Erfahren Sie, wie Sie Telemarketer werden • BUOM

Was macht ein Telemarketer?

Telemarketer, auch Vertriebsmitarbeiter genannt, verkaufen Produkte oder Dienstleistungen per Telefon oder über Webkonferenzen. Sie arbeiten typischerweise in Callcentern oder von zu Hause aus in Callcentern Dritter.

Zu den weiteren Aufgaben gehören:

  • Beantworten Sie Kundenfragen zu Produkten oder Dienstleistungen

  • Melden Sie Fragen, Bedenken oder Probleme dem Vorgesetzten

  • Führung von Aufzeichnungen über Kundenkonten

  • Kontaktieren Sie potenzielle und aktuelle Kunden, um Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben

  • Vereinbaren Sie Treffen mit potenziellen Kunden

  • Schulen Sie nach Bedarf andere Telemarketer.

Durchschnittsgehalt

Das durchschnittliche Jahresgehalt eines Telemarketers variiert je nach Standort und Erfahrung. Erfahrene Telemarketer, die erfolgreich hochwertige Artikel verkaufen, können damit rechnen, mehr zu verdienen als ihre Kollegen. Telemarketer erhalten manchmal erfolgsabhängige Provisionszahlungen, die entweder einen Prozentsatz des Umsatzes oder eine Pauschalgebühr ausmachen. Für die aktuellsten Gehaltsinformationen von Indeed klicken Sie auf den Gehaltslink.

  • Übliches Gehalt in den USA: 13,43 $ pro Stunde

  • Einige Gehälter liegen zwischen 7,25 und 35,80 US-Dollar pro Stunde.

Anforderungen an einen Telemarketer

Die Erlangung einer Telemarketing-Stelle kann bestimmte Anforderungen mit sich bringen, darunter:

Ausbildung

Die erforderliche Ausbildung zum Telemarketer hängt von dem Unternehmen ab, für das Sie arbeiten möchten. Viele Unternehmen stellen Telemarketer ein, die mindestens über einen High-School-Abschluss oder ein General Educational Development Certificate (GED) verfügen. Andere Unternehmen stellen nur Leute mit einem Bachelor-Abschluss ein.

Da Sie Ihren Kunden aufmerksam zuhören und überzeugend sprechen müssen, können Sie besonders von Kursen in Kommunikation, Sprache und Theater profitieren. Auch Verkaufs- und Wirtschaftskurse sowie Soziologie und Psychologie sind wertvoll.

Die Weiterbildung

Wenn Sie sich auf eine Karriere im Telemarketing vorbereiten möchten, können Sie Schulungen in den Bereichen Wirtschaft, Vertrieb und Kommunikation absolvieren. Unternehmen bieten auch formelle Schulungsprogramme für neue Mitarbeiter an, bei denen erfahrene Telemarketer ihnen verschiedene Verkaufsstrategien beibringen.

Zertifizierung

Sie können auch ein Zertifikat erwerben, um Ihre Qualifikationen aktuellen und zukünftigen Arbeitgebern zu zeigen. Hier sind einige der häufigsten Zertifizierungen für diesen Beruf:

Qualifikation zum Certified Sales Professional (CSP).

Die von der Manufacturer Representative Educational Research Foundation (MRERF) angebotene CSP-Zertifizierung bedeutet, dass Sie sich mit beratendem Verkauf bestens auskennen. Um dieses Zertifikat zu erhalten, müssen Sie ein einwöchiges Online-Programm absolvieren und schriftliche und mündliche Prüfungen bestehen.

CPMR-Zertifizierung (Certified Professional Manufacturer Representative).

Die CPMR-Bezeichnung, die auch von MRERF angeboten wird, ist für Unternehmen gedacht, die ausgelagerte Vertriebsfunktionen für Hersteller bereitstellen, unabhängig von der Branche. Um diese Auszeichnung zu erhalten, müssen Sie drei Jahre lang jährlich eine Woche Schulung absolvieren und eine vierstündige Prüfung bestehen. Um für das Schulungsprogramm in Frage zu kommen, müssen Sie mindestens 25 Jahre alt sein, über einen High-School-Abschluss, einen GED oder einen gleichwertigen Abschluss verfügen und über fünf Jahre Berufserfahrung in diesem Bereich verfügen.

Fähigkeiten

Wenn Sie daran interessiert sind, Telemarketer zu werden, müssen Sie in der Lage sein, am Telefon zu kommunizieren und über moderate Computerkenntnisse verfügen, um organisiert zu bleiben und potenziellen Kunden Informationen bereitzustellen. Zu den weiteren Fähigkeiten, die Sie entwickeln sollten, gehören:

  • Zuhörfähigkeiten: Sie müssen aufmerksam zuhören, um sicherzustellen, dass Sie die Kunden verstehen und ihnen helfen können.

  • Geduld: Sie sollten auch höflich und geduldig sein, insbesondere im Umgang mit unzufriedenen Kunden.

  • Kundendienstfähigkeiten: Die Beantwortung von Fragen und die Unterstützung bei der Lösung von Problemen oder Beschwerden werden Ihrem Unternehmen wahrscheinlich dabei helfen, seine Kunden zu binden.

  • Fähigkeiten zur Problemlösung: Kann Lösungen für Kundenprobleme finden, um die Kundentreue und -bindung zu erhöhen.

  • Zwischenmenschliche Fähigkeiten: Zu dieser Fähigkeit gehört die Fähigkeit, positive Interaktionen mit Kunden und anderen Telemarketern herzustellen.

  • Multitasking-Fähigkeit: Mit dieser Fähigkeit können Sie viele Aufgaben gleichzeitig ausführen, z. B. E-Mails abrufen, Notizen machen und gleichzeitig telefonieren.

Arbeitsbedingungen für einen Telemarketer

Telemarketer arbeiten normalerweise in einem Callcenter, einige arbeiten jedoch auch von zu Hause aus. Sie arbeiten meist in Gruppen, meist in einem speziellen Telefonraum. Je nachdem, wo ihre Kunden leben, arbeiten Telemarketer Tag oder Nacht, und die Arbeit kann sitzend sein, insbesondere wenn sie sich auf Telefongespräche beschränkt. Aufgrund der Hintergrundgeräusche lassen einige Unternehmen ihre Telemarketer von zu Hause aus arbeiten, was dies zu einer idealen Beschäftigungsmöglichkeit für Freiberufler macht.

So werden Sie Telemarketer

Um ein erfolgreicher Telemarketer zu werden, müssen Sie wissen, wie Sie effektiv und effizient mit potenziellen Kunden kommunizieren. Hier sind die Schritte, um Telemarketer zu werden:

1. Entscheiden Sie, an welcher Art von Telemarketing Sie interessiert sind.

Manche Menschen sind daran interessiert, Geld für wohltätige Zwecke zu sammeln, andere sind daran interessiert, Umfragen oder Meinungsumfragen durchzuführen. Es ist wichtig, eine Art des Telemarketings zu wählen, die Sie interessant finden, da potenzielle Kunden möglicherweise auf Ihre Begeisterung reagieren und positiver auf Ihr Angebot reagieren.

2. Finden Sie heraus, ob Sie als Telemarketer von zu Hause aus arbeiten können.

Sie können im Namen Ihrer Kunden von zu Hause aus gewinnbringende Verkaufsgespräche führen. Sie benötigen jedoch Erfahrung im Telemarketing und die richtige Technologie, um sicherzustellen, dass Sie einen effektiven und dennoch kostengünstigen Service anbieten können.

3. Suchen Sie nach einem Job als Telemarketer.

Finden Sie den richtigen Telemarketing-Job. Wählen Sie ein Unternehmen, das seit mehreren Jahren tätig ist und einen guten Ruf hat.

Beispiel für eine Stellenbeschreibung für einen Telemarketer

Unser Generalunternehmer sucht einen Telemarketing-Spezialisten zur Verstärkung unseres Außendienstteams. Der ideale Kandidat für diese Position kann jeden Tag bequem mit mehreren Personen telefonieren, um Heimwerkerprojekte und andere Generalunternehmerarbeiten zu besprechen. Wir suchen eine optimistische, zielorientierte Persönlichkeit, die von der Idee der Provisionsschecks begeistert ist. Sie müssen mindestens fünf Leads pro Tag generieren und bei Bedarf Folgeanrufe tätigen, um Verkäufe abzuschließen. Wir sind auf der Suche nach erfahrenen Telemarketing-Mitarbeitern, können aber auch Personen mit Insider-Vertriebserfahrung in Betracht ziehen.

Verwandte Karrieren

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert