Was ist eine berufsbegleitende Ausbildung? (Plus amerikanische Varianten) • BUOM

9. September 2021

Ein Degree Apprenticeship ist ein Programm im Vereinigten Königreich, das ein Studium an einer Universität und eine Tätigkeit als Lehrling in der Industrie kombiniert, um einen Abschluss zu erwerben. Obwohl diese Programme in den Vereinigten Staaten nicht verfügbar sind, gibt es Programme, die es Studenten ermöglichen, während des Studiums College-Credits zu erwerben. Wenn Sie daran interessiert sind, während Ihres Studiums eine Ausbildung zu absolvieren, kann es wichtig sein, sich über einige Optionen zu informieren, mit denen Sie beide Ziele erreichen können.

In diesem Artikel beantworten wir häufig gestellte Fragen zum Erwerb von Studienleistungen durch Lehrlingsausbildungen, beispielsweise zu den Inhalten dieser Programme und ihren Vorteilen.

Was ist ein Ausbildungsabschluss?

Ein Degree Apprenticeship ist ein im Vereinigten Königreich geschaffenes Programm, das es Studenten ermöglicht, während des Abschlusses einer Ausbildung einen Hochschulabschluss zu erwerben. Dieses Programm verbindet Studium und Beruf, so dass die Ausbildung letztlich zu einem Hochschulabschluss führt. Bei einer Ausbildung verbringen die Studierenden Zeit damit, Kurse zu absolvieren, während sie als Lehrling arbeiten, um Berufserfahrung zu sammeln. Diese Programme sind derzeit nur im Vereinigten Königreich verfügbar, aber eine ähnliche Option in den Vereinigten Staaten ermöglicht es Studenten, Lehrlingspunkte zu erwerben, die für einen Abschluss gelten.

Kann man Lehrlingsguthaben nutzen, um in den USA einen Abschluss zu erwerben?

Einige Colleges oder Universitäten in den Vereinigten Staaten arbeiten mit Lehrlingsausbildungsprogrammen zusammen, um Studenten den Erwerb von Studienleistungen zu ermöglichen, und es gibt viele Branchen, in denen sie während ihres Abschlusses studieren können. Studierende können beispielsweise im Gesundheitswesen, im Bauwesen oder im Ingenieurwesen studieren. Der Erwerb von College-Credits durch eine Ausbildung ist eine wertvolle Option für diejenigen, die möglicherweise Schwierigkeiten haben, sich zwischen einer Einstiegsposition und einem College-Besuch nach der High School zu entscheiden.

Nach Abschluss einer Ausbildung stehen die Studierenden in der Regel kurz vor dem Abschluss ihres Studiums und haben genügend Erfahrung gesammelt, um nach dem Abschluss oder einfach nach Abschluss der Ausbildung eine Anstellung in ihrem Fachgebiet zu finden. Einige Community Colleges oder Gewerkschaften bieten traditionelle Lehrstellen an, bei denen es sich um Programme handelt, die durch Aufgaben, die als Lehrling ausgeführt werden, Erfahrung vermitteln. Hochschulen, die mit diesen Ausbildungsberufen zusammenarbeiten, können mehrere Klassen umfassen, aber die meisten Studenten müssen möglicherweise Kurse belegen, die nichts mit der Ausbildung zu tun haben, um ihr Studium vollständig abzuschließen.

Wie funktioniert der Erhalt eines Ausbildungsdarlehens?

Der erste Schritt zur Erlangung von Ausbildungspunkten für Kandidaten besteht darin, sich für eine Ausbildung zu bewerben, die mit einer akkreditierten Hochschule zusammenarbeitet. Einige Community Colleges bieten Programme an, die es Studierenden ermöglichen, während ihres Studiums Teilzeit zu arbeiten. Typischerweise arbeiten und studieren diese Studenten Vollzeit, obwohl ihre Stundenpläne variieren. Möglicherweise haben sie an mehreren Tagen in der Woche Unterricht, während der Rest der Woche den Lehraufgaben gewidmet ist. Da Studierende arbeiten, zahlt ihnen ihr Arbeitgeber auch ein Gehalt. Das Ausbildungsgehalt kann je nach Standort, Unternehmensgröße und Art der Ausbildung variieren. Der Abschluss dieser Programme dauert in der Regel drei bis sechs Jahre.

In welchen Branchen kann man durch eine Ausbildung Hochschulleistungen erwerben?

Hier sind einige Bereiche, in denen Sie durch eine Ausbildung Studienleistungen erwerben können:

Maschinenbau

Wenn Sie sich für die Konstruktion und Herstellung von Maschinen oder anderen Produkten interessieren, können Sie eine Ingenieursausbildung absolvieren. Einige College-Kurse, die Sie in diesem Programm belegen können, umfassen möglicherweise Analysis, Physik, Einführung in die Ingenieurwissenschaften und angewandte Mechanik. Während der Ausbildung können Sie Maschinen bauen, Teile testen oder Programme installieren. Einige spezielle Ingenieurstudiengänge können Folgendes umfassen:

  • Raumfahrttechnik

  • Energie

  • Risiko- und Sicherheitsmanagement

  • Nukleartechnik

  • Maschinenbautechnik

Konstruktion

Wenn Sie Freude am Bauen haben und gern Bauwerke mit Elektrowerkzeugen erschaffen möchten, könnten Sie sich für eine Ausbildung im Baugewerbe interessieren. In diesem Hochschulprogramm können Sie Kurse wie Bausicherheit und Gesundheitsschutz, Projektmanagement, Bauingenieurwesen oder Fundamenttechnik belegen. Während deiner Ausbildung kannst du Fachkräften in den unterschiedlichsten Bereichen des Baugewerbes helfen, zum Beispiel im Zimmerer-, Klempner- oder Schweißerhandwerk. Hier sind einige Studienmöglichkeiten für Studierende, die in der Baubranche arbeiten möchten:

  • Die Architektur

  • Gebäudedesign

  • Baustellenleitung

  • Bauingenieurwesen

  • Baumaße

Gesundheitspflege

Wenn Sie im medizinischen Bereich arbeiten möchten, beispielsweise als Arzt, Krankenschwester oder Spezialist, sollten Sie ein Praktikum im Gesundheitswesen in Betracht ziehen. Die Studienleistungen können je nach angestrebtem Abschluss stark variieren. Beispielsweise kann ein Chirurg völlig andere Kurse belegen als ein Ernährungsberater. Zu den häufigsten Themen, die die meisten Studenten im Gesundheitswesen studieren, gehören medizinische Terminologie, Epidemiologie oder Gesundheitsethik. Auch die Ausbildungsprogramme können variieren, aber ein Krankenpflegestudent kann mit einem Dozenten in einer Klinik zusammenarbeiten und ein Diätstudent kann Essenspläne für Patienten erstellen. Hier sind einige weitere Abschlussbeispiele:

  • Sanitäter

  • Radiographie

  • Pharmazeutische Wissenschaften

  • Podologie

  • Ultraschall

Ausbildung

Eine pädagogische Ausbildung kann eine wertvolle Option für Studierende sein, die eine Lehrtätigkeit oder eine andere damit verbundene Karriere anstreben. Während Sie dieses Programm absolvieren, können Sie an Kursen wie Kinderentwicklung, Klassenmanagement oder Unterrichtsplanung teilnehmen. Ein Ausbildungsprogramm in dieser Branche kann die Zusammenarbeit mit einem Mentor in einem schulischen Umfeld beinhalten. Zu den Studiengängen, aus denen Sie wählen können, gehören:

  • Grundschulbildung

  • Mittel- und Oberschulausbildung

  • Vorschulbildung

  • Besondere Bildung

Geschäft

Wenn Sie sich für Unternehmertum, Unternehmensführung oder Buchhaltung interessieren, können Sie sich für ein betriebswirtschaftliches Praktikum entscheiden. Da es in der Unternehmensbranche mehrere Bereiche gibt, variieren die Studiengänge für diese Art von Programmen. Typischerweise lernen Sie noch einige betriebswirtschaftliche Grundlagen wie Personalwesen, Projektmanagement, Logistik und Marketing. Während dieser Praktika können Sie mit einer Vielzahl von Fachleuten zusammenarbeiten, die Büroaufgaben übernehmen oder Vertriebsstrategien umsetzen. Hier sind einige betriebswirtschaftliche Abschlüsse, die Sie erwerben können:

  • Projektmanagement

  • Produkt Management

  • HR-Beratung

  • Betriebsführung

  • Zertifiziertes Management

Finanzen

Ein Finanzbildungsprogramm kann hilfreich sein, wenn Sie gerne etwas über wirtschaftliche Prozesse lernen. In der Schule können Sie etwas über Budgetierung, Finanzanalyse, Finanzmanagement und Unternehmensfinanzierung lernen. Abhängig von Ihrer konkreten Ausbildung können Sie mit einem Mentor unterschiedliche Aufgaben und Verantwortlichkeiten wahrnehmen. Beispielsweise können Sie Kunden bei der Verwaltung ihrer Finanzen helfen oder Buchhaltungsaufgaben für das Unternehmen ausführen. Zu den Finanzabschlüssen, die Sie anstreben könnten, gehören:

  • Versicherungsmathematische Wissenschaft

  • Management von Risiken

  • Finanzberatung

  • Bankwesen

  • Versicherung

Welche Vorteile bietet der Erwerb von Studienleistungen durch eine Ausbildung?

Der Erwerb von Studienleistungen während einer Ausbildung bringt viele Vorteile mit sich, wie zum Beispiel:

  • Finanzielle Unterstützung: Der Erwerb von Studienleistungen durch eine Ausbildung kann eine finanziell sichere Option sein, da viele Hochschulen, Universitäten oder Arbeitgeber möglicherweise finanzielle Unterstützung für diese Programme anbieten. Dies ist ein wertvoller Vorteil, da Sie möglicherweise Credits für Ihr Studium und Ihre Praxiserfahrung erwerben können und dabei nur geringe oder keine Studienschulden anhäufen.

  • Gehalt: Während Sie Kurse besuchen und Ihre Ausbildung absolvieren, zahlt Ihnen Ihr Arbeitgeber für Ihre Tätigkeit ein regelmäßiges Gehalt. Dies kann Ihnen helfen, Geld zu sparen und die finanzielle Sicherheit während Ihres Studiums zu gewährleisten.

  • Mentoring: Während Ihrer Ausbildung arbeiten Sie in der Regel mit einem professionellen Mentor zusammen. Diese Person kann Sie unterrichten und anleiten, Ihre Fragen beantworten und Ihnen Karrieretipps geben.

  • Networking: Während deines Studiums und deiner Ausbildung kannst du viele Studierende, Professoren, Mentoren und andere Berufstätige treffen. Networking kann Ihnen dabei helfen, Karrieremöglichkeiten zu finden oder Menschen kennenzulernen, die Ihnen neue Fähigkeiten beibringen können.

  • Kompetenzentwicklung: Sie können Ihre Fähigkeiten durch eine Ausbildung mit Studienleistungen erwerben und erweitern. Während einer Ausbildung können Sie praktische, berufsbezogene Fähigkeiten erlernen, die Ihnen helfen, in Ihrer Karriere erfolgreicher zu sein.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert