So schreiben Sie ein Kündigungsschreiben für den Vertrieb (mit Vorlage und Beispiel) • BUOM

25. März 2022

Ein Kündigungsschreiben im Vertrieb beschreibt die Absicht des Vertriebsmitarbeiters, seine Position aufzugeben. Ein wirksames Kündigungsschreiben kann Ihnen dabei helfen, beim Übergang in eine neue Position positive Beziehungen zu Ihren Vorgesetzten und Kollegen aufrechtzuerhalten. Wenn Sie verstehen, wie man ein Kündigungsschreiben schreibt, können Sie im weiteren Verlauf Ihrer Karriere eine positive Erfahrung machen. In diesem Artikel beschreiben wir, wie Sie ein Kündigungsschreiben aus dem Vertrieb verfassen und stellen eine Vorlage und ein Beispiel zur Verfügung, um den Kündigungsprozess zu vereinfachen.

Warum ein Kündigungsschreiben aus dem Vertrieb schreiben?

In einem wirkungsvollen Kündigungsschreiben im Vertrieb können Sie Ihre Absicht, Ihre Vertriebsposition aufzugeben, respektvoll beschreiben. Dies kann Ihren Vorgesetzten über Ihre Pläne informieren und es ihm ermöglichen, mit der Einstellung eines Ersatzes für Ihre Position zu beginnen. Wenn Sie Ihre Absichten professionell bekannt machen, können Sie eine positive Beziehung zum Unternehmen, zu Ihren ehemaligen Kollegen und Ihren Vorgesetzten aufrechterhalten. Das heißt, Sie können ein Empfehlungsschreiben oder eine Empfehlung für eine zukünftige Position anfordern.

So schreiben Sie ein Kündigungsschreiben für den Vertrieb

Hier sind neun Schritte, die Sie unternehmen können, um ein erfolgreiches Kündigungsschreiben zu verfassen:

1. Beginnen Sie mit einer formellen Begrüßung

Denken Sie zu Beginn Ihres Briefes darüber nach, sich professionell an Ihren Vorgesetzten zu wenden. Erwägen Sie die Verwendung einer Begrüßung wie „Sehr geehrte Damen und Herren“, um den respektvollen Charakter des Briefes hervorzuheben. Wenn Sie Ihren Vorgesetzten persönlich kennen oder sich bei ihm wohl fühlen, können Sie ihn mit seinem Namen ansprechen. Wenn Sie in einer eher beruflichen Beziehung stehen, können Sie einen formellen Titel wie „Frau“ verwenden. oder „Herr.“ Diese Begrüßung kann Ihren Brief mit einer positiven und nachdenklichen Note beginnen.

2. Geben Sie Ihre Rücktrittsabsicht bekannt.

Erwägen Sie zu Beginn Ihres Briefes, sofort Ihre Rücktrittsabsicht zu beschreiben. Dies kann zu einem klaren Verständnis der Absicht des Briefes führen und Ihre Überzeugung zum Ausdruck bringen. Es kann Ihrem Vorgesetzten auch Zeit sparen, indem mögliche Verwirrungen vermieden werden. Eine einfache Aussage wie „Ich habe vor, zurückzutreten“ kann dieses Ziel erreichen.

3. Berücksichtigen Sie Ihren letzten Tag

Unmittelbar nach der Erklärung Ihrer Rücktrittsabsicht können Sie das Datum Ihres letzten Arbeitstages angeben. Dies kann Ihrem Vorgesetzten bei der Planung Ihres Ausscheidens helfen, indem er mit der Suche nach einem Ersatz beginnt oder alle Aufgaben erledigt, die zur Pflege der Beziehungen zu Ihren Kunden erforderlich sind. In vielen Fällen ist es eine professionelle Höflichkeit, dem Manager einen letzten Termin mitzuteilen, der zwei Wochen nach dem Datum Ihres Briefes liegt.

4. Geben Sie den Grund für die Entlassung an

Auch wenn dies nicht notwendig ist, möchten Sie in Ihrem Brief möglicherweise Informationen darüber angeben, warum Sie sich zum Rücktritt entschieden haben. Einige Situationen, in denen Sie diese Informationen angeben möchten, sind, wenn Sie sich aufgrund eines Umzugs, einer persönlichen Angelegenheit oder des Wunsches, eine neue Karriere zu beginnen, entschieden haben, zurückzutreten. Da Sie im Verlauf des Schreibens möglicherweise positiv bleiben möchten, denken Sie darüber nach, einen Grund anzugeben, wenn Sie sich zum Rücktritt entschließen, weil Sie sich für die Stelle nicht qualifiziert fühlen oder lieber für ein anderes Unternehmen arbeiten möchten.

5. Beschreiben Sie die positiven Aspekte Ihrer Erfahrung

Sobald Sie Ihre Rücktrittsabsicht klar zum Ausdruck gebracht haben, können Sie Ihrer Rolle einige positive Eigenschaften hinzufügen. Dazu können Aspekte gehören, die Ihnen an Ihrer individuellen Rolle oder am Unternehmen selbst gefallen haben. Erwähnen Sie zum Beispiel, wie sehr es Ihnen Spaß gemacht hat, Ihre Kommunikationsfähigkeiten als Mitglied eines engagierten Vertriebsteams zu entwickeln. Bei Bedarf können Sie sich auch bei Ihrem Vorgesetzten für seine Rolle bei Ihrer Entwicklung bedanken. Dies kann eine positive Stimmung vermitteln und die Dankbarkeit für die Gelegenheit zum Ausdruck bringen.

6. Geben Sie Informationen zu Ihren Abschlussprojekten an

Sie können auch kurz beschreiben, wie Sie in Ihren letzten Tagen Projekte abschließen möchten. Beispielsweise könnten Sie Ihren Plan beschreiben, Ihren Kunden Ihren Weggang bekannt zu geben und ihnen Ressourcen zur Auswahl eines neuen Vertriebsmitarbeiters für die Organisation zur Verfügung zu stellen. Möglicherweise möchten Sie auch eine kurze Erklärung zu Ihrer Absicht beifügen, weitere Aufgaben zu erledigen, die bei der Bewältigung des Übergangs hilfreich sein könnten. Dies kann Ihrem Vorgesetzten zeigen, dass Sie die Konsequenzen Ihres Rücktritts sorgfältig abgewogen und einen Plan zur Begrenzung der Probleme entwickelt haben.

7. Drücken Sie Dankbarkeit aus

Gegen Ende des Briefes können Sie Ihre Dankbarkeit für die Erfahrung zum Ausdruck bringen. Eine einfache und prägnante Aussage kann Ihre aufrichtige Wertschätzung für das Unternehmen oder die Position zum Ausdruck bringen. Sie können auch alle spezifischen Aspekte Ihrer Rolle angeben, die Sie vor Ihrer Abreise erwähnen möchten. Beispielsweise könnten Sie Ihre Dankbarkeit dafür zum Ausdruck bringen, dass Sie Ihre Fähigkeiten in einer Führungsposition erweitern konnten.

8. Überprüfen Sie Ihren Brief

Nachdem Sie den Entwurf Ihres Briefes verfasst haben, sollten Sie Ihre Rechtschreibung, Grammatik und Satzstruktur überprüfen. Sie können dies tun, indem Sie die Aussage laut vorlesen, eine Rechtschreibprüfung durchführen oder eine Grammatikbearbeitungssoftware verwenden. Ein klares, fehlerfreies Schreiben kann Ihre Professionalität und Ihren Respekt für das Unternehmen unter Beweis stellen.

9. Unterschreiben Sie den Brief und geben Sie ihn ab

Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Brief zur Zustellung bereit ist, sollten Sie ihn mit einer professionellen Abschiedsnachricht wie „Mit freundlichen Grüßen“ unterschreiben. Anschließend können Sie Ihre Kontaktinformationen angeben, damit Ihr Vorgesetzter Sie kontaktieren kann, wenn Sie mit der Arbeit fertig sind. Wenn Sie eine E-Mail versenden möchten, können Sie Ihren Namen als Signatur eingeben. Wenn Sie es per Post verschicken oder persönlich abgeben möchten, können Sie es ausdrucken und handschriftlich unterschreiben.

Die Wahl der Versandart kann von Ihren Ressourcen oder Zeitbeschränkungen abhängen. Da Sie die Arbeit möglicherweise mindestens zwei Wochen nach Erhalt des Briefes bei Ihrem Vorgesetzten abschließen möchten, sollten Sie erwägen, ihn direkt nach dem Schreiben zuzustellen. Während es professioneller erscheint, den Brief persönlich zuzustellen, können Sie ihn auch per E-Mail senden, wenn Sie remote arbeiten oder nicht in der Lage sind, Ihren Vorgesetzten persönlich zu treffen.

Musterantrag zur Verkaufsverweigerung

Hier ist eine Vorlage für ein Kündigungsschreiben im Vertrieb, die Ihnen beim Verfassen einer durchdachten Erklärung helfen soll:

(Name des Managers)
(Position des Managers)
(Unternehmen)
(Firmensitz)

(Datum)

Sehr geehrter Manager),

Ich schreibe diesen Brief, um Sie offiziell über meinen Rücktritt von Ihrer Position bei (Unternehmen) mit Wirkung zum letzten Arbeitstag zu informieren. Ich verlasse diese Position (kurze Angabe Ihres Grundes für das Verlassen, wenn dies auf persönlichen Bedürfnissen, einem Umzug oder einem beruflichen Aufstieg beruht).

Ich schätze die Gelegenheit (mehrere Vorteile meiner Rolle), die ich bei (Unternehmen) erhalten habe. Ich möchte Ihnen persönlich für (die positive Erfahrung mit dem Manager) danken.

In meinen letzten Tagen bei (Unternehmen) plane ich (Ihre Pläne, Projekte abzuschließen oder Verantwortlichkeiten zu delegieren). Wenn ich sonst noch etwas tun kann, um den Übergang zu erleichtern, lassen Sie es mich bitte wissen.

Ich bin dankbar für meine Zeit bei (Unternehmen) und all die (Fähigkeiten), die ich als (Position) gelernt habe. Ich wünsche Ihnen und dem Unternehmen alles Gute.

Aufrichtig,

(Ihr Name)
(Ihre E-Mail-Adresse)
(Deine Telefonnummer)

Musterantrag zur Verkaufsverweigerung

Hier ist ein Beispiel für ein Kündigungsschreiben im Vertrieb, das Sie beim Verfassen Ihres Briefes berücksichtigen sollten:

Maya Jackson
HR Manager
Rote Arzneimittel
Rhodeville, Pennsylvania

20. Dezember 2021

Sehr geehrte Frau Jackson,

Ich schreibe diesen Brief, um Sie offiziell über meinen Rücktritt als Vertriebsmitarbeiter für Red Pharmaceuticals mit Wirkung zum 3. Januar 2022 zu informieren. Ich verlasse diese Position, um umzuziehen, damit ich mich um das Familienunternehmen kümmern kann.

Ich schätze die persönlichen Weiterentwicklungs- und Mentoring-Möglichkeiten, die ich bei Red Pharmaceuticals erhalten habe. Ich möchte Ihnen persönlich dafür danken, dass Sie mir die Werkzeuge zur Verfügung gestellt haben, die ich zur Entwicklung meiner Vertriebsfähigkeiten brauchte.

In meinen letzten Tagen bei Red Pharmaceuticals habe ich vor, meine aktiven Konten zu schließen und Beziehungen zu anderen Vertriebsprofis zu empfehlen. Wenn ich sonst noch etwas tun kann, um den Übergang zu erleichtern, lassen Sie es mich bitte wissen.

Ich bin dankbar für meine Zeit bei Red Pharmaceuticals und all die Führungsqualitäten, die ich als Vertriebsmitarbeiter gelernt habe. Ich wünsche Ihnen und dem Unternehmen alles Gute.

Aufrichtig,

Anna Pen
(email protected)
121-442-7810

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert