So schreiben Sie einen Artikel in 7 einfachen Schritten • BUOM

3. September 2021

Ein Artikel ist geschriebenes Material, das von einem Publikum gelesen wird, und die Qualität des Inhalts kann einen großen Einfluss auf die Zielleser haben. Artikel können von Marketing- oder PR-Abteilungen verfasst werden, um die Vordenkerrolle einer Organisation zu kommunizieren und gleichzeitig relevante Informationen zu ihrer Branche bereitzustellen. Einige Content-Autoren können Artikel in einem Content-Management-System schreiben, wenn sie diese täglich oder wöchentlich schreiben.

In diesem Artikel besprechen wir, was ein Artikel ist, wie man ihn schreibt und geben wichtige Tipps zum effektiven Verfassen eines Artikels.

Was ist ein Artikel?

Ein Artikel ist eine schriftliche Mitteilung, die das zentrale Thema des Autors zum Ausdruck bringt, das er seinen Lesern vermitteln möchte. Die Themen der Artikel können variieren und aktuelle oder vergangene Ereignisse auf der ganzen Welt widerspiegeln. Darüber hinaus möchte der Autor Inhalte schreiben, die das Interesse der Menschen wecken und im Vergleich zu anderen Geschichten auf einzigartige Weise mit den Zuschauern interagieren.

Zu den weiteren Zielen, die ein Autor beim Schreiben eines Artikels erreichen möchte, gehören:

  • Gibt Ratschläge und Handlungsanweisungen

  • Erhöht das Bewusstsein für aktuelle Nachrichten und Technologiethemen

  • Beeinflusst die aktuelle Meinung seiner Leser

Wie schreibe ich Artikel?

Sehen Sie sich diese Richtlinien an, um zu erfahren, wie Sie einen effektiven Artikel schreiben, den Ihre Zielgruppe eher liest.

  1. Wählen Sie das Thema aus, über das Sie schreiben möchten.

  2. Definieren Sie Ihre Zielgruppe.

  3. Recherchieren Sie die Fakten, die Ihre Geschichte stützen.

  4. Überlegen Sie sich eine Gliederung für Ihren Artikel.

  5. Schreiben Sie einen Entwurf und kürzen Sie Ihre Gliederung.

  6. Bitte geben Sie Ihr Thema an.

  7. Lesen Sie so lange vor, bis Ihr Entwurf fehlerfrei ist.

1. Wählen Sie ein Thema, über das Sie schreiben möchten

Bevor Sie mit dem Schreiben beginnen, erstellen Sie eine Liste der Themen, über die Sie schreiben möchten. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, herauszufinden, wofür Sie leidenschaftlich sind. Wenn Sie einen Artikel für Ihr Unternehmen schreiben, sammeln Sie gemeinsam mit dem Rest Ihres Teams Ideen, um herauszufinden, welches Thema für potenzielle Kunden von Interesse sein könnte. Möglicherweise müssen Sie direkt mit Ihrem Vorgesetzten oder Ihrem Führungsteam sprechen, um die Zielgruppe, die Sie ansprechen, besser zu verstehen. Es wird jedoch empfohlen, dass Sie Ihren Artikel so schnell wie möglich einreichen, damit Sie mit dem Schreiben beginnen und sehen können, ob dies die richtige Richtung für Sie ist.

2. Definieren Sie Ihre Zielgruppe

Sie müssen die Sichtweise des Lesers Ihres Artikels einnehmen, um die Zielgruppe zu erkennen, die Sie erreichen möchten. Erwägen Sie eine Formulierung SWOT-Analyse um zu sehen, welche Zielgruppe für den Inhalt des Artikels, den Sie schreiben, relevant ist.

Achten Sie außerdem auf diese Faktoren, wenn Sie die richtige Zielgruppe finden:

  • Demografie: Dieser Faktor vermittelt Ihnen einen umfassenden Überblick über das Alter, die geografische Lage des Jahreseinkommens und die Bildung einer Person. Beispielsweise könnten Sie einen Artikel auf Frauen im Alter von 18 bis 35 Jahren ausrichten, die im Tri-State-Gebiet leben, wenn Sie sich dafür entscheiden, ihn über Kosmetika zu schreiben, während Sie sich möglicherweise an Männer aus Vorstädten im Alter von 35 bis 54 Jahren richten, in denen es um Produkte zum Rasieren geht.

  • Verhaltensweisen und Interessen: Sie möchten wissen, an welcher Art von Inhalten ein Leser interessiert ist. Daher ist es wichtig, die Branchentrends in Marketing und Werbung zu studieren, um zu sehen, welche Arten von Menschen mit ihren Marken interagieren, unabhängig davon, was sie ihnen verkaufen. Ein Beispiel könnte ein Unternehmen sein, das aus irgendeinem Grund viel Traffic bei Sportveranstaltungen generiert. Wenn Sie wissen, was die Leser zum Handeln motiviert, erhalten Sie wichtige Informationen darüber, wie Sie sie zum Handeln bewegen können.

  • Einkaufsgewohnheiten: Daten zu Einkaufstrends unterscheiden diejenigen, die ein Produkt kaufen möchten, von denen, die im Internet surfen. Ein Unternehmen verwendet möglicherweise gezielte Werbung, um es dazu zu bewegen, auf seine Website zurückzukehren. Daher müssen Sie sich möglicherweise an das Marketingteam Ihres Unternehmens wenden oder einen Artikel über Online-Kundentrends lesen, um herauszufinden, welcher Faktor möglicherweise zum Konsum des Produkts beiträgt. Auf diese Weise können Sie erkennen, welche Elemente für Ihr Publikum nützlich sein könnten, und Inhalte schreiben, die für das, was sie kaufen, relevant sind.

3. Recherchieren Sie die Fakten, die Ihre Geschichte stützen.

Fakten sind wichtig, um eine kraftvolle Geschichte zu schreiben, die den Leser fesselt. Sie möchten einen zentralen Bereich zum Speichern Ihrer Fakten haben, damit Sie alle Elemente Ihrer Geschichte an einem Ort sammeln können. Es ist praktisch, ein Notizbuch zu haben, in dem Sie Ideen schnell notieren können, aber Sie werden es einfacher finden, Notizen digital in einem Textverarbeitungsprogramm auf Ihrem Computer oder Smartphone zu machen.

Einige Beispiele für Forschungsergebnisse, die Sie sammeln können, sind:

  • Statistiken

  • Zitate aus Quellen, die sich auf das Thema beziehen, über das Sie schreiben

  • Definitionen zum Thema des Artikels

  • Kurzgeschichten

  • Popkultur- oder Medienreferenzen

  • Lokale oder nationale Veranstaltungen

  • Ressourcen, die für den Benutzer nützlich sein können

4. Überlegen Sie sich eine Gliederung für Ihren Artikel

Bevor Sie mit dem Schreiben beginnen, sollte Ihr Artikel ein grundlegendes Format haben, damit Sie mehr Zeit für den Inhalt als für die Struktur verwenden können. Ihre Ressourcen können Ihnen auch dabei helfen, ein Format zu entwickeln, das für den Leser klar und verständlich ist.

Die vier Hauptteile des Plans, die Sie erstellen sollten, sollten wie folgt aussehen:

  • Titel. Die Überschrift ist normalerweise der Teil des Artikels, den ein Leser online sieht, wenn er in seinen Suchmaschinen nach Inhalten sucht. Stellen Sie sicher, dass Sie Inhalte schreiben, die auf das Featured Snippet oben auf der Suchmaschinen-Ergebnisseite (SERP) abzielen, um mehr Aufrufe zu erzielen.

  • Einleitender Absatz. Der einleitende Absatz stellt den Grundgedanken dessen vor, was Sie zu dem Thema sagen möchten. Dies ist eine ideale Methode, um die Aufmerksamkeit Ihres Publikums zu erregen, da Sie einen Wert demonstrieren, der zeigt, warum es Ihren Artikel weiter lesen sollte.

  • Körperabschnitt. Mit einem Hauptabsatz können Sie unterstützende Informationen erstellen und organisieren, die Ihren Standpunkt untermauern. Nutzen Sie Beispiele aus Ihrer oben genannten Recherche, um Ihr Thema hervorzuheben und Ihr Publikum über die neuen Informationen zu informieren und darüber, warum diese für sie wichtig sind.

  • Fazit: Der Abschluss Ihres Artikels kann mit einem Aufruf zum Handeln oder etwas enden, das der Leser in Zukunft berücksichtigen sollte. Sie möchten, dass sie sich auf den Wert konzentrieren, den sie aus dem Gelernten gezogen haben, damit sie andere bitten können, Ihre Inhalte zu lesen und sie mit ihrem Netzwerk zu teilen. Wenn Sie für ein Unternehmen schreiben, gibt es möglicherweise eine Fokusgruppe, die bestimmt, was sie als Nächstes von dem Unternehmen sehen möchten. Dies kann die treibende Kraft dafür sein, wie Sie Ihren Artikel beenden und die Vorfreude auf mehr wecken können. sinnvoller Inhalt.

5. Schreiben Sie einen Entwurf und kürzen Sie Ihren Plan

Bevor Sie mit der Bearbeitung beginnen, sollten Sie zunächst alles aufschreiben, damit Sie Ihren kreativen Prozess zu Papier bringen können. Anschließend können Sie alles bearbeiten und überlegen, was Sie anders machen können, um die Qualität des Artikels zu verbessern und welche Themen Sie weiterentwickeln möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Schreiben und Bearbeiten Ihres Artikels von oben bis unten beginnen, um beim ersten Entwurf Zeit zu sparen.

6. Geben Sie ein Thema an

Teilen Sie die wichtigsten Punkte für jeden Abschnitt der Gliederung auf, damit Sie den Überblick über Ihr Papier behalten. Sie möchten die Aufmerksamkeit des Lesers die ganze Zeit über auf Ihren Artikel richten. Wenn Sie Fragen zum Inhalt und zu Erweiterungsmöglichkeiten haben, sollten Sie immer mit dem Redakteur oder einem internen Mitglied Ihres Teams zusammenarbeiten.

7. Lesen Sie laut vor, bis Ihr Entwurf fehlerfrei ist.

Als letzten Schritt sollten Sie Ihre Arbeit mehrmals laut vorlesen, bevor Sie sie zur Genehmigung einreichen. Sie möchten sicherstellen, dass es für den Leser prägnant und klar ist. Bitten Sie einen vertrauenswürdigen Freund oder ein Familienmitglied, es zu lesen, um ehrliches Feedback zu erhalten.

Tipps zum Schreiben von Artikeln

Beachten Sie diese Tipps, um den Inhalt der von Ihnen verfassten Artikel zu verbessern:

  • Suchen Sie nach Interpunktionsfehlern. Artikel für Medienpublikationen folgen im Allgemeinen den AP-Stilrichtlinien, Sie müssen Ihren Inhalt jedoch auf eine klare Trennung zwischen Sätzen und den Wörtern, aus denen sie bestehen, überprüfen. Halten Sie immer ein AP Stylebook bereit, wenn Sie überprüfen müssen, ob ein Wort großgeschrieben werden muss oder ob ein Satzzeichen angebracht werden muss.

  • Zeit für das Schreiben: Wenn Sie eine festgelegte Wortzahl haben, schreiben Sie Ihren ersten Entwurf und sehen Sie, wie lange Sie dafür brauchen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Zeit zu verwalten und kontinuierlich hochwertige Inhalte zu schreiben und Ihren Manager oder Redakteur über Ihre Fortschritte auf dem Laufenden zu halten.

  • Halten Sie Ihre Argumente einfach: Klarheit ist entscheidend für den Erfolg Ihres Schreibens, und Sie sollten Ihren Standpunkt in weniger Wörtern statt in mehr Wörtern zum Ausdruck bringen, um die Anforderungen an die Wortanzahl zu erfüllen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Vorgesetzten oder Redakteur nach Inhaltsrichtlinien und Wortbeschränkungen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert