Alles, was Sie über die Arbeit in der PR wissen müssen • BUOM

Damit eine Organisation, Marke oder Person positive Aufmerksamkeit erregt und ihre Beziehungen zur Öffentlichkeit stärkt, muss sie effektiv kommunizieren und mit ihr in Kontakt treten. Viele Organisationen beauftragen ein engagiertes Team oder einen Spezialisten mit der Verwaltung der Öffentlichkeitsarbeit (PR).

Wenn Sie an einer Karriere interessiert sind, die ein breites Spektrum an Kommunikationsaufgaben für Marken und Organisationen umfasst, um bestimmte Ziele zu erreichen, könnte eine Position in der Öffentlichkeitsarbeit das Richtige für Sie sein. In diesem Artikel besprechen wir, was eine Karriere in der Öffentlichkeitsarbeit beinhaltet, einschließlich der Arten von PR-Jobs, der erforderlichen Fähigkeiten und der Schritte, die man braucht, um ein PR-Profi zu werden.

Was ist Öffentlichkeitsarbeit?

Public Relations ist eine strategische Kommunikationspraxis, die für beide Seiten vorteilhafte Beziehungen zwischen einem Unternehmen und seinem Publikum aufbaut. PR-Experten helfen Kunden dabei, ihre öffentliche Reputation zu verwalten, ihre Netzwerke zu erweitern und ihre Marke aufzubauen. Zu den allgemeinen Aufgaben und Verantwortlichkeiten gehören:

  • Koordination von Reden und Veranstaltungen in den Medien

  • Übermittlung von Aktualisierungen, Ereignissen und wichtigen Ankündigungen an die Medien

  • Coaching von Menschen im öffentlichen Reden

  • Reden mit Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens schreiben, redigieren und proben

Warum ist Öffentlichkeitsarbeit wichtig?

Public Relations befasst sich mit wichtiger Kundenimageverwaltung, wie zum Beispiel:

Einen positiven Eindruck in der Öffentlichkeit hinterlassen

Bei der Öffentlichkeitsarbeit geht es darum, den Ruf einer Person oder Organisation aufzubauen, zu stärken und zu schützen. PR-Experten helfen dabei, vorteilhafte Beziehungen zwischen einem Kunden und seinem Publikum aufzubauen, um die Öffentlichkeit zum Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung zu bewegen. eine politische, wirtschaftliche oder gesellschaftliche Position unterstützen oder eine Idee fördern.

Krisenmanagement in der Werbung

PR-Experten reduzieren die möglichen Auswirkungen auf den Ruf einer Organisation im Falle eines öffentlichen Problems. Effektive PR-Strategien begegnen Krisen, indem sie öffentliche Erklärungen abgeben, auf Presse- und öffentliche Anfragen reagieren und das Management beraten, wie die Situation entschärft werden kann.

Förderung der Unternehmensgeschichte

PR-Experten verwandeln positive Botschaften über ein Unternehmen in Narrative, mit denen sich das Publikum identifizieren kann. Diese Geschichten werden dann verwendet, um Programme über traditionelle Medien, soziale Medien und persönliche Treffen zu bewerben. Marken nutzen PR, um Geschichten effektiv zu bewerben, die bei den Verbrauchern emotionale Resonanz finden. Sie erzählen diese Geschichten über kostenlose oder verdiente Medien statt über Werbung, was eine authentischere und aufrichtigere Beziehung zwischen der Marke und der Öffentlichkeit schafft.

Arten der Öffentlichkeitsarbeit

Der Bereich Public Relations bietet ein breites Spektrum an Aufgaben. Hier sind einige allgemeine Positionen, die bei PR-Bemühungen hilfreich sind:

1. Social-Media-Manager

Durchschnittsgehalt im Land: 44.692 $ pro Jahr

Hauptaufgaben: Der Social Media Manager ist in Zusammenarbeit mit dem PR-Team für die Verwaltung des Social-Media-Images des Kunden verantwortlich. Sie nutzen Tools, um den Ruf einer Marke in der Öffentlichkeit einzuschätzen und zu ermitteln, wie dieser gestärkt und verbessert werden kann. Sie können auch mit den Social-Media-Followern der Organisation interagieren, Ankündigungen machen und geeignete Social-Media-Influencer finden, die sie für eine Influencer-Marketingkampagne kontaktieren können.

2. Publizist

Durchschnittsgehalt im Land: 51.014 $ pro Jahr

Hauptaufgaben: Ein Publizist arbeitet entweder innerhalb einer Agentur oder in einem internen Team und unterstützt Kunden direkt bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Markenstrategie. Sie führen Brainstorming durch und erstellen Werbekampagnen, um Marken oder Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens zu fördern. Publizisten bestimmen auch, wie ihre Kunden am besten mit der Presse und den Verbrauchern in Kontakt treten können, um profitable Beziehungen aufzubauen, die ihren Kundenstamm und ihren Umsatz steigern.

3. Texter

Durchschnittsgehalt im Land: 55.809 $ pro Jahr

Hauptaufgaben: Texter, die im PR-Team arbeiten, sind für die Erstellung von Inhalten verantwortlich, die positive Geschichten über die Marke des Unternehmens hervorbringen, die das Media-Relations-Team an den Journalisten weiterleitet, um die Aufmerksamkeit der Presse zu erregen. Dieses Teammitglied schreibt in der Regel Pressemitteilungen und Nachrichtenartikel, erstellt Pressematerialien und hilft bei der Erstellung von Videos zur Steigerung der Markenbekanntheit.

4. Direktor für Öffentlichkeitsarbeit

Durchschnittsgehalt im Land: 59.821 $ pro Jahr

Hauptaufgaben: Der Direktor für Öffentlichkeitsarbeit findet heraus, wie ein Unternehmen oder ein einzelner Kunde die öffentliche Wahrnehmung seiner sozialen Verantwortung verbessern kann. Sie beraten Kunden darüber, welche gesellschaftlichen Veranstaltungen sie besuchen, welche Veranstaltungen sie sponsern, an welche Organisationen sie Geld spenden sollten und welche anderen Wohltätigkeitsmöglichkeiten sie nutzen können, um ihren guten Ruf zu stärken.

5. Medienbeziehungsmanager

Durchschnittsgehalt im Land: 65.027 $ pro Jahr

Hauptaufgaben: Media-Relations-Manager sind dafür verantwortlich, die Beziehungen zur Presse aufrechtzuerhalten, um Journalisten frei Ideen vorzustellen und Interviews zu sichern. Sie verfolgen auch die Platzierungsraten in Nachrichten, sozialen Medien und Blogs, um zu ermitteln, wie effektiv eine PR-Kampagne ist. Sie sind in der Regel der erste Ansprechpartner für die Medien.

Grundlegende Fähigkeiten für die Öffentlichkeitsarbeit

Eine erfolgreiche Karriere in der Öffentlichkeitsarbeit erfordert ein breites Spektrum an Fähigkeiten, von denen die häufigsten sind:

Verbale Kommunikation

Mündliche und konversationelle Fähigkeiten sind für eine effektive Kommunikation mit den Medien, Stakeholdern und Kunden unerlässlich. PR-Experten nutzen außergewöhnliche mündliche Kommunikationsfähigkeiten, um Kunden Ideen und Konzepte zu erklären, sich mit den Medien abzustimmen und den Teammitgliedern wichtige Informationen zu übermitteln. Bei der Öffentlichkeitsarbeit geht es häufig um die Erstellung von Präsentationen, die auch ein hohes Maß an verbaler Kommunikation erfordern, um eine klare und tiefgehende Präsentation zu gewährleisten.

Sie schreiben

PR-Fachkräfte benötigen außerdem ausgezeichnete Schreibfähigkeiten, um ansprechende Medieninhalte zu erstellen, professionelle E-Mails zu verfassen und Reden und Statements für Kunden zu verfassen.

Beziehungsaufbau

Diejenigen, die in der Öffentlichkeitsarbeit tätig sind, müssen in der Lage sein, professionelle Netzwerke aufzubauen und nützliche Beziehungen zu Unternehmen, der Presse und der Öffentlichkeit aufzubauen. Der Aufbau dieser Beziehungen erfordert außergewöhnliche zwischenmenschliche Fähigkeiten, darunter aktives Zuhören, Geduld, emotionale Intelligenz und hervorragende Führung.

Technisches Können

Ein Großteil der Öffentlichkeitsarbeit nutzt Technologie, um erfolgreiche Kampagnen zu erstellen und durchzuführen. Um mit der sich entwickelnden Branche Schritt zu halten, ist es wichtig zu wissen, wie man Social-Media-Plattformen und -Software nutzt und die Wirksamkeit einer PR-Kampagne genau misst.

Zeiteinteilung

Öffentlichkeitsarbeit ist oft eine hektische Aufgabe mit unerwarteten Situationen, die die Fähigkeit erfordert, Zeit zu verwalten, effektiv zu planen und sich schnell an Veränderungen anzupassen. PR-Experten arbeiten in der Regel mit mehreren Kunden gleichzeitig an unterschiedlichen Projekten und müssen Fristen festlegen. Sie müssen außerdem in der Lage sein, Prioritäten zu setzen, organisiert zu bleiben, auf Details zu achten und unter Druck gut zu arbeiten.

Kreativität

Bei der Öffentlichkeitsarbeit sind oft kreative Lösungen erforderlich, um einzigartige Kampagnen durchzuführen und Hindernisse zu überwinden. Daher müssen Fachleute wissen, wann sie Risiken eingehen und mit einer innovativen Denkweise denken müssen. Zu diesen Fähigkeiten gehören auch Fähigkeiten zur Fehlerbehebung, zum Brainstorming, zur Problemlösung und zur Zusammenarbeit.

Internationale Perspektive

Da PR-Profis danach streben, jeden zu erreichen, müssen sie ihre Arbeit aus einer multikulturellen Perspektive angehen. Sie nutzen Marktforschungsfähigkeiten, um unterschiedliche Zielgruppen zu identifizieren und zu verstehen, wie eine Botschaft bei einer Gruppe Anklang finden und eine andere abschrecken kann. Das Verständnis kultureller Unterschiede in Symbolen, Symbolen, höflichem Verhalten und Geschmack hilft ihnen, ihren Kunden eine erfolgreichere internationale Reichweite zu bieten. Die Fähigkeit, mehrere Sprachen zu sprechen, ist von Vorteil.

So werden Sie PR-Spezialist

Befolgen Sie diese Schritte, um PR-Spezialist zu werden:

1. Erwerben Sie einen Bachelor-Abschluss in einem relevanten Bereich

Der erste Schritt auf dem Weg zum PR-Profi ist der Erwerb eines Bachelor-Abschlusses in Journalismus, Kommunikation, Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit oder anderen ähnlichen Bereichen. Für einige leitende PR-Positionen ist möglicherweise ein Master-Abschluss in diesen Bereichen erforderlich. Der Abschluss von Kursen in kreativem Schreiben, öffentlichem Reden, Öffentlichkeitsarbeit, Werbung und Betriebswirtschaftslehre kann Ihnen helfen, wichtige PR-Fähigkeiten zu erwerben und Marketingkenntnisse zu entwickeln sowie ein besseres Verständnis für öffentliche Angelegenheiten und Geschäftsabläufe zu entwickeln.

2. Holen Sie sich eine zusätzliche Zertifizierung

Während ein Abschluss oft ausreicht, um eine Karriere in der Öffentlichkeitsarbeit einzuschlagen, kann der Erwerb zusätzlicher Zertifizierungen Ihre Beschäftigungsfähigkeit verbessern und Ihnen dabei helfen, in höhere Positionen aufzusteigen. Sie können Zertifizierungen über die Public Relations Society of America und die International Association of Business Communicators erwerben. Sie können auch eine PR-Akkreditierung erwerben, die vom Universal Accreditation Council angeboten wird und sich speziell an PR-Fachleute mit fünf Jahren Erfahrung in diesem Bereich und einem Bachelor-Abschluss richtet.

Wenn Sie an Fundraising-Aktivitäten interessiert sind, können Sie die Zertifizierung zum Certified Fund Raising Executive bei Certified Fundraising Executive International erwerben. Um diese Zertifizierung zu erhalten, benötigen Sie mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung.

3. Sammeln Sie Berufserfahrung

Sobald Sie in die PR-Branche einsteigen, können Sie in Führungspositionen aufsteigen, Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen in Einstiegspositionen erweitern und sich schließlich in Führungspositionen hocharbeiten.

Bei Einstiegspositionen beginnt man in der Regel als Praktikant, PR-Trainee oder PR-Mitarbeiter und arbeitet sich dann zu spezifischeren Rollen hoch, etwa als technischer Redakteur, PR-Manager und Mentor für die Kommunikation mit der Öffentlichkeit. Der berufliche Aufstieg in Führungspositionen auf mittlerer Ebene, wie z. B. Development Public Relations Manager oder Corporate Communications Specialist, erfordert praktische Erfahrung, Networking und das Ergreifen der Initiative, proaktiv eine weiterführende Rolle zu übernehmen, wozu auch ein Arbeitgeberwechsel gehören kann. Führungspositionen wie der Leiter der Öffentlichkeitsarbeit oder der Leiter der Öffentlichkeitsarbeit erfordern das gleiche Maß an Initiative sowie ein oder zwei Jahrzehnte Erfahrung.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert