Was sind sie und wie schreibt man sie? • BUOM

2. März 2021

Ein Stellenangebot zu erhalten ist eine aufregende Zeit, doch mit der neuen Stelle gehen auch viele Fragen einher. Ein Stellenangebotsschreiben informiert den Mitarbeiter über die Stelle und das Unternehmen. Stellenangebotsschreiben fassen alle notwendigen Informationen in einem Dokument zusammen. In diesem Artikel definieren wir ein Stellenangebotsschreiben und stellen hilfreiche Tipps, eine Vorlage und ein Beispiel bereit, um zu veranschaulichen, wie man ein Stellenangebotsschreiben annimmt oder ablehnt.

Was ist ein Stellenangebotsschreiben?

Ein Stellenangebotsschreiben ist ein formelles Stellenangebot. Es beschreibt in der Regel die Stelle und ihre Position im Unternehmen. Die Bereitstellung einer schriftlichen Angebotsunterlage schützt sowohl das Unternehmen als auch den potenziellen Mitarbeiter, falls später Fragen zum Inhalt der Stelle auftauchen. Wenn eine Stelle informell per Telefon oder E-Mail angeboten wurde, folgt in der Regel ein formelles Stellenangebotsschreiben.

Was beinhaltet ein Stellenangebotsschreiben?

Stellenangebotsschreiben enthalten in der Regel Folgendes, obwohl die Einzelheiten je nach Job, Unternehmen und Branche variieren:

  • Berufsbezeichnung

  • Stellenbeschreibung

  • Zeitplan

  • Gehalt

  • Vorteile

  • Bezahlter Urlaub

  • Unternehmenshierarchie

  • Startdatum

  • Datenschutzrichtlinie

  • Beschäftigungsbedingungen

  • Kündigungsbedingungen

  • Annahme

Musterbrief für ein Stellenangebot

Es gibt viele verschiedene Formate für Stellenangebotsschreiben. Abhängig von Ihrer Branche oder Ihrem spezifischen Unternehmen werden darin Informationen angezeigt, z. B. berufsbezogene Hintergrundüberprüfungen oder Informationen zu Geschäftsreisen, sofern diese für die Stelle erforderlich sind.

Hier ist eine einfache Vorlage für ein Stellenangebotsschreiben:

(Name des Bewerbers)
(Anschrift des Bewerbers)

Lieber Bewerber,

(Einstellungsunternehmen) freut sich, Ihnen (Stelle) anbieten zu können. Ihre Erfahrung und Fähigkeiten sind ideal für (Einstellungsunternehmen).

Sie werden innerhalb (der Abteilung) arbeiten (einplanen). Ihr Startdatum ist (Startdatum). Das Einstiegsgehalt beträgt (Gehalt) und wird ausgezahlt (Gehaltsplan). Direkteinzahlung (Status).

(Leistungen) stehen am (Datum) zur Verfügung und werden (in Prozent abgedeckt) von (Einstellungsunternehmen). (Zusätzliche Leistungen) sind über (Vermietungsunternehmen) gegen eine gewisse Gebühr für Sie erhältlich. (Bezahlte Freizeit) wird in Höhe von (Anzahl der Stunden pro Lohnperiode) gewährt. Nach Ihrer Probezeit beginnen Sie, PTO anzusammeln.

Wenn Sie sich entscheiden, dieses Stellenangebot anzunehmen, unterzeichnen Sie bitte das beigefügte Duplikat dieses Schreibens und senden Sie es so schnell wie möglich an (Einstellungsunternehmen) zurück.

Sobald wir Ihre Annahmeunterschrift erhalten haben, senden wir Ihnen alle erforderlichen Formulare (dem Arbeitgeber) und Informationen zu den Leistungen zu. Wir senden Ihnen außerdem ein Mitarbeiterhandbuch zur Durchsicht zu.

Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie Fragen haben oder ich zusätzliche Informationen bereitstellen kann. Wir freuen uns darauf, Sie im Team zu haben!

Aufrichtig,

(Einstellungsvertreter)

Musterbrief für ein Stellenangebot

Um zu veranschaulichen, wie ein Unternehmen eine Vorlage zur Personalisierung eines Stellenangebotsschreibens verwenden kann, finden Sie hier ein Beispiel:

Christine Williams
123 Kirschstraße
Springfield, Ohio 11111

Liebe Christine,

Cherry Gallery freut sich, Ihnen die Position des Chefkurators unserer Galerieräume anbieten zu können. Ihre Erfahrung als Künstler und Ihr Gespür für Talente machen Sie zum idealen Kandidaten für diese Position und unser Unternehmen.

Wie bereits telefonisch besprochen, arbeitest Du Dienstag bis Samstag von 11:00 bis 19:00 Uhr in der Talent Acquisition-Abteilung. Ihr Starttermin ist der 1. Januar. Das Einstiegsgehalt beträgt 55.000 US-Dollar pro Jahr und wird zweiwöchentlich ausgezahlt. Eine direkte Einzahlung ist möglich und wird empfohlen.

Medizinische Leistungen stehen ab dem 1. April zur Verfügung und die Kosten werden von Cherry Gallery übernommen. Zahn-, Seh- und Lebensversicherungen sind gegen eine Gebühr über Cherry Gallery erhältlich. Der bezahlte Urlaub beträgt sechs Stunden pro bezahltem Zeitraum. Sie beginnen mit dem Sammeln von PTO, nachdem Ihre Probezeit am 1. April endet.

Wenn Sie sich entscheiden, dieses Stellenangebot anzunehmen, unterzeichnen Sie bitte die beigefügte Kopie dieses Schreibens und senden Sie es so schnell wie möglich an Cherry Gallery Human Resources zurück.

Sobald wir Ihre Zustimmungsunterschrift erhalten haben, senden wir Ihnen alle erforderlichen Cherry Gallery-Formulare und Informationen zur Vorteilsregistrierung zu. Wir senden Ihnen außerdem ein Mitarbeiterhandbuch zur Durchsicht zu.

Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie Fragen haben oder ich zusätzliche Informationen bereitstellen kann. Wir freuen uns darauf, Sie im Team zu haben!

Aufrichtig,

Aidan Mills
Inhaber der Cherry Gallery

So nehmen Sie ein Stellenangebot an

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Stellenangebot aus einem Stellenangebotsschreiben anzunehmen. Wenn Sie mit dem Stellenangebot zufrieden sind und es annehmen möchten, befolgen Sie die Anweisungen im Schreiben, in dem Sie wahrscheinlich aufgefordert werden, eine Annahmebestätigung zu unterzeichnen und das Schreiben an das einstellende Unternehmen zurückzusenden. Manchmal entspricht ein Stellenangebotsschreiben möglicherweise nicht Ihren Anforderungen. Wenn ja, machen Sie dem einstellenden Unternehmen ein Gegenangebot und prüfen Sie, ob es es annimmt.

Jede dieser Optionen kann sofort oder nach ein paar Tagen Überlegung umgesetzt werden. Wenn Sie sich wirklich die Zeit nehmen möchten, das Angebot zu prüfen, teilen Sie dem einstellenden Vertreter unbedingt mit, wann Sie antworten möchten.

Ein Stellenangebot ablehnen

Wenn Sie ein Angebotsschreiben erhalten und entscheiden, dass Sie die Stelle nicht möchten, müssen Sie in einem formellen Schreiben ablehnen. Seien Sie höflich in Ihrer Antwort. Halten Sie Ihre Sprache positiv, um Ihre Beziehung zum einstellenden Vertreter und zum Unternehmen aufrechtzuerhalten. Antworten Sie so schnell wie möglich.

Tipps für Stellenangebotsschreiben

Beachten Sie bei der Prüfung Ihres nächsten Stellenangebotsschreibens die folgenden Tipps:

Lesen Sie das Kleingedruckte

Bevor Sie den Brief unterschreiben, stellen Sie sicher, dass die darin enthaltenen Informationen die Positionsbezeichnung, die Vergütung und die Arbeitsbedingungen, die während Ihres Vorstellungsgesprächs oder Ihres informellen Stellenangebots besprochen wurden, genau widerspiegeln. Manchmal, und oft aus Versehen, sind in einem Stellenangebotsschreiben falsche Informationen enthalten.

Überprüfen Sie das Startdatum noch einmal

Ihr Startdatum wirkt sich darauf aus, wann die Leistungen beginnen und wann Ihre Probezeit endet. Planen Sie Ihre Arzttermine und Urlaubstage entsprechend für dieses Datum, damit Sie nicht in eine Situation geraten, in der Sie für die Bezahlung von Ärzten oder die Inanspruchnahme unbezahlter Freizeit verantwortlich sind.

Entschädigung

Ihre Vergütung, die Gehalt, Sozialleistungen und geplante Prämien umfasst, sollte in Ihrem Stellenangebotsschreiben klar angegeben werden. Stellen Sie sicher, dass etwaige in Vorstellungsgesprächen oder informellen Stellenangeboten besprochene Vergütungen im Stellenangebotsschreiben klar angegeben sind.

Verhandeln

Wenn das Stellenangebotsschreiben nicht alle für die Entscheidungsfindung erforderlichen Details enthält oder Sie einen Aspekt des Stellenangebotsschreibens besprechen möchten, tun Sie dies vor der Unterzeichnung. Kommunizieren Sie schnell, klar und respektvoll mit dem Personalvertreter, um sicherzustellen, dass alle Ihre Bedürfnisse erfüllt werden, bevor Sie unterschreiben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert