10 Online-Data-Warehousing-Kurse, die Sie belegen können • BUOM

14. April 2022

Zu verstehen, wie man auf Informationen aus einem Data Warehouse zugreift und diese analysiert, ist eine wesentliche Fähigkeit für die Arbeit in der Informationstechnologiebranche (IT). Eine Möglichkeit, diese Fähigkeit zu erwerben, ist die Teilnahme an einem Data Warehousing-Kurs. Wenn Sie Ihre Optionen für Data Warehousing-Kurse kennen, die Sie belegen können, können Sie einen Kurs finden, der Ihren Anforderungen und Ihrem Zeitplan entspricht. In diesem Artikel werfen wir einen Blick darauf, was ein Data Warehouse ist und 12 verschiedene Online-Kurse, an denen Sie teilnehmen können, um Ihr Wissen über Data Warehousing zu erweitern.

Was ist ein Data Warehouse?

Ein Data Warehouse ist ein System, in dem Daten aus mehreren Quellen für eine bestimmte Organisation oder ein bestimmtes Unternehmen an einem digitalen Ort gespeichert werden. Mithilfe von Data Warehouses können Sie große Informationsmengen in einem leicht zugänglichen Format konsolidieren. Die Hauptfunktion eines Data Warehouse ist Business Intelligence, und seine Nutzung kann Ihnen dabei helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen.

10 Data Warehousing-Kurse

Hier sind 10 Data-Warehousing-Kurse, mit denen Sie Ihr Data-Warehousing-Wissen erweitern können:

1. Data Warehouse für Business Intelligence-Spezialisierung

Coursera ist eine Lernplattform, die sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Lernmodule enthält, mit denen Sie Ihre Karriere vorantreiben können. Einer ihrer Kurse ist die Spezialisierung „Data Warehousing for Business Intelligence“, die die Kernkonzepte abdeckt, die Sie benötigen, um die Anforderungen eines Unternehmens vorherzusagen, ein Data Warehouse zu erstellen und es für die Datenanalyse zu verwenden. In diesem Kurs können Sie reale Daten verwenden, um Lagerhäuser zu erstellen und Analysen durchzuführen.

2. Einführung in Data Warehousing und Business Analytics

Pluralsight ist eine abonnementbasierte Lernplattform, die es Teams mit bis zu 10 Personen ermöglicht, denselben Kurs zu belegen. Sie bieten einen Einsteigerkurs zum Thema Data Warehousing mit dem Titel „Einführung in Data Warehousing und Business Analytics“ an. Dieser Kurs dauert etwa zwei Stunden und behandelt grundlegende Data Warehousing-Konzepte. Am Ende des Kurses gibt es ein Projekt.

3. Data Warehouse- und BI-Zertifizierung

Der Data Warehouse- und BI-Zertifizierungskurs von Edureka ist auf den Einsatz verschiedener Business-Intelligence-Techniken und Data-Warehouse-Tools spezialisiert. Dieser fünfwöchige Kurs ist in zehn verschiedene Abschnitte unterteilt, die sich mit Datenarchitektur, Geschäftsanalysen und Data Warehouse-Design befassen. Mit dem Abschluss dieses Kurses erhalten Sie ein Zertifikat, das Sie in Ihrem Lebenslauf angeben können, wenn Sie eine Karriere als Data Warehouse anstreben.

4. Grundlagen des Data Warehousing

„Data Warehouse Fundamentals“ ist ein Kurs auf Udemy, der Ihnen mithilfe szenariobasierter Quizfragen oder benutzerdefinierter Aufgaben Best Practices für den Entwurf und die Verwendung von Data Warehouses vermittelt. Der Kurs umfasst 5 Stunden Videounterricht und ein herunterladbares Dokument, auf das Sie nach dem Kauf des Kurses lebenslangen Zugriff erhalten. Er hat auch ein Abschlusszertifikat.

5. Data Warehouse ETL-Tests und Datenqualitätsmanagement AZ

Dieser Kurs auf der Video-Schulungsplattform Skillshare bietet Best Practices und Techniken zur Sicherstellung der Qualität Ihrer Daten in einem Data Warehouse. Es enthält Anweisungen zur Durchführung von ETL-Tests, einer gängigen Data-Warehouse-Technik, die für Extrahieren, Transformieren und Laden steht. Der Kurs umfasst Videoanweisungen und Schulungsdateien, die Sie auf Ihren Computer herunterladen können.

6. Werden Sie Dateningenieur

„Becoming a Data Engineer“ ist ein fünfwöchiger Udacity-Kurs, der darauf abzielt, Fähigkeiten für Personen mit durchschnittlicher Erfahrung in der Datenwissenschaft zu entwickeln. Zu den Hauptthemen gehören das Entwerfen von Datenmodellen, das Erstellen von Data Warehouses und die Automatisierung von Datenpipelines. Der Kurs endet mit einem Abschlussprojekt, in dem Sie lernen, wie Sie Ihre neuen Fähigkeiten als Dateningenieur anwenden können.

7. Data Warehouse-Schulung und Zertifizierung bei Erwin

Der Data Warehouse-Schulungs- und Zertifizierungskurs von Intelipaat ist ein Data Warehousing-Schulungsmodul, das Sie einzeln oder als Teil eines Unternehmensteams absolvieren können. Es umfasst 12 Stunden Schulung unter Anleitung eines Lehrers, 24 Stunden Lernen im eigenen Tempo und 12 Stunden Videoressourcen. Nach Abschluss gibt es außerdem Unterstützung durch einen Mentor und eine Zertifizierung.

8. Data Warehousing: Neu im Data Warehousing

Dieser Data-Warehousing-Einsteigerkurs von Skillsoft enthält fast drei Stunden Videovorträge und fünf Bücher, die Ihnen helfen, grundlegende Data-Warehousing-Konzepte zu verstehen. Es enthält Abschnitte zur Data-Warehouse-Planung, zur Implementierung der Datenarchitektur und zum Data-Warehouse-Projektmanagement. Nach Abschluss dieses Kurses können Sie ein Abzeichen für digitale Kompetenzen erwerben, das Sie auf Ihren Social-Media-Seiten anzeigen können.

9. Data Warehousing und Business Intelligence

Dieser Data Warehousing- und Business Analytics-Kurs ist ein digitaler Kurs der University of California, Irvine auf der Lernplattform Class Central. Der vierwöchige Einstiegskurs erklärt verschiedene Arten von Datenarchitekturen, mehrdimensionale Datenmodellierung und die Entwicklung von Data-Mining-Modellen. Der Kurs ist kostenlos und bietet die Möglichkeit, nach Abschluss des Kurses ein Zertifikat zu erwerben.

10. Grundlagen der Datenanalyse für alle

„Data Analytics Fundamentals for Everyone“ ist ein IBM-Kurs, der die Grundlagen der Datenanalyse, einschließlich Geschäftsanalysen und Data Warehousing, abdeckt. Dieser Kurs zum Selbststudium dauert durchschnittlich etwa fünf Wochen und erfordert keine Anmeldevoraussetzungen. Der Kurs ist kostenlos und Upgrades wie Zertifikate können erworben werden.

Data Warehouse-Jobs

Hier sind einige Karrieren, die Sie verfolgen können, wenn Sie sich mit Data-Warehouse-Konzepten auskennen. Die neuesten Gehaltsinformationen von Indeed finden Sie unter Indeed.com/salaries:

1. Datenwissenschaftler

Durchschnittsgehalt im Land: 44.343 $ pro Jahr

Hauptaufgaben: Datenwissenschaftler übertragen oder wandeln Rohdaten in eine Form um, die von ihren Kunden problemlos verwendet werden kann. Dies kann Datenanalyse, Datenbankdesign und die Einweisung des Kunden in die Verwendung der Datenbanken umfassen. Einige Datenwissenschaftler bieten ihren Kunden auch technischen Support an, nachdem sie die Erstellung der Datenbank abgeschlossen haben.

2. Business-Intelligence-Analyst

Durchschnittsgehalt im Land: 93.218 $ pro Jahr

Hauptaufgaben: Business-Intelligence-Analysten untersuchen Daten, um geschäftliche Erkenntnisse für eine bestimmte Organisation zu gewinnen. Zu den allgemeinen Aufgaben gehören die Ermittlung des Entwicklungsbedarfs der Organisation, die Erstellung von Design- und Nutzungsrichtlinien, das Sammeln von Daten und die Entwicklung von Geschäftslösungen für das Unternehmen. Die meisten Geschäftsanalysten koordinieren Informationen zwischen der IT-Abteilung und der Führungsabteilung eines Unternehmens.

3. Programmierer

Durchschnittsgehalt im Land: 94.805 $ pro Jahr

Hauptaufgaben: Softwareentwickler entwerfen, erstellen und analysieren Computerprogramme oder -anwendungen für einen Kunden. Sie können als Auftragnehmer arbeiten oder Software für ein bestimmtes Unternehmen entwickeln. Zu den allgemeinen Aufgaben gehören die Änderung vorhandener Programme, die Zusammenarbeit mit einem Softwareentwicklungsteam zur Erstellung einer neuen Anwendung und das Schreiben von Tutorials.

4. Data-Warehouse-Ingenieur

Durchschnittsgehalt im Land: 110.876 $ pro Jahr

Hauptaufgaben: Data-Warehouse-Ingenieure beaufsichtigen den Aufbau und die Wartung von Data-Warehouses und deren Datensystemen. Sie erstellen Datenmodelle, steuern das Laden von Daten, sorgen für eine effiziente Code-Implementierung und entwickeln Finanzberechnungen für Projekte. Die meisten Data Warehouse-Ingenieure sind auch Experten und können Fragen von Kollegen und Managern zum Data Warehouse beantworten.

5. Datenarchitekt

Durchschnittsgehalt im Land: 131.824 $ pro Jahr

Hauptaufgaben: Ein Datenarchitekt ist ein IT-Experte, der die Gesamtstrategie, das Design und den Aufbau von Datensystemen überwacht. Sie erstellen Blaupausen für Datenstrukturen, überwachen deren Erstellung, geben Spezifikationen für die Datenqualität vor und erstellen Konzepte, die die Effizienz ihrer Datensysteme verbessern. Datenarchitekten arbeiten oft eng mit Data-Warehouse-Ingenieuren zusammen, um Systeme in einem Data-Warehouse zu entwerfen und zu warten.

Bitte beachten Sie, dass keines der in diesem Artikel genannten Unternehmen oder Produkte mit Indeed verbunden ist.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert