So schreiben Sie Schritt für Schritt eine Forschungsarbeit • BUOM

Von Schülern auf Oberstufen- oder Universitätsniveau wird häufig Forschungsarbeit verlangt. Die Aufgaben können von einer kurzen Forschungsarbeit mit mehreren Quellen bis hin zu einer Masterarbeit oder Dissertation mit einer unbegrenzten Anzahl von Quellen reichen. Befolgen Sie unabhängig vom Forschungsniveau die gleichen Schritte. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Forschungsarbeit schreiben, Recherchen durchführen und Quellen zitieren.

Was ist eine Forschungsarbeit?

Eine Forschungsarbeit ist eine wissenschaftliche Arbeit, die auf der Forschung des Autors basiert. Der Zweck des Verfassens einer Forschungsarbeit besteht darin, Ihr Verständnis für ein Thema unter Beweis zu stellen oder neue Erkenntnisse auf der Grundlage abgeschlossener Forschungsarbeiten zu präsentieren. Informationen werden aus zuvor abgeschlossenen Forschungsarbeiten akademischer Wissenschaftler gesammelt. Der Autor sammelt Studien, die die These stützen oder widerlegen, und präsentiert sie in einer Forschungsarbeit.

Wie schreibe ich eine Forschungsarbeit?

Um eine wissenschaftliche Arbeit zu verfassen, müssen Sie:

1. Entscheiden Sie sich für ein Thema

Die Person, die den Artikel zuordnet, kann auch das Thema zuweisen. Wenn Sie die Wahl haben, wählen Sie das Thema, das Sie am meisten interessiert. Versuchen Sie, ein Thema mit zahlreichen abgeschlossenen Recherchen auszuwählen. Dies macht den Rechercheprozess weniger entmutigend, da Sie über die Informationen verfügen, die Sie für eine klare und überzeugende Argumentation benötigen.

2. Schreiben Sie eine Abschlusserklärung

Eine Thesenerklärung ist eine aus einem Satz bestehende Aussage, die die Hauptidee oder den Hauptzweck der Studie und den Standpunkt des Autors darlegt. Es steht normalerweise am Ende des einleitenden Absatzes. Die These muss konkret und klar sein. Der Leser sollte in der Lage sein, die Absicht des Autors nach der Lektüre der Thesenerklärung zu verstehen.

Weiter lesen: These: Was ist das, was soll einbezogen werden und Beispiele

3. Finden Sie zuverlässige Ressourcen

Ressourcen sind in Bibliotheken, Bildungswebsites, wissenschaftlichen Zeitschriften, Online-Videos, Zeitungen usw. verfügbar. e. Es ist wichtig, glaubwürdige Quellen auszuwählen, beispielsweise offizielle Forscher und akademische Wissenschaftler. Ressourcen, die möglicherweise von der Öffentlichkeit bearbeitet werden, gelten nicht als vertrauenswürdig, da die Informationen möglicherweise ungenau sind. Durch die Auswahl einiger vertrauenswürdiger Ressourcen erhöhen Sie die Glaubwürdigkeit Ihrer eigenen Forschung.

4. Organisieren Sie Ihre Informationen

Sammeln Sie aus den von Ihnen gesammelten Ressourcen Informationen zur Unterstützung Ihrer These. Sortieren Sie Ihre Recherche in Unterthemen. Wenn Sie beispielsweise einen Artikel über die Amerikanische Revolution schreiben, könnten Sie einen Abschnitt über Schlüsselfiguren und einen anderen über Schlüsselereignisse haben. Stellen Sie beim Sammeln von Informationen sicher, dass Sie alle Details zur Informationsquelle angeben. Verwenden Sie diese Informationen, wenn Sie Ihre Ressourcen zitieren.

5. Schreiben Sie einen Plan

Sie sollten eine Gliederung verfassen, um sich beim Verfassen Ihrer Forschungsarbeit als Leitfaden zu orientieren. Die Gliederung sollte mit einer Thesenerklärung beginnen, gefolgt von jedem wichtigen Punkt, der Ihre These stützt. Nach jedem Hauptpunkt sollten mehrere Details stehen, die Ihre Hauptpunkte untermauern. Stellen Sie sicher, dass Sie für alle Punkte, die Sie aus Ihren Quellen erhalten haben, Zitate angeben.

6. Schreiben Sie eine Einleitung

In der Einleitung Ihrer Arbeit sollten Sie Ihren Zweck erläutern und darlegen, was Sie beweisen möchten. Die Einleitung sollte mit einem Satz beginnen, der die Aufmerksamkeit des Lesers fesselt. Die nächsten paar Sätze sollten das Hauptthema des Artikels erläutern. Die Thesenerklärung sollte am Ende dieses Absatzes stehen.

7. Schreiben Sie Hauptabsätze

Hauptabsätze enthalten alle wichtigen Punkte und Details, um sie zu untermauern. Diese Informationen sollten Sie direkt aus Ihrem Plan entnehmen. Erläutern Sie Ihre Hauptpunkte, die von Ihnen durchgeführte Forschung und wie sie zusammenpassen. Geben Sie einen angemessenen Detaillierungsgrad an, um Ihrem Leser ein Grundwissen über das Thema zu vermitteln. Klären Sie alle Begriffe, die dem Leser möglicherweise unbekannt sind. Alle Hauptpunkte und unterstützenden Details sollten Ihre These stützen.

8. Schreiben Sie eine Schlussfolgerung

Der Abschluss beginnt mit einer Wiederholung der These. Geben Sie dann eine Zusammenfassung Ihrer Forschung und wie diese Ihre These unterstützt. Die Schlussfolgerung sollte allgemeiner und nicht detailliert sein wie in Hauptabsätzen. Schreiben Sie am Ende der Schlussfolgerung einen Satz, der die allgemeinen Schlussfolgerungen Ihrer Arbeit umreißt.

9. Listen Sie Ihre Ressourcen auf

Am Ende jeder Forschungsarbeit sollte eine Liste der Ressourcen stehen, die Sie für Ihre Forschung verwendet haben. Dies ist normalerweise die letzte Seite der Zeitung. Abhängig von Ihrem Zitierstil kann Ihre Ressourcenseite einen anderen Titel haben. Beispielsweise verwendet APA „Referenzseite“, während im Chicagoer Stil „Bibliographie“ verwendet wird. Die Einzelheiten zum Zitieren Ihrer Quellen hängen von dem von Ihnen verwendeten Format ab, umfassen jedoch normalerweise den Namen des Autors, den Titel seiner Forschungsarbeit und das Datum der Veröffentlichung. Listen Sie die Quellen alphabetisch nach Nachnamen auf.

10. Bearbeiten und überarbeiten

Lektorat und Korrekturlesen sind für jedes Projekt unerlässlich, besonders wichtig sind sie jedoch für Forschungsarbeiten. Bearbeiten bezieht sich auf die Mechanik eines Satzes, während sich Überarbeitung auf den Gesamtablauf der Forschungsarbeit bezieht. Hier finden Sie eine Checkliste, die Ihnen dabei helfen soll.

Bearbeitung

  • Kapitalisierung

  • Verwendung von Verben

  • Interpunktion

  • Schreiben

Revision

  • Strukturvorschläge

  • Details hinzufügen

  • Lassen Sie unnötige Details weg

  • Ordnen Sie Sätze oder Absätze neu an

Links zu Ressourcen

Es gibt sehr spezifische Regeln für das Zitieren von Ressourcen sowohl im gesamten Artikel als auch am Ende auf der Seite mit den zitierten Werken. Die meisten Forschungsarbeiten folgen dem Format der American Psychological Association (APA) oder der Modern Language Association (MLA). Hier ist ein Beispiel für die Zitierung von Ressourcen durch Zitate im Text und in der Bibliographie:

Zitate im Text

In-Text-Zitate sind Zitate, die in einem Forschungsartikel erscheinen, um anzugeben, wo Sie Informationen aus einer Quelle verwendet haben.

Narratives Zitat. Von einer beschreibenden Zitierung spricht man, wenn das Datum der Studie in Klammern hinter dem oder den Namen der Autoren steht, die die Studie abgeschlossen haben. Zum Beispiel:

Hawkins (2018) stellte fest, dass Fairness nicht immer Gleichheit bedeutet.

Zitat in Klammern: Am Ende eines Satzes, in dem die Studie erwähnt wird, steht ein Zitat in Klammern. Es besteht aus den Namen der Autoren und dem Datum der Studie in Klammern. Zum Beispiel:

Gerechtigkeit bedeutet nicht immer Gleichheit (Hawkins, 2018).

Referenzliste, Zitatindex, Referenzliste, Bibliographie

Quellen können aus vielen verschiedenen Medien stammen, darunter Zeitschriftenartikel, Bücher, Websites, Online-Videos, Zeitungen, Online-Artikel und mehr. Für jede Art von Link gibt es unterschiedliche Formate. Hier sind die Formate für die am häufigsten verwendeten Ressourcentypen.

APA

  • Zeitschriftenartikel: Autor A. und Autor B. (Jahr). Artikelüberschrift. Zeitschriftenname, Band (Ausgabe), Seitenumfang. DOI.

  • Buch: Autor A. und Autor B. (Jahr). Buchtitel. Name des Herausgebers.

  • Website: Autor. (Jahr). Seitentitel. Datum des Erhalts seit (Website-URL einfügen)

MDA

  • Zeitschriftenartikel: Autor(en). “Artikelüberschrift”. Name der Zeitschrift, Band, Nummer, Jahr, Seiten.

  • Buch: Nachname, Vorname. Buchtitel. Erscheinungsort, Verlag, Erscheinungsdatum.

  • Website: Autor. Name der Site. Versionsnummer, Organisationsname, Erstellungsdatum der Ressource, URL. Zugriffsdatum.

Forschungsarbeiten vs. Forschungsvorschläge

Eine Forschungsarbeit unterscheidet sich von einem Forschungsvorschlag, auch Prospekt genannt. Ein Vorschlag ähnelt einem Pitch. Sie schlagen eine Idee für die Forschung vor oder fördern sie. Eine Forschungsarbeit ist das Endprodukt nach Abschluss der Forschung. Obwohl sie möglicherweise denselben Titel haben, enthält eine Forschungsarbeit die tatsächlichen Ergebnisse der Studie und die Schlussfolgerung. Der Vorschlag wird nur die Elemente enthalten, die später geprüft werden.

Schreibtipps

Hier sind einige Tipps, die Sie beim Verfassen einer Forschungsarbeit beachten sollten:

  • Versuchen Sie bei der Recherche, ein Thema auszuwählen, das Sie interessiert. Es ist interessanter, einen Artikel zu schreiben, wenn Sie sich für das Thema interessieren.

  • Wählen Sie für Ihre These eine Aussage aus, die korrekt ist und Ihre tatsächliche Meinung oder Hypothese widerspiegelt. Lassen Sie sich beim Schreiben von Ihrer Abschlussarbeit leiten.

  • Denken Sie an alle Grammatikregeln. Dies vereinfacht den Bearbeitungsprozess.

  • Schreiben Sie ausführliche Sätze, aber nicht zu lange.

  • Stellen Sie sicher, dass alle Absätze mindestens vier Sätze lang sind.

  • Bitte geben Sie alle Ihre Quellen an. Geben Sie niemals die Forschung eines anderen als Ihre eigene aus. Stellen Sie sicher, dass der ursprüngliche Autor für seine Arbeit genannt wird.

Forschungstipps

Hier sind einige Tipps, die Sie bei Ihrer Recherche beachten sollten.

  • Nutzen Sie seriöse Ressourcen. Bearbeitbare Websites können ungenaue Informationen enthalten.

  • Stellen Sie sicher, dass die Informationen aktuell sind. Überprüfen Sie die Daten, um zu sehen, wann die Studie abgeschlossen wurde. Wenn es mehr als 20 Jahre her ist, ist es vielleicht besser, etwas Aktuelleres zu finden.

  • Notieren Sie alle Informationen, die Sie über die Ressource haben. Dies kann beim Verfassen einer Bibliographie hilfreich sein.

  • Wenn im gesamten Dokument auf eine Ressource verwiesen wird, müssen Sie sie in Ihre Referenzliste aufnehmen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert