11 kreative Designideen für Visitenkarten • BUOM

Visitenkarten helfen dabei, sich an berufliche Kontakte zu erinnern und bieten schnellen Zugriff auf benötigte Kontaktinformationen. Kreative Visitenkarten bieten einen höheren Erinnerungswert als herkömmliche Visitenkarten und können die Chancen einer Person auf einen Verkauf oder den Aufbau einer dauerhaften Beziehung erhöhen.

In diesem Artikel erklären wir, warum Visitenkarten wichtig sind, beschreiben, wie Kreativität Ihre Visitenkarte verbessern kann, und stellen 11 kreative Ideen für die Neugestaltung von Visitenkarten vor.

Warum sind Visitenkarten wichtig?

Visitenkarten helfen Geschäftskontakten, sich daran zu erinnern, wer Sie sind und was Sie tun. Dies ist eine tolle und einfache Möglichkeit, sich vorzustellen. Zusätzlich zur Einleitung können Visitenkarten:

  • Schaffen Sie eine unvergessliche Verbindung

  • Geben Sie zusätzliche Informationen an

  • Als Marketinginstrument dienen

  • Stellen Sie tragbare, praktische Informationen bereit

  • Kostengünstig produziert werden

Eine kreative, einprägsame Visitenkarte ist eine großartige Möglichkeit, neue Beziehungen in der Berufswelt aufzubauen. Indem Sie Ihre Visitenkarte an einen neuen beruflichen Bekannten weitergeben, schenken Sie ihm:

  • Name der Firma

  • Firmenlogo

  • Firmenslogan

  • Dein Name

  • Dein Standpunkt

  • Unternehmenswebsite oder spezifische Landingpage

  • Ihre Kontaktdaten

  • Unternehmenswebsites in sozialen Netzwerken

Wie kann Kreativität Ihre Visitenkarte verbessern?

Viele Visitenkarten folgen einer gemeinsamen Vorlage: Der Firmenname und die Kontaktinformationen werden mit schwarzer Tinte auf eine Seite einer weißen Visitenkarte geschrieben, der Name und die persönlichen Kontaktinformationen der Person auf der anderen Seite. Kreativität in Design und Stil kann dazu beitragen, Ihre Visitenkarte von der Konkurrenz abzuheben und die Wahrscheinlichkeit einer zukünftigen Kontaktaufnahme zu erhöhen.

Kreative Visitenkarten nutzen Elemente wie Bilder, Textur und Farbe, um Menschen dazu zu verleiten, die Visitenkarten aufzubewahren und darauf zu verweisen. Oft verknüpfen Unternehmen diese Designelemente mit einem Aspekt der Unternehmensmarke und zeigen auf einzigartige Weise, was das Unternehmen tut.

11 kreative Ideen für Ihre Visitenkarte

Schauen Sie sich diese 11 kreativen Stile und Designideen an, um die Wirkung Ihrer Visitenkarte zu maximieren:

1. Verwenden Sie ein Bild

Verwenden Sie ein Bild, das für Ihr Unternehmen relevant ist. Wenn Sie beispielsweise in einer Buchhandlung arbeiten, könnte der Hintergrund Ihrer Visitenkarte eine Illustration des Buchcovers enthalten. Die Gemälde erregen Aufmerksamkeit und hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

2. Fügen Sie eine Karte hinzu

Eine Karte ist eine großartige Möglichkeit, Ihrer Visitenkarte ein nützliches visuelles Element hinzuzufügen. Geben Sie den Standort der Büros Ihres Unternehmens oder eine detaillierte Nahaufnahme Ihres Bürostandorts an. Der Empfänger Ihrer Visitenkarte kann die Karte nutzen, um Ihren Standort zu finden, und die Einzigartigkeit des Designs kann ihm dabei helfen, sich an Sie zu erinnern.

3. Tragen Sie etwas Farbe auf

Farbe ist eine einfache Möglichkeit, Ihrer Visitenkarte Kreativität zu verleihen. Anstatt einen weißen Hintergrund zu verwenden, wählen Sie für den Hintergrund eine Farbe aus dem Branding Ihres Unternehmens. Alternativ können Sie den Hintergrund weiß lassen und eine helle Farbe für die Schriftart verwenden. So oder so wird sich Ihre Visitenkarte wahrscheinlich von der Konkurrenz abheben.

4. Aktivieren Sie die Textur

Das Hinzufügen von Textur zu Ihrer Visitenkarte in Form von Ausschnitten oder Prägungen ist eine dezente Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf die Karte zu lenken. Die Person, die Ihre Visitenkarte in die Hand nimmt, wird sie wahrscheinlich länger als sonst betrachten, um das detaillierte Design zu schätzen, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie sich an Sie erinnert.

5. Denken Sie über Typografie nach

Einige Visitenkarten verwenden eine kleine Schriftart mit geringfügigen Größenunterschieden je nach Information. Erwägen Sie eine Änderung der Schriftgröße und des Schriftstils, um die Aufmerksamkeit des Empfängers auf wichtige Informationen wie Ihren Namen und Firmennamen zu lenken.

6. Leerraum haben

Leerzeichen lenken den Fokus auf die Wörter auf der Seite. Nutzen Sie diese also zu Ihrem Vorteil, um die Aufmerksamkeit auf die wichtigen Informationen auf Ihrer Visitenkarte zu lenken. Der Leerraum kann weiß sein oder eine andere Farbe haben, die zum Hintergrund Ihrer Visitenkarte passt. Ordnen Sie Wörter und Sätze so an, dass sie besser lesbar sind.

7. Aufruf zum Handeln

Platzieren Sie einen klaren Call-to-Action auf Ihrer Visitenkarte, z. B. „Rufen Sie mich an“ oder „Schauen Sie sich dieses Beispiel an.“ Dieses einzigartige Element erhöht nicht nur die Bekanntheit Ihrer Visitenkarte, sondern gibt Ihnen anhand der Reaktionen auf den Aufruf zum Handeln auch eine gute Vorstellung davon, wer Ihre Visitenkarte angesehen hat und wer nicht.

8. Machen Sie eine Beförderung

Bieten Sie auf Ihrer Visitenkarte einen Aktionscode für ein vergünstigtes Geschenk oder eine vergünstigte Dienstleistung an. Ähnlich wie beim Einfügen eines Call-to-Action können Sie Werbeaktionen verfolgen, um zu sehen, wie viele Personen auf Visitenkarten reagieren. Ein zusätzlicher Vorteil ist die Gewinnung neuer Kunden durch die einfache Übergabe einer Visitenkarte.

9. Erstellen Sie ein einzigartiges Design

Erwägen Sie, Ihrer Visitenkarte anstelle eines Standardrechtecks ​​eine einzigartige Form zu geben, um sie von anderen abzuheben. Wenn Sie beispielsweise ein Bekleidungsgeschäft besitzen, machen Sie die Form Ihrer Visitenkarte zu einem T-Shirt. Behalten Sie die Größe und Form bei, damit die Karte problemlos in ihre Brieftasche passt, denken Sie jedoch an ein einzigartiges Design.

10. Suchen Sie nach ungewöhnlichen Materialien

Unternehmen stellen die meisten Visitenkarten aus Papier her, einige Menschen entscheiden sich jedoch für die Verwendung ungewöhnlicher Materialien wie Holz oder Metall. Ein gutes Beispiel für die Verwendung eines ungewöhnlichen Materials für eine Visitenkarte wäre die Verwendung eines Stoffmusters anstelle von Papier für einen Stoffhändler.

11. Machen Sie es interaktiv

Einige Unternehmen entscheiden sich dafür, sowohl innovative als auch interaktive Visitenkarten für ihre Kunden zu erstellen. Beispielsweise könnte ein Outdoor-Bekleidungsgeschäft ein Multitool aus Metall in Form einer Visitenkarte mit wichtigen Informationen darauf herstellen. Kunden können das Multitool verwenden, um Schrauben festzuziehen oder Drähte zu durchtrennen, während sie eine Erinnerung des Unternehmens erhalten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert