So schreiben Sie einen einfachen Geschäftsplan in 5 Schritten (mit Beispiel) • BUOM

29. März 2022

Wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen, ist es am wichtigsten, zunächst einen soliden Geschäftsplan zu entwickeln. Dieser Plan kann Ihnen bei der Gründung eines Unternehmens helfen und Ihre Vision und Ziele einzugrenzen. Es ist auch wichtig, einen Geschäftsplan zu haben, wenn Sie Investoren oder Finanzunternehmen davon überzeugen möchten, Ihr Unternehmen zu finanzieren. In diesem Artikel helfen wir Ihnen bei den ersten Schritten einer Unternehmensgründung, indem wir Ihnen erklären, wie Sie einen einfachen Businessplan erstellen.

Was ist ein einfacher Businessplan?

Ein einfacher Geschäftsplan ist eine vorläufige Version Ihres umfassenderen Geschäftsplans. Im Wesentlichen handelt es sich um ein kurzes Dokument, das Ihnen dabei helfen kann, über Ihr Unternehmen nachzudenken und darüber, wie Sie es zum Funktionieren bringen möchten. Betrachten Sie es als einen Entwurf eines fundierteren Geschäftsplans, den Sie schließlich mit Finanziers und anderen Interessengruppen teilen. Sobald Sie diese vereinfachte Version erstellt haben, können Sie weitere Details hinzufügen, um Ihren endgültigen Geschäftsplan zu erstellen.

Die Vorteile einfacher Businesspläne

Hier sind einige Gründe, warum angehende Unternehmer mit einem einfachen Businessplan beginnen:

  • Besser zum Brainstorming: Nutzen Sie Ihren einfachen Businessplan als Vordokument für das Brainstorming. Sie können jederzeit Änderungen daran vornehmen, während Sie mit der Erstellung Ihres vollständigen Geschäftsplans beginnen.

  • Vereinfachte Präsentation: Wenn Sie Ihre Geschäftsideen mit anderen teilen, kann eine vereinfachte Version Ihnen dabei helfen, deren Interesse aufrechtzuerhalten. Nicht jeder muss jedes noch so kleine Detail Ihres Plans sehen.

  • Funktioniert wie eine Gliederung: Anstatt einen vollständigen Geschäftsplan von Grund auf zu schreiben, können Sie einen einfachen Plan erstellen. Dies erleichtert das schrittweise Durcharbeiten der einzelnen Abschnitte.

  • Erstellt einen Elevator Pitch: Bei Treffen mit Kreditsachbearbeitern oder Investoren kann Ihnen Ihr einfacher Geschäftsplan dabei helfen, Gründe zu finden, warum sie Ihr Unternehmen finanzieren sollten.

  • Hilft herauszufinden, was sonst noch benötigt wird: Mithilfe dieses Dokuments können Sie herausfinden, über welche weiteren Details Sie mehr wissen müssen.

Elemente eines einfachen Geschäftsplans

Hier sind die verschiedenen Abschnitte eines einfachen Geschäftsplans:

  • Deckblatt: Verwenden Sie diese Seite, um Informationen über Ihr Unternehmen anzuzeigen, z. B. Ihren offiziellen Namen, Ihre Adresse, Website-URL, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Ihr Logo.

  • Inhalt: Organisieren Sie sich, indem Sie die einzelnen Abschnitte Ihres Geschäftsplans nummerieren.

  • Zusammenfassung: Erklären Sie, was Ihre Mission für Ihr Unternehmen ist. Nutzen Sie diesen Teil, um Ihr Unternehmen vorzustellen und Ihre Ziele zu skizzieren.

  • Unternehmensüberblick: Beschreiben Sie in diesem Abschnitt, wie Ihr Unternehmen aussehen wird. Sprechen Sie über Ihre Branche, Ihre Konkurrenten und Ihr Alleinstellungsmerkmal.

  • Marktanalyse: Beweisen Sie, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Zielmarkt zu analysieren.

  • Vertriebs- und Marketingplan: Besprechen Sie, wie Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen an Kunden verkaufen möchten. Sie möchten auch Ihre Preisstrategie und Verkaufstaktiken einbeziehen.

  • Managementplan: Erklären Sie, wer die verschiedenen Aspekte Ihres Unternehmens verwaltet. Geben Sie die rechtliche Struktur Ihres Unternehmens und den Personalbedarf an.

  • Betriebsplan: Geben Sie an, welche Ressourcen Sie für den Betrieb Ihres Unternehmens benötigen.

  • Finanzplan: In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie die Finanzierung Ihres Unternehmens planen. Sie möchten zeigen, dass Sie über das nötige unternehmerische Geschick verfügen, um Ihr Unternehmen profitabel zu machen.

So schreiben Sie einen einfachen Geschäftsplan

Gehen Sie beim Schreiben eines einfachen Geschäftsplans wie folgt vor:

1. Führen Sie eine Vorrecherche durch

Bevor Sie mit der Erstellung Ihres Geschäftsplans beginnen, müssen Sie einige Recherchen durchführen. Der Schlüssel liegt darin, ein umfassendes Verständnis Ihres Zielmarktes und Ihrer Konkurrenz zu haben. Berücksichtigen Sie jeden Aspekt Ihres Unternehmens und wie Sie jedes Detail handhaben möchten. Denken Sie bei Ihrer Recherche über Fragen nach, die Ihnen Investoren oder Banker zu Ihrem Unternehmen stellen könnten.

2. Wählen Sie eine Vorlage aus

Das Ausfüllen der Vorlage hilft Ihnen bei der Organisation des gesamten Prozesses. Ihr einfacher Businessplan darf nur eine oder zwei Seiten lang sein. Wenn Sie es detaillierter ausfüllen, wird es aus vielen Seiten bestehen. Finden Sie eine Vorlage mit Titelseite und Inhaltsverzeichnis, damit Ihr Geschäftsplan professionell und organisiert aussieht.

3. Vervollständigen Sie jeden Abschnitt

Arbeiten Sie Ihren Geschäftsplan durch und schließen Sie dabei jeweils einen Abschnitt ab. Auf diese Weise können Sie Ihre Gedanken besser ordnen. Beginnen Sie nicht mit einer Zusammenfassung, sondern schließen Sie mit diesem Teil ab. Sie können den Rest Ihres Geschäftsplans zum Schreiben Ihrer Zusammenfassung verwenden, da es sich um einen Überblick über das gesamte Dokument handelt.

4. Überprüfen Sie, was Sie geschrieben haben

Nachdem Sie Ihren ersten Entwurf erstellt haben, lesen Sie alles, was Sie geschrieben haben, sorgfältig durch. Sehen Sie nach, ob in einigen Abschnitten zusätzliche Recherche erforderlich wäre. Suchen Sie auch nach Formatierungs- oder Grammatikfehlern. Erwägen Sie, einen vertrauenswürdigen Freund zu bitten, Ihren Geschäftsplan zu lesen.

5. Erweitern Sie alles

Sobald Sie einen soliden, einfachen Geschäftsplan haben, können Sie damit beginnen, ihn zu einem größeren, umfassenderen Plan zu entwickeln. Ihr Abschlussdokument sollte möglichst viele relevante Details enthalten.

Beispiel eines einfachen Businessplans

Hier ist ein Beispiel für einen einfachen Businessplan:

Wichtiges Foto Business, LLC
123 Main St., Madison, Wisconsin
555-555-5555
wichtig(email protected)
importantphoto.com

Inhaltsverzeichnis

  1. Zusammenfassung

  2. Geschäftsüberblick

  3. Marktanalyse

  4. Vertriebs- und Marketingplan

  5. Managementplan

  6. Betriebsplan

  7. Finanzplan

Zusammenfassung

Important Photography Business, LLC möchte jungen Familien in Madison, Wisconsin, helfen. Die führende Fotografin Kari Nelson hat seit ihrer Jugend eine Kamera in der Hand. Da sie die Techniken der Fotografie beherrscht, möchte sie ihre Leidenschaft in ein vollwertiges Geschäft verwandeln. Mit Hilfe ihrer Assistentin Amalia Jones hofft sie, ein profitables Unternehmen zu werden und in den ersten fünf Jahren 80.000 US-Dollar pro Jahr zu verdienen.

Ziel ist es, Familien, vor allem Mütter, mithilfe von digitalem Marketing und Empfehlungen anzusprechen. Carrie hofft, dauerhafte Beziehungen zu ihren Kunden aufzubauen, indem sie ihr die Möglichkeit gibt, all ihre besonderen Momente festzuhalten.

Geschäftsüberblick

Important Photography Business, LLC ist ein Unternehmen für Porträtfotografie, das sich darauf spezialisiert hat, die kostbaren Momente einheimischer Familien festzuhalten. Das Unternehmen wird sich auf die Region Madison konzentrieren und sich dabei auf junge Familien konzentrieren. Unsere Hauptkonkurrenten sind Familienfotos, Erinnerungsfotos und lange Erinnerungen. Unser einzigartiger Vorteil besteht darin, dass wir bei natürlichem Licht fotografieren und bereit sind, durch den Staat zu reisen, um den perfekten Ort zu finden.

Marktanalyse

Die Zielgruppe unseres Unternehmens sind Eltern im Alter von 28 bis 35 Jahren. Unsere Forschung zeigt, dass der Fokus auf technikaffinen Müttern liegen sollte. Nach unserer Recherche haben wir eine Marktlücke entdeckt und viele Mütter sind auf der Suche nach einem Fotografen, der tatsächlich einige ehrliche Momente festhalten kann.

Vertriebs- und Marketingplan

Der Großteil unserer Marketingbemühungen wird sich auf soziale Medien konzentrieren. Wir haben festgestellt, dass Facebook und Instagram die besten Orte sind, um unsere Zielgruppe zu erreichen. Wir planen außerdem, eine benutzerfreundliche Website zu erstellen, um die Ansicht unseres Portfolios und die Buchung unserer Dienstleistungen zu erleichtern.

Unser erster Verkaufsplan ist ein Empfehlungssystem, das Kunden für jede empfohlene Person 10 % Rabatt auf ihr nächstes Shooting bietet.

Managementplan

Carey Nelson ist der alleinige Eigentümer des Unternehmens. Sie wird eng mit der Assistentin Amalia Jones zusammenarbeiten, um das Geschäft zum Laufen zu bringen. Da das Unternehmen wächst, planen wir die Einstellung eines Social-Media-Assistenten und eines Redaktionspraktikanten.

Betriebsplan

Um dieses Geschäft zu betreiben, benötigen wir die folgenden Werkzeuge:

  • Kamera

  • Stativ

  • Bearbeitungssoftware

  • Buchhaltungssoftware

  • Website-Herausgeber

  • Video-Chat-Software

  • Zuverlässiges Auto

Finanzplan

Da wir bereits über viele der Werkzeuge verfügen, die wir zum Betrieb dieses Unternehmens benötigen, benötigen wir nur einen Kredit von 10.000 US-Dollar, um alles zum Laufen zu bringen. Wenn wir fünf Shootings pro Woche zu 500 $ pro Shooting buchen können, können wir problemlos 2.500 $ pro Woche verdienen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert