35 Fragen zum Vorstandsinterview • BUOM

Bei der Einstellung neuer Vorstandsmitglieder sind in der Regel die bestehenden Vorstandsmitglieder für die Gespräche mit potenziellen Kandidaten verantwortlich. Wenn Sie sich auf ein solches Vorstellungsgespräch vorbereiten, möchten Sie dem Team zeigen, dass Sie seinem Ausschuss einen Mehrwert bieten können. Indem Sie sich auf allgemeine Interviewfragen vorbereiten, können Sie zeigen, dass Sie über die Erfahrung und Fähigkeiten verfügen, um ein aktives Mitglied des Vorstands zu sein. In diesem Artikel stellen wir Ihnen 35 häufig gestellte Fragen zu Vorstellungsgesprächen im Vorstand vor und zeigen Ihnen, wie Sie einige davon effektiv beantworten können.

Hauptfragen

Mithilfe dieser Fragen kann der Vorstand mehr über Ihre Persönlichkeit und Ihr Interesse an der Arbeit in seinem Unternehmen oder seiner Organisation erfahren:

  • Erzähl uns etwas über dich.

  • Was sind Ihre Hobbys und Interessen?

  • Warum möchten Sie dem Vorstand beitreten?

  • Was wissen Sie über unser Unternehmen/Organisation?

  • Betrachten Sie sich als Führungskraft?

  • was sind deine größten Stärken?

  • Was sind deine größten Schwächen?

  • Was ist Ihre Definition von Erfolg?

  • Was sind Ihre persönlichen Ziele für die Mitarbeit in unserem Vorstand?

  • Wie bleiben Sie über unsere Branchennachrichten auf dem Laufenden?

  • Halten Sie sich für einen sozialen Menschen?

  • Was wissen Sie über unsere größten Konkurrenten?

Fragen zu Erfahrung und Hintergrund

Mithilfe dieser Interviewfragen kann der Vorstand feststellen, ob Sie für diese Position qualifiziert sind:

  • Warum sollten wir Sie für diese Position auswählen?

  • Erzählen Sie mir von einer Zeit, als Sie eine wichtige Entscheidung treffen mussten.

  • Verfügen Sie über die Teamfähigkeit, um mit allen auszukommen?

  • Können Sie Ihre bisherige Führungserfahrung erweitern?

  • Verfügen Sie über ausgeprägte Netzwerkfähigkeiten?

  • Haben Sie Erfahrung als Redner vor großem Publikum?

  • Haben Sie Erfahrung im Fundraising?

  • Welche wertvollen Lebenslektionen können Sie an Ihre Mitarbeiter weitergeben?

  • Können Sie mit einem flexiblen Zeitplan arbeiten?

  • Was ist Ihr größter beruflicher Erfolg?

Ausführliche Fragen

Diese Fragen helfen dem Vorstand, sich vorzustellen, wie Sie in dieser wichtigen Position abschneiden könnten:

  • Mit welchen Strategien bleiben Sie motiviert?

  • Welchen Wert können Sie für unseren Vorstand einbringen?

  • Können Sie dieser Rolle viel Zeit widmen?

  • Wie würden Sie Branchentrends erkennen, die sich auf unser Unternehmen auswirken?

  • Was würden Sie tun, wenn eine unserer Entscheidungen bei den Mitarbeitern unpopulär wäre?

  • Was motiviert Sie Ihrer Meinung nach?

  • Was würden Sie tun, um die Arbeitsmoral der Mitarbeiter zu verbessern?

  • Welche konkrete Rolle würden Sie gerne im Vorstand übernehmen?

  • Wie bringen Sie die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter, Kunden und Stakeholder in Einklang?

  • Welche Strategien nutzen Sie, um Ihre Zeit effektiv zu verwalten?

Interviewfragen mit Beispielantworten

Nutzen Sie diese Interviewfragen mit Beispielantworten als Inspiration für die Vorbereitung Ihrer eigenen Antworten:

Welche wertvollen Verbindungen haben Sie in unserer Branche?

Der Vorstand wird wahrscheinlich jemanden einstellen, der viele sinnvolle Verbindungen zum Unternehmen herstellen kann. Sie fragen, ob Sie Beziehungen zu bestimmten Fachleuten haben, die für sie hilfreich sein könnten. Denken Sie bei der Vorbereitung Ihres Vorstellungsgesprächs darüber nach, wer Ihrer Meinung nach in dieser neuen Rolle hilfreich sein könnte. Versuchen Sie, Ihr Gedächtnis aufzufrischen, indem Sie einen Blick auf Ihr Adressbuch, Ihre Kontaktliste oder Ihre Social-Media-Konten werfen.

Beispiel: „Seit fünf Jahren bin ich Vorsitzende unseres örtlichen Clubs zukünftiger Ingenieurinnen. Da ich ständig Kontakte zu diesen talentierten jungen Frauen knüpfe, habe ich Zugang zu einigen der besten Talente auf unserem Gebiet. Wenn wir jemals einen Hochschulabsolventen einstellen möchten, kann ich fast garantieren, dass einige meiner Clubmitglieder an einer Bewerbung interessiert sein werden. Da ich weiß, wie hart sie arbeiten, bin ich zuversichtlich, die meisten dieser Studenten nach dem College einzustellen.“

Warum findet die Mission unserer Organisation bei Ihnen Anklang?

Der Vorstand kann diese Frage stellen, um sicherzustellen, dass Sie der Vision seines Unternehmens verpflichtet sind. Diese Frage verrät ihnen auch, ob Sie vor dem Vorstellungsgespräch ausreichend recherchiert haben. Informieren Sie sich als Vorbereitung auf diese Frage über die Mission, Werte und Gesamtziele des Unternehmens. Überlegen Sie, warum Sie diese Initiativen unterstützen möchten.

Beispiel: „Die Mission Ihres Unternehmens besteht darin, „Qualitätsprodukte zu schaffen, die der Welt zugute kommen.“ Als jemand, der fest davon überzeugt ist, dass Unternehmen sozial und ökologisch verantwortungsvoll sind, stimmt dieses Leitbild direkt mit meinen Werten überein. Ich denke, wir können tolle Produkte schaffen, die auch umweltfreundlich sind. Aus geschäftlicher Sicht ist dies ein großartiges Modell. um Kunden zu gewinnen, die diese Ideen unterstützen. Aus ethischer Sicht kann ich jeden Tag ein gutes Gefühl bei der Arbeit haben.“

Sie haben Fragen an uns?

Obwohl diese Frage einfach sein mag, ist es wichtig, darauf vorbereitet zu sein. Vorstandsmitglieder werden Sie möglicherweise gegen Ende des Interviews dazu befragen, um abzuschätzen, wie sehr Sie diese wichtige Rolle wirklich wollen. Vor dem Vorstellungsgespräch müssen Sie mehrere Fragen vorbereiten. Beweisen Sie, dass Sie recherchiert haben und bereit sind, mehr über das Unternehmen und seine Funktionsweise zu erfahren.

Beispiel: „Zunächst möchte ich Ihnen dafür danken, dass Sie all diese Informationen über diese Rolle und Ihr Unternehmen geteilt haben. Ich möchte Teil eines so transparenten, nachhaltigen Unternehmens sein. Ich frage mich immer noch, wie sehr Sie sich für den ethischen Umgang mit Mitarbeitern einsetzen. Ich weiß, dass Ihr Unternehmen viel darüber redet, wie gut Sie Ihre Mitarbeiter behandeln, aber ich frage mich, was Sie genau tun, um diese Behauptung zu untermauern. Ich kann es kaum erwarten herauszufinden, warum so viele Menschen gerne hier arbeiten.

Ich frage mich auch, wann das Unternehmen an die Börse gehen will. Mir ist bewusst, dass es sich dabei möglicherweise um vertrauliche Informationen handelt, aber sie werden mir helfen, besser zu verstehen, wie schnell das Unternehmen wächst. Ich habe von mehreren Gerüchten gelesen, dass dies in den nächsten sechs Monaten passieren wird, und ich bin gespannt, ob Sie bestätigen können, dass dies wahr ist.“

Ähnliche Positionen wie Vorstandsmitglied

Wenn Sie Interesse an einer Vorstandstätigkeit haben, können Sie verschiedene Positionen bekleiden. Hier ist eine Liste von Positionen, die einem Vorstand ähneln:

1. Administrator

2. Schatzmeister

3. Sekretär

4. Wirtschaftsprüfer

5. Kommunikationsdirektor

6. Marketing Spezialist

7. Finanzspezialist

8. Risikoanalyst

9. Budget Analyst

10. Produktionsleiter

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert