So schreiben Sie ein Empfehlungsschreiben für die medizinische Versorgung (plus Beispiele)

17. Juni 2021

Ein Empfehlungsschreiben im Gesundheitswesen ist ein wichtiger Bestandteil der Bewerbungsunterlagen für eine medizinische Stelle oder ein medizinisches Programm. Arbeitgeber, Lehrer und Kollegen schreiben sie, um einen externen Blick auf die Qualifikationen eines medizinischen Fachpersonals zu werfen. Wenn Sie lernen, ein Empfehlungsschreiben im richtigen Format zu verfassen, verbessern Sie die Bewerbung eines Kandidaten und verhelfen ihm zum Erfolg. In diesem Artikel definieren wir ein Empfehlungsschreiben für das Gesundheitswesen, erläutern, welche Fachkräfte im Gesundheitswesen es verwenden, beschreiben, wie man selbst eines verfasst, und stellen eine Vorlage und zwei Beispiele zur Verfügung, die Sie durch den Schreibprozess führen.

Was ist ein Empfehlungsschreiben für die Gesundheitsbranche?

Ein Empfehlungsschreiben für das Gesundheitswesen ist ein formelles Dokument, das die Leistung oder akademischen Fähigkeiten eines medizinischen Fachpersonals hervorhebt. Darin werden die Gründe dargelegt, warum ein Bewerber berechtigt ist, in einer bestimmten Position zu arbeiten oder sich für ein bestimmtes Bildungsprogramm einzuschreiben. Fachleute, die Empfehlungsschreiben verfassen, haben in der Regel mit dem Kandidaten zusammengearbeitet und können über dessen Arbeitsstil und Leistungen nachdenken.

Wer nutzt Empfehlungsschreiben im Gesundheitswesen?

Die meisten Fachkräfte im Gesundheitswesen benötigen zu verschiedenen Zeitpunkten ihrer beruflichen Laufbahn ein Empfehlungsschreiben. Angehende Medizinstudenten verlangen in der Regel Empfehlungsschreiben von Hochschulprofessoren, wenn sie sich an einer Hochschule bewerben, und benötigen möglicherweise ein weiteres Empfehlungsschreiben, wenn sie sich für Assistenzprogramme bewerben. Zugelassene medizinische Fachkräfte legen häufig Empfehlungsschreiben vor, wenn sie sich für eine Stelle in einer neuen Organisation oder für eine höhere Position an ihrem aktuellen Arbeitsplatz bewerben. Es können sich auch Fachkräfte im Verwaltungsbereich des Gesundheitswesens bewerben, für diese Positionen sind jedoch möglicherweise nur andere Bewerbungsunterlagen erforderlich, beispielsweise ein Lebenslauf oder eine Zertifizierungsbescheinigung.

Hier sind einige Beispiele für medizinische Fachkräfte, die Empfehlungsschreiben verwenden:

  • Ärzte

  • Krankenschwestern

  • Ärzte

  • Chirurgen

  • Psychologen

  • Ernährungswissenschaftler

  • Genetische Berater

  • Ärztliche Direktoren

  • Medizinische Assistenten

So schreiben Sie ein Empfehlungsschreiben für die medizinische Versorgung

Hier sind einige Schritte, die Sie befolgen können, wenn Sie ein wirksames Empfehlungsschreiben für die Gesundheitsfürsorge verfassen:

1. Sammeln Sie nützliche Informationen vom Antragsteller

Der erste Schritt zum Verfassen eines wirkungsvollen Empfehlungsschreibens besteht darin, den Bewerber um Materialien zu bitten, die Ihnen dabei helfen, den Schwerpunkt Ihres Schreibens einzugrenzen. Um mehr über ihre bisherige Berufserfahrung und die Fähigkeiten zu erfahren, die sie typischerweise hervorheben, können Sie ihren Lebenslauf oder Lebenslauf und Anschreiben anfordern. Erwägen Sie ein Gespräch mit dem Kandidaten, um mehr über die Stelle zu erfahren und herauszufinden, welche Informationen Sie angeben sollen.

2. Informieren Sie sich über die Organisation oder Schule

Wenn sich der Bewerber, der Sie bittet, ein Empfehlungsschreiben zu verfassen, auf eine bestimmte Stelle oder ein bestimmtes Programm bewirbt, kann es hilfreich sein, sich vorab darüber zu informieren. Versuchen Sie, nach dem Leitbild der Organisation zu suchen, um die Fähigkeiten zu identifizieren, die sie am meisten schätzt, und sie mit den Kernkompetenzen und Leistungen des Kandidaten abzugleichen. Diese Informationen können Sie nutzen, um in Ihrem Anschreiben Ihren Standpunkt zu formulieren.

3. Geben Sie Ihre Kontaktinformationen an und verwenden Sie eine formelle Begrüßung.

Ein weiterer wichtiger Schritt beim Schreiben eines Briefes besteht darin, Ihre Kontaktinformationen oben im Dokument anzugeben und darunter Informationen über die Organisation oder Zulassungsstelle anzugeben. Erwägen Sie die Angabe Ihres Vor- und Nachnamens, Ihrer Stadt und Ihres Bundeslandes, Ihrer Telefonnummer, Ihrer E-Mail-Adresse und des aktuellen Datums. Verwenden Sie bei der Begrüßung eine formelle Begrüßung und geben Sie den Namen der Person an, sofern entsprechende Informationen verfügbar sind.

4. Schreiben Sie einen einleitenden Absatz

Im ersten Absatz des Schreibens ist es wichtig, den Zweck des Empfehlungsschreibens festzulegen. Geben Sie den Namen des Bewerbers an, wie lange Sie ihn schon kennen und Ihre Qualifikationen, um ein Empfehlungsschreiben für ihn zu verfassen. Sie können auch einige seiner allgemeinen Fähigkeiten und Kernmerkmale als Mitarbeiter, Kollege oder Student detailliert beschreiben.

5. Besprechen Sie die medizinischen Kenntnisse und Fähigkeiten des Bewerbers.

Der zweite Absatz ist nützlich, um Informationen über die medizinischen Fähigkeiten des Antragstellers bereitzustellen. Versuchen Sie, Hard Skills wie die Fähigkeit, die Herzfrequenz zu messen oder Medikamente einzunehmen, und Soft Skills wie die Arbeitsmoral einzubeziehen. Verwenden Sie konkrete Beispiele ihrer beruflichen Verantwortung oder Leistung, um am besten zu veranschaulichen, wie sie ihr medizinisches Wissen in einem Arbeitsumfeld oder im Lehrplan der Schule einsetzen werden.

6. Beschreiben Sie die Eigenschaften und das Verhalten des Bewerbers.

Eine weitere Information, die Sie im zweiten Absatz einfügen können, ist ein Satz über die grundlegenden Eigenschaften des Bewerbers als Angestellter oder Student. Es ist wichtig, dass ein medizinisches Fachpersonal bestimmte Qualitäten an den Tag legt, beispielsweise einen effektiven Kommunikationsstil oder eine starke Arbeitsmoral. Sie können ihre Eigenschaften hervorheben, indem Sie beispielsweise ihre Interaktionen mit Patienten beschreiben.

7. Geben Sie die Leistungen des Bewerbers an

Einer der letzten Schritte beim Verfassen eines wirkungsvollen Empfehlungsschreibens besteht darin, die Leistungen des Bewerbers oder alle bemerkenswerten Umstände, auf die er gestoßen ist, zu besprechen. Einstellungsmanager schätzen es möglicherweise, einen einzigartigen Aspekt des Hintergrunds eines Kandidaten von einer externen Quelle zu kennen. Sie könnten beispielsweise eine Anekdote über ein bestimmtes Ereignis erzählen, bei dem der Bewerber seine medizinischen Fähigkeiten eingesetzt hat, um Patienten zu helfen.

8. Beenden Sie den Brief

Der letzte Schritt im Empfehlungsschreiben besteht darin, kurz die Gründe darzulegen, warum Sie den Kandidaten für die Stelle empfehlen. Es ist wichtig, Ihre Entscheidung, sie zu empfehlen, hervorzuheben und dem Bewerber zu versichern, dass sie für jede Schule oder Organisation, die er besuchen möchte, eine Bereicherung sein werden. Denken Sie auch darüber nach, eine bevorzugte Art der Korrespondenz anzugeben, oder teilen Sie dem Personalmanager oder dem Zulassungsausschuss mit, dass er Sie unter Verwendung der von Ihnen zuvor bereitgestellten Informationen kontaktieren kann.

Muster-Empfehlungsschreiben für die medizinische Versorgung

Wenn Sie Ihr eigenes Empfehlungsschreiben für die Gesundheitsfürsorge verfassen, sollten Sie die Verwendung dieser Vorlage mit Ihren eigenen Informationen in Betracht ziehen:

(Dein Vorname dein Nachname)
(Dein Titel)
(Organisation oder Institution)
(Stadtstaat)
(Telefonnummer)
(E-Mail-Adresse)

(Name des Arbeitgebers, falls vorhanden)
(Ihre Berufsbezeichnung, falls verfügbar)
(Organisation oder Institution)
(Stadtstaat)
(Telefonnummer)

(Aktuelles Datum)
(Formelle Anrede), (Name des Arbeitgebers, der Organisation oder Institution),

(Erklären Sie, warum Sie das Empfehlungsschreiben schreiben und welche Qualifikationen Sie für das Schreiben des Schreibens haben). (Fassen Sie die wichtigsten Fähigkeiten und Kernmerkmale des Bewerbers zusammen.)

(Erläutern Sie die medizinischen Fähigkeiten des Bewerbers anhand konkreter Beispiele.) (Besprechen Sie ihre Eigenschaften und andere Attribute). (Beschreiben Sie ihre Beziehung zu Patienten anhand konkreter Beispiele). (Erzählen Sie eine Anekdote über ihre Erfolge).

(Bestätigen Sie noch einmal, warum Sie den Bewerber für diese Stelle oder dieses Programm empfehlen.) (Geben Sie Ihre Kontaktinformationen an oder erklären Sie, dass der Leser Sie kontaktieren kann, wenn er weitere Fragen hat.)

(Formeller Briefabschluss),
(Vorname Nachname)

Beispiele für Gesundheitsempfehlungsschreiben

Hier sind zwei Beispiele für Empfehlungsschreiben im Gesundheitswesen, die Sie beim Verfassen Ihrer eigenen Empfehlungsschreiben als Leitfaden verwenden können:

Beispiel 1

Dr. Cheryl Powers, MD
Chefarzt
Ramon Medical Center
San Diego, Kalifornien
555-555-555
(email protected)

Dr. Kira Richardson, MD
Chefarzt
Nelson Community Hospital
444-444-444

1. März 2021

Sehr geehrter Herr Dr. Richardson,

Es ist mir eine Freude, Dana Selberg für die Position der Arzthelferin am Nelson Community Hospital zu empfehlen. Ich besuche Dana seit sieben Jahren im Ramon Medical Center und sehe jeden Tag, wie sie ihr beeindruckendes medizinisches Wissen, ihre Freundlichkeit und ihre starke Arbeitsmoral einsetzt, um ihren Patienten zu helfen. Sie ist eine engagierte medizinische Fachkraft und hat während ihrer Zeit als Mitarbeiterin viele Beiträge für meine Abteilung geleistet.

Dana erledigt ihre täglichen Aufgaben effizient. Ihre Untersuchungen, diagnostischen Interpretationen und Verschreibungsempfehlungen sind regelmäßig korrekt und führen zu einer schnellen Genesung ihrer Patienten. Ihre fröhliche Art am Krankenbett ermöglicht es ihr, mit Patienten in Kontakt zu treten und ihre Krankengeschichte besser zu verstehen. Wenn der EMS-Direktor zusätzliches Personal anfordert, ist Dana immer die Erste, die sich anmeldet, und ihre Interimsleiter drücken ihre Wertschätzung für ihre Fachkompetenz im Gesundheitswesen aus.

Ich kann Dana Selberg für die Position der Arzthelferin wärmstens empfehlen. Sie ist die Art von Mitarbeiterin, die sich jeder in seinem Team wünschen würde.

Aufrichtig,

Dr. Cheryl Powers, MD

Beispiel 2

Dr. Kate Harding, MD
Chefdirektor der Krankenpflege
Webbing Medical Center
Augusta, Maine
777-777-777
(email protected)

Residenzprogramm
Gemeindekrankenhaus Castle Hall
Rochester, New York
888-888-888

3. Oktober 2020

Sehr geehrter Programmdirektor!

Es ist mir eine Ehre, dieses Empfehlungsschreiben zu verfassen, um Dr. Mallory Arnolds Bewerbung für das pädiatrische Facharztprogramm am Castle Hall Community Hospital zu unterstützen. Ich war Dr. Arnolds Vorgesetzte während ihres Praktikums im Webbing Medical Center und habe ihre außergewöhnliche Entwicklung als medizinische Fachkraft miterlebt. Sie ist mitfühlend, klug und möchte unbedingt alles lernen, was sie kann.

Während ihres Medizinstudiums nutzte Mallory ihre Fähigkeiten zur Problemlösung und ihr fundiertes medizinisches Wissen, um bei der Untersuchung von Patienten wichtige Fragen zu stellen. Während ihrer Schicht war sie immer fröhlich und tatkräftig. Ihre Krankengeschichte war umfassend und die Arbeit mit pädiatrischen Patienten und deren Eltern hat ihr besonders viel Freude bereitet. Es gab viele Fälle, in denen Eltern ihre Wertschätzung für ihre Fähigkeit zum Ausdruck brachten, Patienten zu trösten, wenn sie zuvor nichts getan hatten.

Ich kann Dr. Mallory Arnold wärmstens für eine pädiatrische Facharztausbildung im Castle Hall Hospital empfehlen. Sie ist die Art von Ärztin, die jeder wählen würde, um seiner Familie zu helfen, und ich bin gespannt, was sie als nächstes tun wird.

Aufrichtig,

Dr. Kate Harding

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert