Wie hoch ist das Gehalt in der US-Armee? • BUOM

Die US-Armee bietet in ihrer Grundvergütung viele verschiedene Anreize und Strukturen, um den Militärangehörigen ein sicheres Einkommen zu ermöglichen. Lebensunterhaltszulagen, Bildungsleistungen, exklusive Pensionspläne und Nebenleistungen sind alles Gehaltsvorteile, die die US-Armee ihren Militärangehörigen zahlt.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Gehälter der US-Armee, die Bestandteile, aus denen sie bestehen, und einige häufig gestellte Fragen, die Ihnen dabei helfen sollen, herauszufinden, ob dieser Karriereweg für Sie geeignet ist.

Wie hoch ist das Gehalt in der US-Armee?

Die Bezahlung der US-Armee ist speziell und für jeden Militärangehörigen einzigartig und hängt von Faktoren wie Rang, Berufsspezialität und Leistungskriterien ab. Typischerweise besteht das Gehalt des US-Militärs aus mehreren verschiedenen Elementen, die die Gesamtvergütung ausmachen, die allen Militärangehörigen zur Verfügung steht. Der erste Teil des Soldatengehalts besteht aus dem Grundgehalt der US-Armee, ohne Sozialleistungen und Zulagen. Dies variiert je nach Rang, wobei ein Rekrut (E1) mit weniger als zwei Dienstjahren bei 21.420 US-Dollar pro Jahr beginnt und ein Major (O4) mit weniger als zwei Dienstjahren mit 61.621 US-Dollar pro Jahr an der Spitze der Grundgehaltsskala für Kommandeure liegt.

Das Grundgehalt der US-Armee erhöht sich dann, insbesondere wenn Prämien, Zulagen und andere mit dem Soldatengehalt verbundene Leistungen kombiniert werden. Militärische Fachrichtung (GP) und einzigartige Fähigkeiten. Beispielsweise verdient ein Offizier, der in der Informationstechnologie oder im Geheimdienst arbeitet, in der Regel mehr als ein Sergeant der Artillerie oder Infanterie als MOS.

Программы для Windows, мобильные приложения, игры - ВСЁ БЕСПЛАТНО, в нашем закрытом телеграмм канале - Подписывайтесь:)

Die Gehälter in der US-Armee können auch vom Einberufungs- oder Dienststatus abhängen. Berechtigte Militärangehörige treten mit einem vierjährigen Hochschulabschluss und einem Hochschulabschluss in die US-Armee ein Offiziersanwärterschule (OCS) eine militärische Laufbahn als Offizier zu beginnen, in der Regel als Leutnant (O1). Dies führt unmittelbar nach der Grundausbildung zu einem höheren Gehalt, während eingezogene Soldaten im Laufe der Zeit in der Regel in höhere Ränge aufsteigen, um einen höheren Status und ein höheres Grundgehalt zu erreichen.

Aus welchen Elementen besteht die Bezahlung der US-Armee?

Die Gehälter in der US-Armee variieren je nach Dienstgrad und Aufgabenbereich. Das Gehalt eines Militärangehörigen kann aus mehreren Elementen bestehen, darunter:

Grundgehalt der US-Armee

Der erste Teil des Soldatengehalts ist das Grundgehalt der US-Armee, das mit steigendem Rang der Soldaten steigt. Das Grundgehalt ist der Ausgangspunkt, und der allgemeine Gehaltsplan der US-Armee fügt alle anderen Zulagen, Leistungen und Boni hinzu. Das Gehalt variiert für jeden eingetragenen Dienstgrad:

  • Privat (E1): 21.420 $ pro Jahr.

  • Privat (E2): 24.008 $ pro Jahr.

  • Private First Class (E3): 25.246 $ pro Jahr.

  • Unteroffizier (E4): 27.964 $ pro Jahr.

  • Sergeant (E5): 30.499 $ pro Jahr.

  • Staff Sergeant (E6): 33.292 $ pro Jahr.

Diese Werte stellen das Grundgehalt des eingestellten Personals während der ersten zwei Dienstjahre dar, mit Gehaltserhöhungen nach vier und sechs Dienstjahren. Die Gehaltsspanne für Offiziere ist ähnlich strukturiert: Die Gehälter der unteren Dienstgrade sind niedriger als die Gehälter der höheren Offiziere:

  • Zweiter Leutnant (O1): 40.629 $ pro Jahr.

  • Oberleutnant (O2): 46.814 $ pro Jahr.

  • Kapitän (O3): 54.176 $ pro Jahr.

  • Hauptfach (O4): 61.621 $ pro Jahr.

Bezahlung je nach Fachgebiet

Ein weiterer Bestandteil des Soldatengehalts ist das Sondergehalt, das die US-Armee für einen bestimmten MOS anbietet, beispielsweise für die Militärpolizei oder die Luftlandetruppe. Das Spezialgehalt variiert auch je nach Dienstgrad, da Soldaten mit einem höheren Rang in ihrem MOS ein höheres Gehalt für ihre Spezialfähigkeiten erhalten.

Bohrgebühr

Die US-Armee bietet auch eine Ausbildungsvergütung in Teilzeit an. Die Ausbildungsvergütung erfolgt zusätzlich zum Grundgehalt der US-Armee und erstreckt sich auf Reserve der US-Armee und auch Nationalgarde der US-Armee Soldaten, die ein Wochenende im Monat zur Ausbildung arbeiten. Die Gehaltsskala für Lehrkräfte hängt auch vom Rang, den Jahren der Erfahrung und dem Einberufungs- oder Auftragsstatus ab. Soldaten mit weniger als zwei Dienstjahren beginnen die Skala, und Offiziere mit dem Dienstgrad Major (O4) stehen an der Spitze der Gehaltsskala:

  • Privat (E1): 3.748 $ pro Jahr.

  • Privat (E2): 4.201 $ pro Jahr.

  • Private First Class (E3): 4.418 $ pro Jahr.

  • Unteroffizier (E4): 4.893 $ pro Jahr.

  • Sergeant (E5): 5.337 $ pro Jahr.

  • Staff Sergeant (E6): 5.826 $ pro Jahr.

  • Zweiter Leutnant (O1): 7.110 $ pro Jahr.

  • Oberleutnant (O2): 8.192 $ pro Jahr.

  • Kapitän (O3): 9.480 $ pro Jahr.

  • Hauptfach (O4): 10.783 $ pro Jahr.

Boni

Die US-Armee bietet aktiven Militärangehörigen eine Reihe von Vorteilen und Anreizen. In der Regel gibt es in verschiedenen Branchen, beispielsweise im Medizin-, Sicherheits- und Strafverfolgungsbereich, unterschiedliche Boni. Beispielsweise können einige Boni, die Rekruten gewährt werden, die bei der Infanterie, der Militärpolizei oder der Luftlandetruppe rekrutiert werden, erheblich höher ausfallen als bei anderen MOS-Rekrutierungen. Die US-Armee bietet außerdem verschiedene Einberufungsprämien von bis zu 20.000 US-Dollar allein für die Einberufung in die US-Armee an.

Vorteile

Die US-Armee bietet im Rahmen des Soldatenlohns auch verschiedene Arten von Zulagen an. Angehörige der US-Armee erhalten in der Regel eine Zulage für Unterkunft und Verpflegung, und Soldaten mit Familien erhalten in der Regel eine erhebliche Familienzulage zur Deckung von Ausgaben wie Transport und Kfz-Versicherung. Die Höhe der Zulage richtet sich nach dem Familienstand des Soldaten und der Anzahl seiner Familienangehörigen.

Nutzen für die Gesundheit

Angehörige der US-Armee erhalten stets medizinische Leistungen. Kranken- und Zahnversicherung sowie Unfallschutz, Familienurlaub und Mutterschaftsurlaub sind nur einige der Gesundheitsleistungen, die Soldaten erhalten. Darüber hinaus unterstützt die US-Armee die Familienpflege durch die Bereitstellung medizinischer Versorgung vor Ort sowie Online-Betreuung.

Mehr Details: 7 Hauptvorteile des Dienstes beim US-Militär

Häufig gestellte Fragen zum Gehalt der US-Armee

Beantworten Sie die folgenden häufig gestellten Fragen zu Gehältern in der US-Armee, um festzustellen, ob diese Karriere das Richtige für Sie ist:

Welche Bildungsvorteile stehen Soldaten der US-Armee zur Verfügung?

Obwohl nicht alle Militärangehörigen ihre Bildungsvorteile in Anspruch nehmen, bietet die US-Armee Soldaten, die ein College besuchen möchten, mehrere Möglichkeiten. Eines der bekanntesten Bildungsstipendien ist das GI Bill, das die Studienkosten deckt. Die US-Armee bietet zahlreiche finanzielle Hilfsprogramme an, beispielsweise die Erstattung von Studiengebühren und andere finanzielle Unterstützungsleistungen.

Welche Altersvorsorge erhalten Soldaten der US-Armee?

Nach dem Dienst in der US-Armee erhalten Soldaten eine Rente. Die Rentenleistungen richten sich nach der Anzahl der geleisteten Arbeitsjahre und dem Rang bei Pensionierung. Die US-Armee strukturiert ihre Rentenleistungen ähnlich wie ein 401(k) und ermöglicht pensionierten Veteranen den Kauf eines Hauses, Investitionen und Ersparnisse. Das Sparplan (TSP) Dies ist eine weitere staatlich geförderte Option, die Rentnern als weitere Möglichkeit zur Aufstockung ihrer Altersvorsorge angeboten wird.

Welche Steuervorteile erhalten Soldaten der US-Armee?

Die US-Armee bietet zusätzliche Steuervorteile, darunter einen Steuersatz für Militärpersonal, der deutlich niedriger ist als für Zivilisten. Dies liegt an der Zinsobergrenze von 6 %, was bedeutet, dass die vom Soldatenlohn abgezogenen Steuern diesen Satz nicht überschreiten dürfen.

Wie hilft die US-Armee beim Übergang vom Militär- zum Zivilleben?

Die US-Armee bietet Militärangehörigen, die sich am Ende ihres Dienstes entscheiden, das Militär zu verlassen, Unterstützung durch das Army Career and Graduate Program, das an allen Stellen der US-Armee verfügbar ist. Dieses Programm kann Militärangehörigen mit beruflicher Unterstützung und Bildungsvorteilen beim Übergang in das Zivilleben helfen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert