Was ist ein Unternehmerabschluss? • BUOM

18. Oktober 2021

Unter Unternehmertum versteht man die Gründung eines Unternehmens. Viele Gründungsinteressierte möchten wissen, welche Schritte sie unternehmen können, um dieses Ziel zu erreichen. Wenn Sie daran interessiert sind, ein Unternehmen zu gründen, benötigen Sie möglicherweise einen Abschluss in Unternehmertum. In diesem Artikel besprechen wir, was das Studium des Unternehmertums beinhaltet, welche Fähigkeiten Sie entwickeln und wie Sie Ihren Abschluss nutzen können.

Was studieren Sie für Ihr unternehmerisches Studium?

Unternehmertum unterscheidet sich vom allgemeinen Geschäftsleben, weil es Ihnen mehr kritische Denkfähigkeiten beibringt, die Sie benötigen, um einen soliden Geschäftsplan zu erstellen und ein eigenes Unternehmen zu führen. Wenn Sie daran interessiert sind, ein eigenes Unternehmen zu gründen, können Sie mit einem Abschluss in Unternehmertum diese wesentlichen Fähigkeiten entwickeln. Hier sind einige Dinge, die Sie während Ihres Studiums zum Unternehmer lernen werden:

Entwicklung

Ziel des Entrepreneurship-Studiums ist die Entwicklung unternehmerischer Ideen. Betriebswirtschaftliche Abschlüsse konzentrieren sich in der Regel auf Geschäftsprinzipien wie Wirtschaftstheorie, während ein Unternehmertum-Abschluss Ihnen hilft, den Umgang mit den praktischen Ereignissen des Tagesgeschäfts zu erlernen. Die Abschlüsse in Unternehmertum geben Ihnen die Werkzeuge an die Hand, um gute Geschäftsideen zu erkennen und zu entwickeln, damit Sie ein kleines Unternehmen oder ein erfolgreiches Unternehmen gründen können.

Außerdem erlernen Sie die notwendigen Fähigkeiten, um Ihr Unternehmen auszubauen. Im Vergleich zu einem betriebswirtschaftlichen Abschluss, der die Fähigkeiten vermittelt, in einer Managementstruktur erfolgreich zu sein, kann ein unternehmerischer Abschluss Ihnen beibringen, wie Sie eine Struktur für Ihr Unternehmen entwickeln. Dies kann Management, Finanzen, Marketing, digitalen Handel und rechtliche Fragen in einem Kleinunternehmenskontext umfassen.

Management

Ein unternehmerischer Abschluss vermittelt praktische Geschäftsfähigkeiten, einschließlich der Führung anderer Menschen und der Entwicklung reibungsloser Managementtechniken. Sie können lernen, wie Sie Ihr Unternehmen nach Ihrem bevorzugten Führungsstil strukturieren. Zur Verwaltung Ihres Unternehmens gehört auch die Verwaltung der Erwartungen, Ideen und Geschäftsvariablen der Menschen, die ständige Aufmerksamkeit erfordern. Durch die Bereitstellung praktischer Erfahrungen bei der Gründung und Führung eines Unternehmens kann Ihnen ein Abschluss in Unternehmertum dabei helfen, zu lernen, wie Sie alle Aspekte eines neuen Unternehmens effektiv verwalten.

Marketing

Der Schwerpunkt der Entrepreneurship-Abschlüsse liegt auf der praktischen Anwendung von Geschäftsprinzipien, einschließlich analytischem Denken und Marktforschung. Anhand realer Geschäftsbeispiele können Sie beurteilen, in welchen Markt Sie eintreten möchten und wie Sie Verbraucher am besten erreichen. Sie können Fähigkeiten in Marketingfunktionen wie Forschung, Produktentwicklung und -management, Werbung und Vertrieb entwickeln, alles im Kontext eines unternehmerischen Unternehmens.

Fähigkeiten, die Ihnen ein Abschluss in Unternehmertum bei der Entwicklung helfen kann

Hier sind einige der Fähigkeiten, die Sie während Ihres Studiums entwickeln können:

Innovative Problemlösung

Kreative Problemlösung ist eine wichtige Fähigkeit für Menschen, die ein eigenes Unternehmen gründen möchten. Wenn ein Unternehmen jung ist, können kleine Fehler oder Unglücke Ressourcen beanspruchen. Daher ist es wichtig zu wissen, wie man Probleme schnell und effektiv löst. Innovatives Denken kann kreative und alternative Lösungen für Probleme finden und Sie auf den zukünftigen Erfolg vorbereiten.

Das Entrepreneurship-Programm nutzt häufig Beispiele früherer Startups, um Lernpunkte in der Wirtschaft hervorzuheben. Sie weisen auf ein Problem hin und bitten Sie, darüber nachzudenken, wie Sie mit ähnlichen Situationen in Ihrem Unternehmen umgehen würden. Durch die Förderung einer problemlösungsorientierten Einstellung gegenüber Lehrmethoden kann dieser Abschluss Sie auf die Unvorhersehbarkeit des Startup-Unternehmenslebens vorbereiten.

Führungskompetenz

Wenn Sie an einem Programm teilnehmen, um mehr darüber zu lernen, wie man Unternehmer wird, sind Sie wahrscheinlich ein Einzelgänger, der eine Initiative leiten kann. Allerdings erfordert die Gründung, der Besitz und die Leitung eines Unternehmens sehr hohe Führungsqualitäten, und dieses Programm kann die Fähigkeiten entwickeln, die für die Ausübung dieser Führungsfunktionen erforderlich sind. Es kann Ihnen dabei helfen, mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung sicher entwickeln, finanzieren, herstellen und verkaufen können. Es entwickelt Führungskompetenzen, um Menschen durch die Delegation von Aufgaben zu führen. Das Programm kann Ihnen auch dabei helfen, durchsetzungsfähige Entscheidungen zu treffen, die die Richtung Ihres Startups bestimmen.

Kommunikation

Unternehmer müssen ihre Ideen anderen klar mitteilen, um geschäftlich erfolgreich zu sein. Während der Entwicklungsphase ist es wichtig, Ihre Ideen mit anderen zu besprechen, da deren Feedback und Kommentare zur Verbesserung Ihres Produkt- und Geschäftsplans genutzt werden können. Während der Investitionsphase sollten Sie in der Lage sein, Ihre Geschäftsideen zu kommunizieren und mit Investoren zu planen, um Finanzmittel für Ihre Unternehmungen zu erhalten. Sobald Ihr Unternehmen in Betrieb ist, ist es wichtig, mit Ihrer Kundengruppe zu kommunizieren, um Ihre Produkte zu bewerben und zu vertreiben und sie dabei zu unterstützen, ihre Kunden zu bedienen.

Effizienz

Unternehmer investieren Zeit und Geld in ihre Unternehmungen, und die meisten Startup-Unternehmen verdienen nicht sofort viel Geld. Als neuer Geschäftsinhaber müssen Sie Ressourcen effektiv zuweisen und nutzen, damit Ihr Unternehmen mit minimalen Unterbrechungen weiterarbeiten kann. Ein Unternehmerprogramm kann Ihnen zeigen, wie Sie Ihre finanziellen, materiellen und zeitlichen Ressourcen besser nutzen können, da alle Ausgaben auf den Gewinn des Unternehmens angerechnet werden.

Geschäftsstrategie

Ein Unternehmerprogramm kann Ihnen beibringen, wie Sie die Strategie für Ihr Unternehmen entwickeln, die für den Erfolg entscheidend ist. Das Erstellen von Geschäftszielen und das Finden der richtigen Kennzahlen zur Messung Ihres Fortschritts können Ihnen dabei helfen, Ihren Weg zu planen und Entscheidungen für Ihr Unternehmen zu treffen. Die Umsetzung des Plans erfordert umfassende Kenntnisse über Ihr Produkt, Ihre Branche und die Zielgruppendemografie. Jeder Aspekt Ihres Unternehmens, einschließlich Betrieb und Finanzen, ist Teil Ihrer Geschäftsstrategie. Sie können Ihr Verständnis von Entwicklung, Management und Marketing nutzen, um eine Geschäftsstrategie zu erstellen.

Verkäufe

Unternehmerische Abschlüsse können Ihre Erfahrung in den Vertriebsfähigkeiten erweitern, die für die Entwicklung und Gründung eines neuen Unternehmens erforderlich sind. Unternehmer verkaufen zunächst ihr Produkt, bevor sie ihr Unternehmen erweitern. Sie bewerben ihre Idee während der Entwicklungsphase, überzeugen Käufer während der Investitionsphase und beginnen bei der Markteinführung mit der Werbung für ihr Produkt. Unternehmerische Abschlüsse können Ihre Vertriebsfähigkeiten durch Marketingfähigkeiten erweitern.

Anpassungsfähigkeit

Bei der Gründung eines neuen Unternehmens können sich aufgrund veränderter Märkte und Umstände viele Dinge schnell ändern. Bevor Sie Ihre Marktposition und Best Practices für die Prozesse Ihres Unternehmens verstehen, müssen möglicherweise viele Änderungen an Ihrem Produkt und Ihrer Unternehmensstruktur vorgenommen werden. Aus diesem Grund benötigen Sie Anpassungsfähigkeit, um erfolgreich zu sein. Ein Abschluss in Unternehmertum kann Ihnen anhand von Beispielen aus der Praxis zeigen, wie schnell sich andere Unternehmen an Veränderungen angepasst haben. Aus ihren Erfahrungen können Sie lernen, mit den gleichen Schwankungen in Ihrem Unternehmen umzugehen.

Was kann man mit einem Unternehmerabschluss machen?

Hier sind einige Karrieren, die Sie mit einem Abschluss in Unternehmertum verfolgen können:

1. Verkäufer

Durchschnittsgehalt im Land: 55.962 $ pro Jahr

Wesentliche Verantwortlichkeiten: Der Verkäufer arbeitet direkt mit dem Kunden zusammen, um Verkäufe zu tätigen. Sie verfügen über ein tiefes Verständnis des Produkts und wissen, wie es verschiedenen Kunden zugute kommt. Sie verwenden bestimmte Techniken, um den Kunden ein angenehmes Gefühl zu vermitteln und die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass sie etwas bei ihnen kaufen. Die meisten Verkäufer sind freundlich und wissen, wie man mit neuen Leuten kommuniziert und Fragen beantwortet. Sie können Kommunikationsfähigkeiten und Marketingtechniken nutzen, um Verkäufe zu tätigen. Die meisten Verkäufer erwerben ihre Fähigkeiten durch praktische Erfahrung.

2. Unternehmer

Durchschnittsgehalt im Land: 62.966 $ pro Jahr

Hauptaufgaben: Der Unternehmer stellt die Unterstützung und den Geschäftsplan bereit, um das Unternehmen zum Leben zu erwecken. Sie gründen Unternehmen mit kleinen Teams, was bedeutet, dass sie den größten Teil des Risikos übernehmen, wenn das Vorhaben nicht klappt. Wenn dies jedoch der Fall ist, behalten sie den Großteil der Erträge, da sie den Anlegern keine Zahlungen leisten müssen. Ihr Unternehmen versucht, einen bestehenden Markt zu revolutionieren, und wenn es funktioniert, können Unternehmer Geschäftsinnovatoren sein. Sie nutzen Fähigkeiten wie Strategie und analytisches Denken, um vielversprechende Ideen zu identifizieren und einen Geschäftsplan zu erstellen, der erfolgreich sein kann.

3. Betriebsleiter

Durchschnittsgehalt im Land: 63.207 $ pro Jahr

Hauptaufgaben: Der Betriebsleiter organisiert und steuert die Warenproduktion im Unternehmen und erstellt außerdem Geschäftsprozesse zur Sicherstellung der Produktivität. Sie unterstützen die Mitarbeiter und stellen die notwendigen Ressourcen zur Verfügung, um ihre Arbeit zu erledigen. Sie sind häufig an Qualitätssicherungsprogrammen, dem Informationsfluss im Unternehmen und der Rekrutierung neuer Mitarbeiter beteiligt. Betriebsleiter nutzen Fähigkeiten wie Kommunikation und Problemlösung, um die Bedürfnisse ihrer Organisation zu verstehen und ihre Prozesse effektiv zu verbessern.

4. Geschäftsentwicklungsmanager

Durchschnittsgehalt im Land: 71.796 $ pro Jahr

Hauptaufgaben: Der Business Development Manager ist für die Analyse der zukünftigen Geschäftsmöglichkeiten der Organisation mithilfe von Daten und Marktanalysen verantwortlich. Sie erstellen Berichte, die Empfehlungen dazu geben, wie ein Unternehmen an Größe und Rentabilität wachsen kann. Business Development Manager verfügen außerdem über ein tiefes Verständnis für das Produkt und die Mission des Unternehmens. Sie nutzen soziale Kompetenz beim Aufbau von Beziehungen zu potenziellen Kunden und analytisches Denkvermögen bei der Suche nach neuen Einnahmequellen.

5. Unternehmensberater

Durchschnittsgehalt im Land: 73.327 $ pro Jahr

Hauptaufgaben: Der Unternehmensberater arbeitet mit Organisationen zusammen, um Ineffizienzen und Möglichkeiten zur Verbesserung ihrer Prozesse zu identifizieren. Sie können die Praktiken, Buchhaltungs- und Geschäftsunterlagen einer bestimmten Abteilung überprüfen oder eine umfassende Bewertung des Unternehmens abgeben. Anschließend nutzt der Berater sein Verständnis von Betrieb, Management und Geschäftsstrategie, um einen Plan zur Verbesserung der Produktivität und des Gewinns des Unternehmens zu entwickeln. Menschen mit kritischem Denken und kreativen Fähigkeiten zur Problemlösung sind in dieser Rolle meist erfolgreich.

6. Risikokapitalgeber

Durchschnittsgehalt im Land: 82.166 $ pro Jahr

Hauptaufgaben: Ein Risikokapitalgeber ist dafür verantwortlich, neue Geschäftsvorhaben zu finden und Entscheidungen über Investitionen in diese zu treffen. Sie analysieren den Markt, um vielversprechende Unternehmen zu finden, die eine Finanzierung suchen, etwa Start-ups und kleine Unternehmen, die für den Start Investitionen benötigen. Ein Risikokapitalgeber kann ein unabhängiger Investor sein oder für eine Risikokapitalgesellschaft arbeiten, die die Portfolios ihrer Kunden verwaltet. Sie nutzen analytisches Denken, um herauszufinden, welche Unternehmen Potenzial haben, und nutzen ihre Kommunikationsfähigkeiten, um den Deal abzuschließen.

7. Kleinunternehmer

Durchschnittsgehalt im Land: 92.849 $ pro Jahr

Hauptaufgaben: Ein Kleinunternehmer besitzt und betreibt ein Kleinunternehmen. Ihr Unternehmen kann zu jeder Branche gehören, hat jedoch in der Regel nur wenige Mitarbeiter. Sie bieten ein Produkt oder eine Dienstleistung an, die in der Region des Eigentümers gefragt ist oder eine Nachfrage innerhalb ihrer Kundengruppe befriedigt. Kleinunternehmer nutzen Kundenservice, Geschäftsstrategie, Kommunikation und Problemlösung in ihrer täglichen Arbeit.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert