So schreiben Sie ein Kündigungsschreiben ohne Kündigungsfrist • BUOM

Aus Gründen der Professionalität sollten Sie Ihrem Arbeitgeber immer eine Woche oder länger Bescheid geben, bevor Sie Ihren Arbeitsplatz verlassen. Auf diese Weise erhöhen Sie Ihre Chancen, positive Beziehungen aufrechtzuerhalten, auf denen Sie in Ihren zukünftigen Karriereaussichten aufbauen können. Leider ist eine rechtzeitige Benachrichtigung nicht immer möglich. Wenn Sie Ihren Arbeitsplatz ohne Vorankündigung verlassen müssen, befolgen Sie diese Schritte, um dies auf professionelle und höfliche Weise zu tun. In diesem Artikel besprechen wir die Gründe, warum Sie Ihren Job möglicherweise fristlos kündigen müssen, und zeigen Ihnen, wie Sie ein Kündigungsschreiben ohne Kündigungsfrist verfassen.

Gründe für eine fristlose Kündigung

Während es in der Regel ideal ist, die Kündigung mit einer Frist von mindestens zwei Wochen zu kündigen, ist dies nicht immer möglich. Es gibt mehrere gute Gründe, Ihren Job ohne Kündigungsfrist zu kündigen. Das beinhaltet:

  • Persönliche Krise

  • Krankheit

  • Unsichere Arbeitsumgebung

  • Belästigung, die körperlich, geistig oder emotional sein kann

  • Ursachen psychischer Gesundheit

  • Sie werden aufgefordert, etwas Gefährliches, Illegales oder Unethisches zu tun

  • Du wirst nicht bezahlt

Was tun, wenn Sie fristlos kündigen müssen?

Viele Arbeitgeber erwarten von ihren Mitarbeitern eine Kündigungsfrist von zwei Wochen. Wenn Sie also fristlos kündigen müssen, sollten Sie wissen, wie Sie dies professionell tun, um einige der möglichen Konsequenzen zu vermeiden. Beispielsweise kann es sein, dass Ihr Arbeitgeber sich weigert, ein Empfehlungsschreiben für Sie zu verfassen, oder sogar Ihren plötzlichen Weggang erwähnt, wenn andere Arbeitgeber ihn wegen Stellenangeboten kontaktieren, auf die Sie sich in Zukunft bewerben.

Um solche Situationen zu vermeiden, haben Sie mehrere Möglichkeiten für das weitere Vorgehen:

Gehen Sie Ihren Vertrag durch

Informieren Sie sich darüber, was in Ihrem Arbeitsvertrag über die Zusammenarbeit mit Konkurrenzunternehmen steht, wie lange Sie warten müssen, bevor Sie mit einem Konkurrenten zusammenarbeiten, und welche Kündigungsfrist Ihr Arbeitgeber für angemessen hält.

Sprechen Sie mit jemandem an Ihrem aktuellen Arbeitsplatz

Ein HR-Vertreter kann Ihnen mehr über Ihre Möglichkeiten erzählen. Sie können Ihnen möglicherweise sagen, dass Sie den Rest Ihrer Zeit von zu Hause aus arbeiten können oder dass Sie ein Sabbatical nehmen können, wenn dies auf eine gesundheitliche oder familiäre Krise zurückzuführen ist. Sie können Ihnen alle Optionen vorstellen und Ihnen dabei helfen, die für Ihre Bedürfnisse am besten geeignete Option auszuwählen. Stellen Sie jedoch sicher, dass sie verstehen, dass sie Ihre Kündigung mit niemandem besprechen können, bevor Sie Ihren Arbeitgeber nicht selbst darüber informiert haben.

Sprechen Sie mit jemandem an Ihrem neuen Arbeitsplatz

Wenn Sie nicht kündigen können, weil Ihr neuer Job ein früheres Erscheinen erfordert, können Sie mit dem Personalbeauftragten des Unternehmens sprechen. Das neue Unternehmen bietet möglicherweise an, die Kündigungsfrist zu bezahlen, wenn Ihr Arbeitgeber einen Anspruch geltend macht, oder bietet eine andere Form der Entschädigung an, um zu verhindern, dass Ihr Arbeitgeber Sie daran hindert, eine neue Stelle anzutreten.

Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber

Sie können sich auch direkt an Ihren Arbeitgeber wenden und ihm Ihre Situation schildern. Seien Sie bei Ihrer Abreise ehrlich und bleiben Sie professionell, wenn Sie Ihre Gründe für die Abreise darlegen.

So schreiben Sie sofort ein Kündigungsschreiben

Es ist wichtig, ein formelles Kündigungsschreiben vorzulegen, damit Sie, Ihr Arbeitgeber und die Personalabteilung eine schriftliche Aufzeichnung Ihrer Aussagen während des Meetings erhalten. Was Sie beim Verfassen eines Kündigungsschreibens beachten sollten:

  1. Schreiben Sie zuerst das Datum.

  2. Erklären Sie nur das Notwendige.

  3. Bleiben Sie professionell.

  4. Fügen Sie Fragen hinzu.

  5. Dankbar sein.

  6. Kontaktinformationen hinzufügen.

  7. Lesen Sie Ihren Brief Korrektur.

  8. Erstellen Sie Kopien und stellen Sie Briefe zu.

1. Schreiben Sie zuerst das Datum

In Ihrem Schreiben müssen Sie das genaue Datum angeben, an dem Sie die Organisation verlassen möchten. Da Sie sofort abreisen, sollte Ihr Abreisedatum am Anfang Ihres Briefes angegeben werden.

2. Erklären Sie nur das Notwendige.

Sie sollten Ihrem Arbeitgeber zwar einen klaren Grund für Ihr Ausscheiden nennen, Sie müssen aber nicht alles erklären. Wenn der Grund für Ihren Austritt beispielsweise ein gesundheitliches Problem ist, können Sie in Ihrem Brief „wegen Krankheit“ schreiben. Sie können Ihrem Arbeitgeber während des Gesprächs mehr über das Gesundheitsproblem erzählen, es ist jedoch in der Regel nicht notwendig, diese Einzelheiten Ihrem Schreiben hinzuzufügen. Kürze ist auch eine Möglichkeit, dem Arbeitgeber zu zeigen, dass Sie seine Zeit respektieren.

3. Bleiben Sie professionell

Unabhängig vom Grund Ihres Ausscheidens oder Ihren Erfahrungen bei Ihrem aktuellen Arbeitgeber müssen Sie in Ihrem Kündigungsschreiben professionell bleiben. Versuchen Sie, während der gesamten Notiz einen positiven und professionellen Ton beizubehalten.

4. Fügen Sie Fragen hinzu

Wenn Sie Fragen zu Ihrem letzten Gehalt, Ihrem Austritt oder anderen Themen haben, können Sie diese in Ihrem Kündigungsschreiben schreiben. Sie können diese Fragen dann während Ihres Austrittsgesprächs (falls vorhanden) beantworten oder eine Erinnerungs-E-Mail senden, wenn Ihr Arbeitgeber nicht antwortet.

5. Seien Sie dankbar

Es ist immer eine gute Idee, in Ihrem Kündigungsschreiben Ihre Dankbarkeit auszudrücken. Bedanken Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber dafür, dass er für ihn gearbeitet hat, und entschuldigen Sie sich dafür, dass Sie ihn so plötzlich verlassen müssen. Wenn Ihre Zeit in der Organisation nicht besonders positiv war, konzentrieren Sie sich beim Danken bei Ihrem Arbeitgeber auf ein oder zwei Dinge, die Ihnen an Ihrer Arbeit gefallen haben.

6. Fügen Sie Kontaktinformationen hinzu

Stellen Sie sicher, dass Sie die entsprechende E-Mail-Adresse und Telefonnummer angeben, damit Ihr Arbeitgeber Ihre Fragen beantworten und Ihnen Ihren aktuellen Gehaltsscheck senden kann.

7. Überprüfen Sie Ihren Brief

Ihr Kündigungsschreiben ist Ihre letzte Chance, einen guten Eindruck zu hinterlassen. Daher ist es wichtig, dass es professionell und gut verfasst ist. Überprüfen Sie, ob Grammatik- oder Rechtschreibfehler vorliegen. Sie können einige integrierte Browser-Tools verwenden, die Ihnen dabei helfen, Fehler leicht zu erkennen. Es kann auch hilfreich sein, einen vertrauenswürdigen Freund zu bitten, es zu überprüfen und sicherzustellen, dass Sie nichts verpasst haben.

8. Machen Sie Kopien und überbringen Sie Briefe.

Wenn Sie mit dem Schreiben des Briefes fertig sind, drucken Sie Kopien aus und unterschreiben Sie jede einzelne. Sie sollten Ihr Kündigungsschreiben zustellen, damit Ihr Arbeitgeber und Ihr Personalvertreter bei Bedarf Fragen stellen können. Drucken Sie unbedingt eine Kopie aus, unterschreiben Sie sie und bewahren Sie sie zum späteren Nachschlagen auf.

Musterantrag für fristlose Entlassung

Beim Schreiben Ihres sofortigen Kündigungsschreibens ist es in der Regel am besten, einem Standard-Geschäftsbriefformat zu folgen. Nachfolgend finden Sie eine Vorlage, die Sie beim Schreiben Ihres sofortigen Kündigungsschreibens verwenden können:

(Ihr Name)
(Deine Adresse)
(Ihre persönliche Telefonnummer)
(Ihre persönliche E-Mail-Adresse)

(Das Datum)

(Name des Angestellten)
(Firmenanschrift)

Sehr geehrte Damen und Herren (Herr/Frau/Frau Nachname),

Mit diesem Schreiben möchte ich Sie förmlich über meinen sofortigen Rücktritt von (Firmenname) zum (Datum des Ausscheidens) informieren. Ich entschuldige mich aufrichtig dafür, dass ich nicht kündigen kann, muss aber aus (Grund des Ausscheidens) sofort zurücktreten.

Bitte informieren Sie mich darüber, wie ich meinen letzten Gehaltsscheck und den Restbetrag am besten bearbeiten kann. Ich kann einen Scheck von der Personalabteilung erhalten oder Sie können ihn mir per Post schicken. Bitte lassen Sie mich wissen, was für Sie am besten funktioniert.

Vielen Dank für die Möglichkeiten und die Unterstützung, die Sie mir während meiner Zeit hier gegeben haben. Ich bin dankbar für die Führung, die Sie mir auf meinem beruflichen Weg gegeben haben.

Mit freundlichen Grüßen,

(Handschriftliche Unterschrift)
(Eingegebener Name)

Beispiele für Kündigungsschreiben ohne Kündigungsfrist

Nachfolgend finden Sie verschiedene Kündigungsschreiben für unterschiedliche Umstände:

Beispiel 1: Weggang aus persönlichen Gründen

Sam Black
489 Seaview Street
Los Angeles, CA 99934
555-555-5555
(email protected)

10. Februar 2020

Laura Smith
LLC “RS Versicherung”
Andreevsky Prospekt
Los Angeles, CA 99811

Sehr geehrte Frau Smith,

Mit großem Bedauern teile ich Ihnen mit, dass ich aus persönlichen Gründen von meiner Position hier bei RS Insurance, Ltd. zurückgetreten bin. Mein letzter Tag wird dieser Donnerstag sein. Mir ist bewusst, dass diese Kündigung einen Verstoß gegen die Bedingungen meines Arbeitsvertrags darstellt. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass ich aufgrund unvorhergesehener Umstände nicht anders handeln kann.

Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um Ihnen für Ihre anhaltende Unterstützung zu danken. Es war ein Privileg, für dieses Unternehmen zu arbeiten, und ich werde mich immer an meine Erfahrungen hier und die Menschen erinnern, mit denen ich zusammengearbeitet habe.

Bitte lassen Sie mich wissen, wie ich Ihnen helfen kann, diese Situation zu entschärfen. Wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen möchten, können Sie dies über meine persönliche E-Mail-Adresse tun (email protected).

Danke für Ihr Verständnis.

Aufrichtig,

Sam Black

Beispiel 2: Kündigung wegen Krankheit

James White
24 Washington-Street
Brooklyn, New York 55478
555-555-5555
Джеймсуайт@email.com

10. März 2020

Alvin Bezirke
Schwarze Bank
75 Beagle Street
New York, NY 44211

Sehr geehrter Herr Boroughs,

Bitte akzeptieren Sie meinen sofortigen Rücktritt als Bankmanager mit Wirkung zum 11. März aufgrund schwerer psychischer Belastung. Wie Sie wissen, bin ich seit einigen Wochen in Behandlung und wurde nun von meinem Arzt angewiesen, mich auf unbestimmte Zeit auszuruhen.

Mir ist bekannt, dass in meinem Arbeitsvertrag eine Kündigungsfrist von zwei Wochen festgelegt ist. Aufgrund meiner aktuellen Umstände muss ich jedoch eine sofortige Entlassung aus meinem Arbeitsvertrag beantragen. Ich verstehe, dass ich Sie in eine schwierige Lage bringe, deshalb füge ich meine E-Mail-Adresse und persönliche Nummer bei, damit Sie mich bei Fragen zu meiner laufenden Arbeit kontaktieren können.

Vielen Dank für diese Jahre der Arbeit, Geduld und Betreuung. Ich werde für Ihre Führung und für all die wunderbaren Erinnerungen, die ich hier mit meinen Kollegen gesammelt habe, für immer dankbar sein.

Mit besten Grüßen,

James White

Beispiel 3: Kündigung aufgrund einer neuen Stelle

Alice Connor
35 Browning Street
Bronx, New York 75441
555-555-5555
Алисеконnor@email.com

13. August 2020

Anton Clarke
Clark Associates
Danvers Street
New York, NY 75129

Sehr geehrter Herr Clark,

Ich schreibe Ihnen, um Sie über meinen sofortigen Rücktritt von Clark Associates an diesem Freitag zu informieren, da ich eine neue Position angenommen habe, die ich so schnell wie möglich antreten muss. Diese neue Möglichkeit wird es mir ermöglichen, meine Arbeitszeiten selbst zu bestimmen, damit ich mich besser um meine kleinen Kinder kümmern kann.

Ich möchte Ihnen dafür danken, dass Sie mir ermöglicht haben, in meiner Position hier zu wachsen und zu lernen. Sie waren ein unglaublicher Mentor und ich bin zuversichtlich, dass ich Sie und meine wunderbaren Kollegen nie vergessen werde. Mir ist bewusst, dass mein plötzlicher Weggang einige Schwierigkeiten mit sich bringen könnte. Lassen Sie mich daher bitte wissen, was ich tun kann, um diesen Übergang zu erleichtern. Bei Fragen können Sie mich über meine persönliche E-Mail kontaktieren.

Bitte teilen Sie mir mit, wie ich am einfachsten an mein letztes Gehalt komme. Ich kann zur Personalabteilung kommen, oder Sie können es mir per Post schicken. Sie können mir mitteilen, welche Option für Sie am besten ist.

Danke noch einmal.

Am besten,

Alice Connor

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert