Einen MBA für eine berufliche Veränderung erwerben (Definition, Vorteile und Tipps) • BUOM

3. Januar 2022

Manchmal entscheiden sich Berufstätige für eine neue Beschäftigung. Unabhängig davon, ob Sie im Technologie- oder Finanzbereich arbeiten, kann Ihnen der Erwerb eines MBA dabei helfen, die Fähigkeiten und Erfahrungen zu entwickeln, die Sie für eine berufliche Veränderung benötigen. Wenn Sie wissen, was ein MBA beinhaltet, können Sie eine fundiertere Entscheidung darüber treffen, ob es sich lohnt, Zeit und Geld in diesen akademischen Weg zu investieren. In diesem Artikel schauen wir uns an, was ein MBA-Abschluss ist, erkunden seine Vorteile und erfahren, wie ein MBA bei beruflichen Veränderungen nützlich ist.

Was ist ein MBA?

Ein MBA ist ein Master of Business Administration-Abschluss, in dem Studierende theoretische und praktische Konzepte für Investitionen und allgemeine betriebswirtschaftliche Funktionen erlernen. Die Lehrpläne vermitteln den Studierenden, wie sie ein breites Spektrum an Geschäftsaktivitäten für Organisationen aller Branchen steuern und planen können. MBA-Absolventen finden häufig Jobs in Branchen wie Finanzen, Marketing, Rechnungswesen, Beratung, Wirtschaft und Unternehmensführung. Einige gängige Kurse für ein MBA-Programm können sein:

  • Produkt Management

  • Buchhaltung

  • Gemeinnütziges Management

  • Geschäftsanalysen

  • Marketing

  • Cybersicherheitsmanagement

  • Führung

  • Unternehmerschaft

  • Innovationsmanagement

  • Personalmanagement

  • Gesundheits-Management

  • Allgemeine Führung

Die Studierenden lernen, sinnvolle Geschäftsstrategien zu entwickeln und die Gesamtqualität der Geschäftstätigkeit eines Unternehmens lokal und global zu verbessern.

Welche Vorteile bietet ein MBA?

Ein MBA-Abschluss hat eine Reihe von Vorteilen, wie zum Beispiel:

  • Die Weiterbildung. Der Erwerb eines MBA-Abschlusses bietet Studierenden die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Zu den häufigsten Fähigkeiten, die Studierende entwickeln, gehören Führung, Management, Problemlösung, kritisches Denken und Organisation.

  • Wertsteigerung auf dem Arbeitsmarkt. Der Erwerb eines MBA kann dazu beitragen, Ihren Marktwert zu steigern und Sie zu einem begehrenswerteren Kandidaten zu machen.

  • Fortgeschrittene Beschäftigungsmöglichkeiten: Für einige leitende Positionen müssen die Kandidaten möglicherweise mindestens einen höheren Abschluss in einem verwandten Bereich haben. Nachdem Sie einen MBA an einer akkreditierten Universität erworben haben, haben Sie möglicherweise besseren Zugang zu einer größeren Vielfalt an Beschäftigungsmöglichkeiten, bei denen Sie Ihr in der Schule erworbenes Wissen voll ausschöpfen können.

  • Höhere Verdienstmöglichkeiten: Wenn Sie einen MBA haben, können Sie Ihre Qualifikationen nutzen, um höhere Gehälter auszuhandeln.

  • Erweiterte Netzwerkfunktionen. Während Sie Ihr MBA-Programm durchlaufen, werden Sie wahrscheinlich eine Vielzahl unterschiedlicher Menschen kennenlernen. Sie können diese Gelegenheit nutzen, um ein berufliches Netzwerk mit vielen talentierten Menschen wie Kommilitonen, Professoren, Beratern, Mentoren und Mentoren aufzubauen.

  • Wettbewerbsvorteil: Mit einem MBA-Abschluss können Sie sich von anderen Kandidaten abheben, die möglicherweise nicht so qualifiziert sind wie Sie. Folglich kann es Ihnen helfen, mehr Vorstellungsgespräche und Angebote auf dem umkämpften Arbeitsmarkt zu erhalten.

  • Verbessern Sie Ihren Lebenslauf: Ein MBA ist eine prestigeträchtige Auszeichnung, und wenn Sie ihn in Ihren Lebenslauf aufnehmen, können Sie Ihren Qualifikationen mehr Wert und Qualität verleihen. Wenn sich ein Arbeitgeber Ihren Lebenslauf ansieht und feststellt, dass Sie einen MBA-Abschluss erworben haben, bedeutet dies, dass Sie über fortgeschrittene Kenntnisse verfügen und sich aktiv um kontinuierliche Weiterbildung bemühen.

  • Mehr Selbstvertrauen: Nach Abschluss Ihres MBA verspüren Sie möglicherweise ein größeres Selbstwertgefühl, weil es Ihre harte Arbeit zeigt. Wenn Sie Selbstvertrauen haben, sind Sie möglicherweise eher bereit, Risiken einzugehen, um neue Karrierechancen und Erfahrungen zu verfolgen.

  • Glaubwürdigkeit in der Branche: Wenn Sie einen MBA haben, werden Sie von Arbeitgebern oft als vertrauenswürdig und kompetent in der Branche angesehen. Mit dieser Anerkennung können Ihre Kollegen darauf vertrauen, dass Sie wichtige Aufgaben wahrnehmen.

  • Erweiterte Weltanschauung: Während Sie Ihren MBA erwerben, können Sie damit rechnen, mehr über globale Geschäftsaktivitäten und -themen zu erfahren. Dies kann Ihnen helfen, die Perspektiven der Menschen auf geschäftlicher, sozialer und kultureller Ebene besser zu verstehen.

Wie kann ein MBA Ihnen bei der beruflichen Veränderung helfen?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie ein MBA Ihnen bei einer erfolgreichen beruflichen Veränderung helfen kann, wie zum Beispiel:

Hilft Ihnen, eine neue Leidenschaft zu entdecken

Der MBA bietet eine breite Palette an Spezialisierungen, die Sie in Betracht ziehen können. Wenn Sie im Gesundheitswesen oder im Finanzwesen arbeiten möchten, gibt es viele Möglichkeiten, diese neuen Wege zu erkunden. Die Entdeckung einer neuen Leidenschaft ist der erste Schritt auf dem Weg zu Ihrem neuen Karriereweg.

Fördert die natürliche Selbstfindung

Bei der Selbstfindung geht es darum, die Konzepte, Ideen, Eigenschaften und Ziele zu identifizieren, die Sie als Individuum und Beruf definieren. Selbst nach jahrelanger Tätigkeit in einem Beruf fördert ein MBA-Abschluss die organische Selbstfindung, sodass Sie noch einmal überdenken können, was Sie tun und wo Sie in Ihrem Leben stehen möchten. Beispielsweise könnten Sie feststellen, dass ein Interesse an Philanthropie gemeinnützige Arbeit attraktiver macht als Elektrotechnik. Nutzen Sie diese akademische Gelegenheit, um einen neuen Weg der Selbstverwirklichung zu beginnen.

Inspiriert akademische und berufliche Kreativität

Als MBA-Student werden Sie wahrscheinlich an einer Vielzahl von Aktivitäten und Gruppenprojekten beteiligt sein. Diese Aufgaben bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kreativität zu erweitern. Kreativität ist von entscheidender Bedeutung, da sie zu innovativem Denken führt, einer wesentlichen Fähigkeit zur Entwicklung neuer Prozesse und zur Lösung von Problemen. Diese Aspekte sind der Schlüssel zu einer erfolgreichen Karriere in der Betriebswirtschaftslehre, unabhängig von der gewählten Spezialisierung oder Branche.

Bringt bedeutende Menschen in Ihr Leben

Während Ihres MBA-Programms können Sie eine Vielzahl von Menschen mit unterschiedlichen Kulturen, Nationalitäten und Hintergründen kennenlernen. Diese Personen verfügen möglicherweise über Verbindungen, Ressourcen und Möglichkeiten, auf die Sie keinen direkten Zugriff haben. Es ist wichtig, sinnvolle Beziehungen zu Menschen aufzubauen, die Ihnen helfen können, Ihren Horizont zu erweitern und Sie zu einem vielseitigeren und nachdenklicheren Menschen zu machen.

Tipps für den Berufswechsel mit einem MBA

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, Ihren MBA für eine berufliche Veränderung zu nutzen:

  • Heben Sie Ihre MBA-Spezialisierung in Ihrem Lebenslauf hervor, damit Arbeitgeber leichter erkennen können, wozu Sie am besten in der Lage sind.

  • Wählen Sie ein MBA-Programm, das eine qualitativ hochwertige Ausbildung und Professoren bietet.

  • Sehen Sie sich die Beschäftigungsdaten der Schule an, um mehr über die Fähigkeit der Universität zu erfahren, Studenten auf ihrem Weg zur Arbeitssuche zu unterstützen.

  • Entdecken Sie Programme, die Schülern dabei helfen, ihre Fähigkeiten in einem Interessengebiet zu entwickeln, auch wenn sie keine Erfahrung in diesem Bereich haben.

  • Wählen Sie eine neue Karriere, bei der Sie Ihren MBA aktiv nutzen können, um bessere Jobchancen zu erlangen.

  • Streben Sie einen MBA an, auch wenn Sie vor akademischen Herausforderungen stehen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert