So schreiben Sie ein Einsteiger-Anschreiben für die Kommunikation • BUOM

Anschreiben helfen Ihnen, einen guten ersten Eindruck bei den Personalmanagern zu hinterlassen, wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben. Im Kommunikationsbereich ist dieses Schreiben eine Möglichkeit, Ihre hervorragenden Kommunikationsfähigkeiten unter Beweis zu stellen, bevor Ihnen ein Vorstellungsgespräch angeboten wird. In diesem Artikel definieren wir, was ein Kommunikationsanschreiben ist, erklären, wie man eines schreibt, und stellen eine Vorlage und ein Beispiel zur Verfügung, die Ihnen beim Verfassen Ihres eigenen Anschreibens helfen.

Was ist ein Kommunikationsanschreiben?

Ein Kommunikationsanschreiben ist ein Dokument, das bei der Bewerbung um eine Stelle im Kommunikationsbereich geschrieben und an einen potenziellen Arbeitgeber gesendet wird. Mit einem Anschreiben kommunizieren Sie, um zusätzliche Informationen zur Ergänzung Ihres Lebenslaufs bereitzustellen. Sie passen Ihre Bewerbungsschreiben individuell an die Stelle an, auf die Sie sich bewerben. Zu den Arten von Jobs, für die möglicherweise ein Anschreiben erforderlich ist, gehören:

  • Brand Manager

  • Director of Development

  • HR-Spezialist

  • Marketingleiter

  • PR-Spezialist

  • Reporter

  • Handelsvertreter

  • Social-Media-Manager

  • Eventplaner

So schreiben Sie ein Anschreiben für die Kommunikation

Um ein Anschreiben zu schreiben, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Informieren Sie sich über das Unternehmen

Bevor Sie einen Brief schreiben, informieren Sie sich über das Unternehmen, das über die Informationen in der Stellenbeschreibung hinausgeht. Finden Sie den Namen des Personalmanagers, die Postanschrift des Unternehmens und die von ihm verwendeten Produkte oder Dienstleistungen. Durch diese Informationen kann Ihr Brief auf die Organisation zugeschnitten und weniger allgemein gehalten werden.

2. Geben Sie die richtigen Informationen an

Im Gegensatz zu persönlichen Briefen, die selten einem bestimmten Format folgen, handelt es sich bei Anschreiben um Geschäftsbriefe, bei denen die Empfänger bestimmte Elemente erwarten. Dinge wie das Datum des Schreibens, der Name des Empfängers und die Adresse des Unternehmens erscheinen oben im Brief. Weitere Bestandteile sind die Anrede, der Brieftext und der Schlussabsatz.

3. Verwenden Sie den richtigen Ton

Wenn Sie sich über das Unternehmen informieren, stellen Sie möglicherweise fest, dass der Stil lässig ist. Auch wenn das Arbeitsumfeld in einer bestimmten Organisation ruhig erscheint, sollte das Anschreiben professionell sein. Während des Vorstellungsgesprächs können Sie mehr über den spezifischen Stil eines Unternehmens erfahren.

4. Erregen Sie die Aufmerksamkeit des Lesers

Da Sie sich für eine Stelle als Kommunikationsspezialist bewerben, können Sie Ihre schriftlichen Kommunikationsfähigkeiten bereits in Ihrem Anschreiben unter Beweis stellen. Beginnen Sie mit einer Begrüßung, die die Aufmerksamkeit des Personalvermittlers erregt, beispielsweise mit der Erwähnung Ihrer größten und bedeutendsten Leistung in diesem Bereich.

5. Nutzen Sie die Stellenausschreibung als Vorlage.

Nutzen Sie die Stellenausschreibung, um herauszufinden, nach welchen Fähigkeiten, Software- oder anderen Anforderungen oder Referenzen der Personalmanager bei potenziellen Kandidaten sucht. Sehen Sie, wie oder wo diese Punkte mit Ihrer Ausbildung, Ihren Fähigkeiten oder Ihrer Erfahrung übereinstimmen, und fügen Sie sie in den Text Ihres Briefes ein. Dies zeigt, dass Sie die Stelle recherchiert haben und ein qualifizierter Kandidat sind.

6. Seien Sie ehrlich und konkret über Ihre Fähigkeiten und Stärken

Seien Sie ehrlich, wenn Sie Ihre Fähigkeiten und Stärken auflisten. Zeigen Sie, dass Sie bereit sind, Neues zu lernen und Ihr Wissen oder Ihre Fähigkeiten zu erweitern. Machen Sie außerdem Angaben zu Ihren Erfahrungen. Nennen Sie konkrete Beispiele für Orte, an denen Sie gearbeitet haben, und für das, was Sie getan haben. Verwenden Sie nach Möglichkeit Zahlen und Zahlen, um Ihre Worte hervorzuheben, da sie greifbare Kennzahlen zur Messung Ihres Erfolgs liefern.

7. Gestalten Sie Ihr Anschreiben einzigartig

Effektive Anschreiben ergänzen die Informationen in einem Lebenslauf, anstatt den Lebenslauf einfach in Absatzform zu wiederholen. Aus diesem Grund können Sie in Ihrem Anschreiben detailliertere Beispiele Ihrer Erfahrungen angeben, die die Aufzählungspunkte, die Sie in Ihrem Lebenslauf verwenden, ergänzen.

8. Konzentrieren Sie sich auf die Bedürfnisse des Arbeitgebers

Während Ihr Anschreiben Ihre Erfahrungen und Erfolge auflistet, erfahren Sie in einem aussagekräftigen Anschreiben, welchen Nutzen der Arbeitgeber von Ihrer Einstellung hat. Geben Sie Fähigkeiten oder Kenntnisse an, die Sie von anderen Kandidaten abheben könnten, und geben Sie Beispiele dafür, wie und warum diese Fähigkeiten für das Unternehmen von Vorteil sein könnten.

9. Machen Sie eine Rechtschreib- und Grammatikprüfung

Überprüfen Sie vor dem Versenden des Briefes selbst oder mithilfe eines Programms die Rechtschreibung und Grammatik. Durch die Korrektur von Fehlern vor der Übermittlung Ihres Dokuments stellen Sie sicher, dass es so professionell wie möglich aussieht. Überprüfen Sie unbedingt die Schreibweise des Namens des Personalchefs und des Firmennamens sowie der Adresse der Organisation.

10. Fügen Sie alle zusätzlichen Dokumente bei

Sehen Sie in der Stellenausschreibung nach, ob weitere Dokumente erforderlich sind, beispielsweise ein Lebenslauf oder eine Motivationsschreiben. Wenn ja, fügen Sie diese Elemente ein oder fügen Sie sie bei und erwähnen Sie sie am Ende Ihres Anschreibens, damit Personalmanager wissen, was Sie enthalten haben.

Vorlage für ein Kommunikations-Anschreiben

Um Ihr Kommunikationsanschreiben zu strukturieren, verwenden Sie die folgende Vorlage als Leitfaden:

(Datum)

(Name des Personalchefs)
(Titel oder Abteilung des einstellenden Managers)
(Name der Organisation)
(Straßenadresse der Organisation)
(Stadt der Organisation), (Bundesland) (Postleitzahl)

Lieber (Name des Personalchefs),

Aufgrund meiner Erfahrung mit (größter Erfolg in dem Bereich, für den Sie sich bewerben) bin ich für (Name der Stelle) geeignet, verfügbar unter (Firmenname), den ich gefunden habe (wo Sie die Stellenausschreibung gefunden oder von der Stelle erfahren haben).

Ich befinde mich derzeit (gegenwärtige oder letzte Berufsbezeichnung oder Bildungshintergrund) bei (aktuelles Unternehmen oder Institution) bei (aktueller Arbeitsplatz oder Schulstandort). Durch meine Arbeit mit (bestimmten Arten von beruflichen Aufgaben oder Bereichen in Ihrer derzeitigen Position) habe ich Fähigkeiten in (bestimmten Fähigkeiten, die Sie durch Ihre Arbeit oder Ausbildung gelernt haben) erworben, die mir helfen werden, in der Rolle (Name der Position) erfolgreich zu sein.

Ich habe auch bei (ehemalige Berufsbezeichnung oder Bildungshintergrund) bei (ehemaliges Unternehmen oder Institution) bei (ehemaliger Arbeits- oder Schulstandort) gearbeitet/studiert. Da bin ich (bestimmte Arten von beruflichen Aufgaben oder belegten Kursen).

Zusätzlich zu meiner Berufserfahrung verfüge ich über (Art des Abschlusses) in (Studienfach) von (Name der Schule).

Diese Erfahrungen werden für die Position (Name der Position) von Vorteil sein, weil (ein bis drei spezifische Gründe, warum Ihre Erfahrung Sie auf die Stelle vorbereitet hat).

Ich bin bestrebt, etwas über (neue Art von Wissen, Software oder System, die Sie in der neuen Position verwenden könnten) zu lernen und Fähigkeiten in (neuen Fähigkeiten, die Sie durch diese Position erlernen können) zu entwickeln, bis hin zu (Gründen, aus denen Sie hoffen, neue Kenntnisse oder Fähigkeiten zu erwerben). Ich freue mich darauf, diese Gelegenheit weiter mit Ihnen zu besprechen. Sie erreichen mich per E-Mail unter (Ihre E-Mail-Adresse) oder telefonisch unter (Ihre Telefonnummer). Anbei ist mein Lebenslauf (Lebenslauf oder anderes Dokument).

Danke für ihre Zeit und Aufmerksamkeit.

Aufrichtig,

(Ihr vollständiger Name)

Beispiel für ein Anschreiben zur Kommunikation

Sobald Sie den Prozess des Schreibens eines Anschreibens verstanden haben, können Sie sich beim Verfassen Ihres eigenen Anschreibens an dem folgenden Beispiel orientieren:

1. März 2021

Frau Nina Montoya
Leitender Personalmanager
Erstklassiges Marketing
121 Baker Street
Columbus, OH 15151

Sehr geehrte Frau Montoya,

Meine Erfahrung darin, The Greensmith Reporter’s Photogram in zwei Monaten auf 5.000 Abonnenten zu steigern, macht mich zu einem guten Kandidaten für die Stelle als Social Media Specialist bei Top Shelf Marketing, die ich über einen E-Mail-Newsletter zur Stellensuche auf dem Campus gefunden habe.

Derzeit bin ich freiberuflicher Autor für den Talentblog Steal the Show in Columbus. Durch meine Arbeit beim Schreiben von Texten für Blogbeiträge, beim Versenden von E-Mails und beim Erstellen von Inhalten für gesponserte Social-Media-Beiträge habe ich Fähigkeiten in den Bereichen Redaktion, Zeitmanagement und Tracking-Analysen entwickelt, die mir helfen werden, als Social-Media-Profi erfolgreich zu sein.

Ich habe auch als Content-Ersteller für The Greensmith Reporter gearbeitet, die Studentenzeitung an der Greensmith University in Columbus. Dort nahm ich Artikel und Fotos von angestellten Autoren und Fotografen auf und verwandelte sie in überzeugende Social-Media-Beiträge.

Zusätzlich zu meiner Berufserfahrung habe ich einen Bachelor of Arts in Kommunikation von der Greensmith University.

Diese Erfahrung wäre für eine Position als Social-Media-Spezialist von Vorteil, da ich die Tools kenne, um ansprechende Inhalte auf mehreren Plattformen zu erstellen, ich weiß, wie man ein Publikum vergrößert, und ich weiß, wie man Analysen interpretiert, um Trends auf dem Social-Media-Markt zu verfolgen.

Ich möchte unbedingt etwas über die Planungssoftware „Green Light“ lernen und Fähigkeiten zum Erstellen eines Chit-Chat-Kanals entwickeln, um mein Wissen über Social-Media-Plattformen zu erweitern. Ich freue mich darauf, diese Gelegenheit weiter mit Ihnen zu besprechen. Sie können mich per E-Mail kontaktieren (email protected) oder rufen Sie 555-444-3333 an. Im Anhang ist mein Lebenslauf.

Danke für ihre Zeit und Aufmerksamkeit.

Aufrichtig,

Marco Evans

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert