Was ist ein Spezialist für Krankenakten? (mit häufig gestellten Fragen)

15. Juli 2021

Spezialisten für Krankenakten unterstützen Gesundheitsorganisationen bei der Verarbeitung einer Vielzahl von Patientenakten. Sie halten diese medizinischen Informationen nicht nur auf dem neuesten Stand, sondern behandeln sie auch vertraulich. Wenn Sie sich für eine Karriere als medizinischer Buchhalter interessieren, ist es wichtig, alles zu verstehen, was die Rolle mit sich bringt und wie man sie ausübt. In diesem Artikel listen wir die Verantwortlichkeiten und Fähigkeiten eines Spezialisten für Krankenakten auf, besprechen, wie man diese Stelle bekommt, und erläutern die Berufsaussichten und das Gehalt für diese Rolle.

Was ist ein Krankenaktentechniker?

Ein Spezialist für Krankenakten ist eine medizinische Fachkraft, die die medizinischen Informationen eines Patienten organisiert und verwaltet. Sie sammeln, überprüfen und protokollieren alle Unterlagen zum Zustand, zur Behandlung und zum allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten genau. Fachleute für Krankenakten verwenden ein einzigartiges Klassifizierungssystem, um Patienteninformationen für Datenbanken, Register und Versicherungsabrechnungszwecke zu kodieren und zu kategorisieren.

Was macht ein Spezialist für Krankenakten?

Spezialisten für Krankenakten übernehmen eine Vielzahl administrativer Aufgaben im Zusammenhang mit Patientengesundheitsinformationen. Sie führen nicht nur Patientenakten, sondern stellen auch sicher, dass diese den Standards des Gesundheitssystems entsprechen. Hier sind die allgemeinen Aufgaben eines Spezialisten für Krankenakten:

Программы для Windows, мобильные приложения, игры - ВСЁ БЕСПЛАТНО, в нашем закрытом телеграмм канале - Подписывайтесь:)

  • Pflege einer Datenbank mit elektronischen Krankenakten

  • Sammeln medizinischer Informationen über den Patienten und deren elektronische Aufzeichnung

  • Übertragung von Informationen aus Arztbriefen in die Krankenakte des Patienten

  • Kommunikation mit medizinischem Fachpersonal, um Informationen einzuholen oder Patientendiagnosen zu klären

  • Überprüfung der Richtigkeit und Sicherheit von Patientenakten

  • Beheben Sie Unstimmigkeiten in Krankenakten, indem Sie die richtigen Informationen analysieren

  • Einhaltung gesetzlicher Anforderungen bezüglich Patientengesundheitsinformationen

  • Erstellen Sie statistische Berichte, indem Sie Volkszählungsdaten und medizinische Berichte zusammenfassen.

Grundlegende Fähigkeiten für Techniker für Krankenakten

Spezialisten für Krankenakten benötigen zur Erfüllung ihrer Aufgaben bestimmte Fähigkeiten. Wenn Sie über die richtigen Fähigkeiten verfügen und diese in Ihrem Lebenslauf angeben, können Personalmanager dabei helfen, Ihre Eignung für die Stelle zu ermitteln. Hier sind einige wichtige Fähigkeiten, die Sie als Spezialist für Krankenakten benötigen:

  • Computerkenntnisse: Techniker für Krankenakten verwenden Computer, um elektronische Datenbanken für Krankenakten zu aktualisieren. Sie organisieren nicht nur Patientenakten in diesen Datenbanken, sondern gewährleisten auch die Sicherheit aller Patientengesundheitsinformationen.

  • Aufmerksamkeit fürs Detail. Als Spezialist für Krankenakten stellt die Liebe zum Detail sicher, dass Sie die richtigen Patienteninformationen erfassen. Sie nutzen diese Fähigkeit auch, um Patienteninformationen in elektronischen Patientenakten-Datenbanken genau zu aktualisieren.

  • Kenntnisse der medizinischen Terminologie: Spezialisten für Krankenakten verwenden eine Vielzahl medizinischer Begriffe, um die Notizen des Arztes zu verstehen, die sie in die Krankenakte eines Patienten eingeben. Sie nutzen dieses Wissen auch, um mit diesen Gesundheitsdienstleistern über die Diagnose des Patienten zu kommunizieren und die von ihnen gesammelten medizinischen Informationen besser zu verstehen.

So werden Sie Spezialist für Krankenakten

Um Spezialist für Krankenakten zu werden, benötigen Sie möglicherweise bestimmte Qualifikationen, um Ihre Kenntnisse auf diesem Gebiet nachzuweisen. Der Erwerb der erforderlichen Qualifikationen bereitet Sie nicht nur auf Ihre zukünftige Karriere vor, sondern hilft Personalmanagern auch dabei, festzustellen, ob Sie die richtige Person für die Stelle sind. Befolgen Sie diese Schritte, um Spezialist für Krankenakten zu werden:

1. Holen Sie sich die richtige Ausbildung

Für eine Karriere als Krankenaktentechniker ist eine abgeschlossene Fachausbildung wichtig. Auch wenn Sie für Einstiegsjobs nicht immer einen Hochschulabschluss benötigen, kann eine Ausbildung dazu beitragen, Personalmanager zu beeindrucken. Während einige Spezialisten für Krankenakten ein Diplom oder einen Abschluss in Gesundheitseinrichtungsmanagement erwerben, nehmen andere an einem Programm zur medizinischen Abrechnung und Codierung teil, um ihren Lebenslauf zu verbessern. Ziehen Sie diese beiden Studiengänge in Betracht, um Ihre Karriere als Techniker für Krankenakten fortzusetzen und voranzutreiben:

  • Associate of Applied Science im Gesundheitsinformationsmanagement: Dieser zweijährige Abschluss bereitet Sie auf eine Einstiegsposition als Spezialist für Gesundheitsakten vor. Die Kurse für diesen Abschluss umfassen in der Regel Gesundheitswissenschaften, Kodierung, Gesundheitsinformationsmanagementsysteme und medizinische Terminologie.

  • Bachelor of Science in Gesundheitsinformationsmanagement: Ein Bachelor-Abschluss vermittelt Ihnen nicht nur die Ausbildung, die Sie zum Spezialisten für Gesundheitsakten benötigen, sondern bietet Ihnen auch mehr Möglichkeiten für den beruflichen Aufstieg. Ein Bachelor of Science in Gesundheitsinformationsmanagement vermittelt Ihnen in der Regel die Grundlagen des Programmierens sowie Management- und Geschäftsfähigkeiten.

2. Lassen Sie sich zertifizieren

Einige Arbeitgeber ziehen es vor, Spezialisten für Krankenakten mit entsprechenden Zertifizierungen einzustellen. Auch wenn Ihr potenzieller Arbeitgeber keine Zertifizierung verlangt, kann der Erhalt einer Zertifizierung Ihren beruflichen Aufstieg und Ihre Verdienstmöglichkeiten verbessern. Erwägen Sie eine Zertifizierung wie die Zertifizierung zum Registered Health Information Technician (RHIT) oder die Zertifizierung zum Registered Health Information Administrator (RHIA). Die RHIT-Prüfung akzeptiert Kandidaten mit einem Associate-Abschluss in Gesundheitsinformationsmanagement, während die RHIA-Prüfung Kandidaten mit einem Bachelor-Abschluss in diesem Bereich qualifiziert.

Bedenken Sie, dass sowohl die RHIT- als auch die RHIA-Zertifizierung Sie auf eine Vielzahl von Karrierewegen vorbereiten. Die RHIT-Zertifizierung bereitet Sie auf eher technische Positionen vor, die oft auf medizinische Kodierung spezialisiert sind, während die RHIA-Zertifizierung Ihnen dabei hilft, Führungspositionen zu übernehmen, beispielsweise als Direktor für Gesundheitsinformationsmanagement.

3. Denken Sie über Ihre Karriereentwicklung nach

Bewerten Sie Ihre Zukunft in diesem Beruf, während Sie sich auf die Arbeit als Techniker für Krankenakten vorbereiten. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise eine höhere Position anstreben, beispielsweise als Pflege- und Gesundheitsmanager. Viele Spezialisten für Krankenakten setzen ihre Ausbildung mit einem MBA fort. Erwägen Sie, diesen Aufbaustudiengang anzustreben, um Ihre Karriere einfacher voranzutreiben.

Gehalt und Berufsaussichten für medizinische Buchhaltungsspezialisten

Das durchschnittliche Gehalt eines Gesundheitsinformationsspezialisten in den Vereinigten Staaten beträgt 44.950 $ pro Jahr. Bedenken Sie, dass Ihr Gehalt als Spezialist für Krankenakten je nach Ihrem geografischen Standort, Ihrem Fachwissen und Ihrem Arbeitgeber variieren kann.

Obwohl das U.S. Bureau of Labor Statistics (BLS) keine Angaben zu den Berufsaussichten für Spezialisten für Krankenakten macht, verfügt es über Daten zu den Berufsaussichten für Spezialisten für Krankenakten und Gesundheitsinformationen. Entsprechend BLSSpezialisten für Krankenakten und Gesundheitsinformationen können von 2019 bis 2029 mit einem Beschäftigungswachstum von 8 % rechnen, viel schneller als der Durchschnitt von 4 %. Die BLS führt diese Aussichten auf Arbeitsplätze mit höherer Nachfrage nach Gesundheitsdienstleistungen und eine wachsende Zahl von Menschen in älteren Altersgruppen zurück.

Häufig gestellte Fragen zu Spezialisten für Krankenakten

Hier finden Sie einige häufig gestellte Fragen und Antworten zu Spezialisten für Krankenakten:

Wie ist das Arbeitsumfeld für einen Krankenaktenspezialisten?

Spezialisten für Krankenakten arbeiten in einer Arztpraxis. Möglicherweise finden Sie Arbeit in einem Krankenhaus, einer Klinik, einer Arztpraxis oder einer Pflegeeinrichtung. Sie könnten auch für eine öffentliche Gesundheitsorganisation oder eine Versicherungsgesellschaft arbeiten. Unabhängig davon, wo Sie in diesem Beruf arbeiten, verfügen Sie in der Regel über einen Schreibtisch, einen Computer und ein Telefon, die Sie bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben unterstützen.

Welche Berufe ähneln denen eines Krankenaktentechnikers?

Spezialisten für Gesundheitsakten können auch andere Titel tragen, z. B. Gesundheitsinformationsspezialisten, Kodierer, Kodierungsspezialisten oder Kodierungsvertreter. Zu den verwandten Karrieren, die Sie verfolgen können, gehören:

  • Medizinische Transkriptionisten: Medizinische Transkriptionisten wandeln Audioaufnahmen von medizinischen Fachkräften in gedruckte Dokumente um.

  • Medizinische Rekorder: Medizinische Rekorder führen Patientenakten und speichern verschiedene Dokumente. Wie medizinische Transkriptionisten nutzen sie bei der Erfüllung ihrer Aufgaben ihre Kenntnisse der medizinischen Terminologie.

Wie sieht der Arbeitsplan des Gesundheitspersonals aus?

Spezialisten für Krankenakten arbeiten oft 40 Stunden pro Woche, Montag bis Freitag. Einige Spezialisten für Krankenakten arbeiten möglicherweise aus der Ferne oder reisen im Rahmen ihrer Arbeit sogar. Bedenken Sie, dass Ihre Arbeitszeiten und Ihr Zeitplan von Ihrem Arbeitgeber abhängen.

Bitte beachten Sie, dass keines der in diesem Artikel genannten Unternehmen mit Indeed verbunden ist.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert