So schneiden Sie ein Foto auf einem Smartphone, Computer oder Tablet zu • BUOM

16. September 2021

Das Zuschneiden von Fotos ist eine Bearbeitungstechnik, mit der Sie unerwünschte visuelle Objekte aus dem Hintergrund Ihrer Fotos entfernen können. Dadurch können Sie sich besser auf den Hauptpunkt des Bildes konzentrieren. Unabhängig davon, ob Sie im digitalen Marketing arbeiten oder Fotograf werden möchten: Wenn Sie lernen, wie man ein Bild zuschneidet, können Sie eine optisch ansprechendere Fotokomposition erstellen. In diesem Artikel besprechen wir, was Zuschneiden ist, und stellen eine Liste der Schritte bereit, die Sie zum Zuschneiden eines Bildes auf verschiedenen Geräten ausführen können.

Was ist Bildzuschneiden?

Beim Zuschneiden von Bildern wird ein unerwünschtes Objekt entfernt oder ein Foto bearbeitet, um es optisch ansprechender zu gestalten. In der Regel werden dabei die äußeren Ränder eines Fotos entfernt, um das Bild zu verkleinern. Viele Geräte und Programme verfügen über unterschiedliche Methoden und Verfahren zum Zuschneiden von Fotos, obwohl sie häufig demselben Fotozuschneideformat folgen, bei dem bestimmte Bereiche des Bildes ausgewählt werden, die Sie zuschneiden möchten, und dann auf einen Teil des Bildes geklickt wird, um den Bereich festzulegen, den Sie zuschneiden möchten du löschst.

Welche Möglichkeiten gibt es zum Zuschneiden von Bildern?

Es gibt viele Möglichkeiten, Bilder zu rahmen, sowohl beruflich als auch privat. Hier sind einige Gründe, warum Sie möglicherweise ein Bild zuschneiden müssen:

Lenken Sie die Aufmerksamkeit auf den Mittelpunkt des Bildes

Das Zuschneiden von Fotos kann die Aufmerksamkeit des Publikums auf den Mittelpunkt des Bildes lenken. Wenn das Bild viele Hintergrundobjekte oder Leerräume enthält, können Sie die äußeren Ränder des Fotos entfernen, um die Aufmerksamkeit auf den Hauptfokus des Fotos zu lenken, was die Kernbotschaft, die das Bild vermittelt, noch deutlicher machen kann. Wenn ein Fotograf beispielsweise ein Foto eines seltenen Tieres in freier Wildbahn macht und im Hintergrund viel Landschaft zu sehen ist, die die Aufmerksamkeit vom Tier ablenkt, kann er das Foto zuschneiden, um das Tier hervorzuheben.

Entfernen Sie unnötige Gegenstände

Typischerweise kann ein Foto ein unerwünschtes Objekt enthalten, das das Thema oder die Kernaussage des Bildes verändert. Um diese unerwünschten Objekte zu entfernen, ist es sinnvoll, das Bild zuzuschneiden. Wenn eine Familie beispielsweise in einem Vergnügungspark ein Foto macht, kann sie das Foto zuschneiden, um andere Familien aus dem Hintergrund ihres Fotos zu entfernen.

Erstellen Sie ein optisch ansprechenderes Foto

Durch das Zuschneiden Ihrer Bilder können Sie ein optisch ansprechenderes Foto erstellen. Dies liegt daran, dass Sie den Hauptfokus eines Bildes verstärken können, indem Sie die Außenränder des Fotos entfernen. Sie können auch leere Hintergrundflächen oder Objekte entfernen, die das Foto überfüllt erscheinen lassen.

So schneiden Sie ein Bild auf dem iPhone zu

Hier sind die Schritte, die Sie ausführen können, um ein Bild auf dem iPhone zuzuschneiden:

1. Öffnen Sie die Anwendung

Öffnen Sie zunächst die Fotos-App auf Ihrem iPhone. Mit dieser Anwendung können Sie das Foto auswählen, das Sie zuschneiden möchten. Sobald Sie die App öffnen, suchen Sie nach dem Foto, das Sie zuschneiden möchten, und tippen Sie darauf, um es zu öffnen.

2. Wählen Sie eine Bearbeitungsoption

Sobald Sie Ihr Bild geöffnet haben, wählen Sie die Bearbeitungsoption, um das Foto zuzuschneiden. Versuchen Sie dazu, den Bearbeitungslink in der oberen rechten Ecke des Fotos zu finden. Sobald Sie darauf klicken, wird Ihr Foto zum Bearbeitungsbildschirm und nicht zum Standardanzeigebildschirm verschoben.

3. Bereiten Sie Ihr Bild zum Zuschneiden vor

Nachdem Sie in die Bearbeitungsphase eingetreten sind, ist es an der Zeit, das Bild für den Zuschnitt vorzubereiten. Klicken Sie auf das Werkzeugsymbol „Zuschneiden und Drehen“ in der unteren linken Ecke des Bildschirms. Sobald sich Ihr Bild im Stadium des Zuschneidens und Drehens befindet, können Sie mit dem Zuschneiden beginnen.

4. Beginnen Sie mit der Rahmung

Während der Zuschneidephase können Sie die Ecke des Bildes berühren und in eine beliebige Richtung bewegen, um es zuzuschneiden, einschließlich nach links, rechts, oben, unten oder diagonal. Ziehen Sie die Ecken der Kanten zu dem Teil des Fotos, den Sie entfernen möchten. Sobald Sie eine Ecke auf ein unerwünschtes Objekt ziehen, wird dieses Objekt dunkler. Dadurch kann sichergestellt werden, dass Sie den richtigen Teil des Fotos zuschneiden.

5. Speichern Sie das Bild

Wenn Sie mit dem Zuschneiden fertig sind, speichern Sie das Bild unbedingt, indem Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf „Fertig“ klicken. Durch Drücken dieser Taste speichert Ihr iPhone das Foto mit den neuen Änderungen. Überprüfen Sie Ihr Foto nach dem Speichern, um sicherzustellen, dass Sie mit dem neuen Bild zufrieden sind.

So schneiden Sie ein Bild auf einem Tablet zu

Mit den folgenden Schritten können Sie ein Foto auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet zuschneiden:

1. Öffnen Sie Ihre Foto-App

Öffnen Sie auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet die Google Fotos-App. Mit dieser App können Sie das Foto auswählen, das Sie zuschneiden möchten. Wählen Sie das Bild aus, das Sie bearbeiten möchten, und tippen Sie darauf, um es auf dem Bildschirm zu öffnen.

2. Wählen Sie die Funktion „Zuschneiden und Drehen“.

Sobald Sie das Bild auf dem Bildschirm haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Bearbeiten“, wodurch mehrere Bearbeitungsfunktionen geöffnet werden. Wählen Sie die Option „Zuschneiden und drehen“ in der unteren linken Ecke. Diese Funktion verfügt über ein Drehwerkzeugsymbol, damit Sie sie leichter erkennen können.

3. Beginnen Sie mit der Rahmung

Sobald Sie das Foto zuschneiden und drehen können, legen Sie Ihren Finger auf die Ecke des Bildes. Ähnlich wie bei der Zuschneidefunktion des iPhones können Sie dieses Bild auch nach oben, unten, links, rechts oder diagonal verschieben. Sie können die Bildränder in Richtung des Fotos verschieben, das Sie zuschneiden möchten. Wenn Sie beispielsweise den oberen Rand eines Fotos zuschneiden möchten, können Sie Ihren Finger in die Ecke des Bildes legen und das Foto nach unten bewegen, wodurch der obere Rand des Fotos entfernt wird.

4. Speichern Sie das Bild

Sobald der Zuschnitt abgeschlossen ist, speichern Sie das Foto in Ihrer Fotobibliothek. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche „Speichern“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Nachdem Sie das Bild gespeichert haben, überprüfen Sie es, um sicherzustellen, dass der Rahmen korrekt ist.

So schneiden Sie ein Bild in Microsoft zu

Hier sind die Schritte, die Sie ausführen können, um ein Bild in Microsoft zuzuschneiden:

1. Laden Sie das Bild auf Ihren Computer herunter.

Um in Microsoft auf ein Bild zuzugreifen, laden Sie zunächst das Bild, das Sie zuschneiden möchten, auf Ihren Computer herunter. Sie können eine Datei von Ihrem Telefon oder Ihrer Kamera auf Ihren Computer übertragen und das Bild dann in einer bestimmten Datei platzieren. Erwägen Sie, für zugeschnittene Bilder eine separate Datei auf Ihrem Computer zu erstellen, damit Sie die Bilder, die Sie bearbeiten möchten, leichter finden können.

2. Öffnen Sie Microsoft Paint

Beginnen Sie mit dem Zuschneiden, indem Sie Microsoft Paint öffnen. Mit dieser Computeranwendung können Sie Fotos bearbeiten und zuschneiden. Sobald Sie die App öffnen, wählen Sie das Bild aus, das Sie zuschneiden möchten. Microsoft öffnet das Bild in der Anwendung.

3. Klicken Sie auf das Auswahlwerkzeug

Oben im Anwendungsfenster befindet sich ein Auswahltool. Mit diesem Tool können Sie den Teil des Bildes auswählen, den Sie zuschneiden möchten. Nachdem Sie auf das Werkzeug geklickt haben, wählen Sie bestimmte Teile des Bildes aus, die Sie zuschneiden möchten.

4. Klicken Sie auf Bearbeiten und Kopieren

Nachdem Sie die zugeschnittenen Teile ausgewählt haben, klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Bearbeiten“. Dann sehen Sie ein Dropdown-Menü. Wählen Sie in diesem Menü die Schaltfläche „Kopieren“ aus. Damit ist die Zuschneidephase Ihres Bildes abgeschlossen.

5. Speichern Sie das Foto

Speichern Sie das aktualisierte Foto in Ihren Dateien. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche „Datei“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und dann auf die Schaltfläche „Neu“, wodurch eine neue Datei erstellt wird. Auf dem Bildschirm werden Sie aufgefordert, einen Dateinamen auszuwählen. Sie können die Datei unter dem Namen des Originalbildes speichern oder einen neuen Namen erstellen. Wenn Sie denselben Namen verwenden, überschreibt der Computer das Originalbild, sodass Sie möglicherweise die Originalkopie verlieren. Nachdem Sie einen Dateinamen erstellt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“.

Tipps zum Zuschneiden von Bildern

Hier sind einige Tipps, die Sie beim Zuschneiden von Bildern beachten sollten:

Originalfoto speichern

Speichern Sie vor dem Zuschneiden Ihres Bildes unbedingt eine Kopie des Originalfotos. Dadurch kann das Risiko minimiert werden, dass ein Fehler dazu führt, dass das Bild verloren geht, und es wird sichergestellt, dass Sie den Zuschneidevorgang bei Bedarf erneut starten können. Wenn beispielsweise ein Foto falsch zugeschnitten ist, können Sie es mit einer Kopie des Originalfotos erneut versuchen.

Feedback anfordern

Wenn Sie mit dem Zuschneiden eines Fotos fertig sind, bitten Sie einen Freund oder Kollegen um Feedback. Sie können Feedback zur Gesamtkomposition des Fotos geben oder einen Kommentar zu einem bestimmten Element des Fotos abgeben. Dies kann Ihnen Verbesserungsmöglichkeiten bei Ihren Rahmentechniken aufzeigen, die Sie beim zukünftigen Zuschneiden von Fotos anwenden können.

Üben Sie das Beschneiden

Bevor Sie ein wichtiges Foto zuschneiden, versuchen Sie, verschiedene Bilder zuzuschneiden, um Ihre Fähigkeiten zu stärken und sich mit den Zuschneidetechniken vertraut zu machen. Erwägen Sie die Verwendung von Fotos mit geringerer Bedeutung, falls das Foto nicht richtig zugeschnitten ist. Sobald Sie mit dem Zuschneiden von Fotos vertraut sind, können Sie wichtigere oder aussagekräftigere Bilder zuschneiden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert