So zeichnen Sie in Microsoft Word in 6 Schritten (mit Tipps) • BUOM

16. September 2021

Das Zeichnen in Microsoft Word ist eine bequeme Möglichkeit, Bilder zu erstellen und Text mit dem Stift zu bearbeiten. Mit dem Zeichentool können Sie Ihren Dokumenten ein persönliches Element hinzufügen oder Bilder erstellen, die nicht immer verfügbar sind. Wenn Sie Word zum Erstellen von Dokumenten in Ihrem Berufs- oder Privatleben verwenden, kann es hilfreich sein, mehr über die Zeichenfunktion und ihre Funktionsweise zu erfahren. In diesem Artikel erläutern wir die Vorteile des Zeichnens in Word, erläutern die Vorgehensweise im Detail und geben Tipps für die effektive Nutzung von Word.

Welche Vorteile bietet das Zeichnen in Word?

Je nachdem, warum Sie Word verwenden und welches Gerät Sie verwenden, kann die Verwendung des Zeichnens in Word viele Vorteile haben. Hier sind einige Gründe, warum das Zeichnen in Word nützlich sein kann:

  • Erstellen Sie kreative und einprägsame Inhalte. Mit der Zeichenfunktion in Word können Sie Ihren Dokumenten eine persönliche Note verleihen. Sie können beispielsweise Überschriften oder andere Verzierungen von Hand auf Dokumente zeichnen, die Sie während einer Besprechung oder an Kunden verteilen möchten.

  • Erstellen Sie definierte oder unzugängliche Formen. Wenn Sie eine Form benötigen, die spezifisch für Ihr Unternehmen oder Projekt ist, diese aber nicht im Formenmenü enthalten ist, können Sie Ihre eigene zeichnen.

  • Vermitteln Sie mehr Informationen: Durch das Hinzufügen visueller Informationen zu Textinformationen können die Informationen für manche leichter verständlich sein. Durch die Kombination können Sie Ihre Fähigkeit verbessern, Informationen zu vermitteln und Bedeutung zu demonstrieren.

  • Verwenden Sie einen digitalen Stift, um Notizen zu machen oder zu bearbeiten: Je nachdem, mit welchem ​​Gerät Sie Word verwenden, können Sie mithilfe der Stiftfunktion auf der Registerkarte „Zeichnen“ einen digitalen Stift zum Bearbeiten von Dokumenten verwenden. Dies ermöglicht es Ihnen, Änderungen am Text handschriftlich vorzunehmen, und scheint eine natürlichere Methode zum Korrekturlesen oder Bearbeiten von Inhalten zu sein.

So zeichnen Sie in einem Word-Dokument

Je nach verwendetem Gerät und Betriebssystem können einige dieser Schritte geringfügig abweichen. Hier sind die allgemeinen Schritte, die Sie befolgen können, um in Word zu zeichnen:

1. Öffnen Sie ein Word-Dokument

Der erste Schritt zur Verwendung der Zeichenfunktion in Word besteht darin, das Dokument, das Sie zeichnen möchten, durch Starten des Programms zu öffnen. Um ein neues Dokument zu erstellen, können Sie eine leere Dokumentoption oder eine Vorlage auswählen, die Ihren Zwecken entspricht. Wenn Sie die Zeichenfunktion zum Bearbeiten von Text verwenden möchten, wählen Sie aus Ihren zuletzt bearbeiteten Dokumenten das Dokument aus, das den Eintrag enthält, den Sie bearbeiten möchten. Sie können ein Word-Dokument auch öffnen, indem Sie aus Ihren Dateien das Dokument auswählen, das Sie bearbeiten möchten.

2. Suchen Sie die Registerkarte „Zeichnung“ und wählen Sie sie aus

Um die Zeichenfunktion zu verwenden, öffnen Sie die Registerkarte „Zeichnen“ in Ihrem Word-Dokument. Die Registerkarte „Zeichnung“ befindet sich oben auf der Seite zwischen den Registerkarten „Einfügen“ und „Layout“. Wenn Sie es öffnen, werden in der Symbolleiste Optionen für verschiedene Werkzeuge und Zeichenmethoden angezeigt.

3. Wählen Sie ein Zeichenwerkzeug aus

Welches Zeichenwerkzeug für Sie am besten geeignet ist, hängt davon ab, warum Sie die Zeichenfunktion verwenden. Zu den Werkzeugen gehören Auswahlwerkzeuge, Radiergummi, Stifte, Bleistift und Aktionsstift. Um Formen oder andere Bilder zu zeichnen, sollten Sie einen Kugelschreiber oder Bleistift in Betracht ziehen. Ein Textmarker eignet sich am besten zum Hervorheben bestimmter Textabschnitte in einem Dokument. Mit dem Radiergummi können Sie Designs entfernen, die Sie nicht mehr benötigen, und mit dem Auswahlwerkzeug können Sie mehrere Elemente gleichzeitig auswählen.

4. Passen Sie Ihr Zeichenwerkzeug an

Sobald Sie festgelegt haben, welches Zeichenwerkzeug Sie verwenden möchten, können Sie es an Ihre Zwecke anpassen. Sie können beispielsweise einen Stift verwenden und die Dicke und Farbe ändern. Die Vorschau des Stiftstrichs zeigt, wie er aussehen könnte, wenn Sie ihn auf der Seite verwenden. Sie können auch die Dicke und Farbe von Bleistift und Marker ändern.

5. Um Text zu bearbeiten, wählen Sie den Aktionsstift aus.

Der Action Pen ist ein Werkzeug, mit dem Sie Text genau wie mit Stift und Papier bearbeiten können. Der Aktionsstift befindet sich in der Symbolleiste zwischen der Option „Formtinte“ und dem Auswahlwerkzeug. Um es auszuwählen, klicken Sie auf das Symbol. Mit dem Stift können Sie Wörter löschen und verschieben, Zeilen ändern und verschiedene Abschnitte auswählen. Um weitere Informationen zu den Gesten zu erhalten, die Sie mit dem Stift verwenden können, klicken Sie auf den Pfeil auf dem Stiftsymbol und wählen Sie die Option „Hilfe“.

6. Speichern Sie Ihr Dokument und benennen Sie es.

Sobald Sie Ihr Dokument gezeichnet haben, speichern Sie Ihre Arbeit, indem Sie die Dateioption in der oberen linken Ecke des Dokuments auswählen. Um es unter demselben Namen und am selben Ort zu speichern, wählen Sie über „Speichern unter“ und unter „Info“ die Option „Speichern“. Um dem Dokument einen neuen Namen oder Speicherort zu geben, wählen Sie zwischen den Optionen „Speichern“ und „Drucken“ die Option „Speichern unter“.

Tipps zur effektiven Nutzung von Word

Mit diesen hilfreichen Tipps können Sie Word effektiver nutzen:

  • Verwenden Sie Tastaturkürzel. Tastaturkürzel sind bestimmte Tasten, die gleichzeitig gedrückt werden können, um eine Aktion auszuführen. Word verfügt über mehrere Standard-Tastenkombinationen, Sie können aber auch Ihre eigenen programmieren, um Zeit zu sparen, indem Sie nicht jede Aktion manuell mit einer Maus oder einem Stift ausführen.

  • Installation auf verschiedenen Geräten. Word ist für die meisten Geräte verfügbar. Wenn Sie es beispielsweise auf Ihrem Computer, Tablet oder Telefon installieren, können Sie von jedem Gerät aus auf Dokumente zugreifen und diese nach Bedarf bearbeiten oder darauf verweisen.

  • Durchsuchen Sie die Vorlagen. Word enthält eine Vielzahl nützlicher Vorlagen für Dinge wie Anschreiben, Lebensläufe, Kalender und Listen. Sie können zwar immer eine Vorlage verwenden, Sie können sich aber auch die Vorlagen ansehen, um Ideen für die Formatierung oder Gestaltung eines Dokuments zu erhalten, ohne eine Vorlage zu verwenden.

Bitte beachten Sie, dass keines der in diesem Artikel genannten Unternehmen mit Indeed verbunden ist.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert